Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Other hiking tour/main hiking trail

Gossersweiler-Stein Birnenweg

Other hiking tour/main hiking trail · Pfalz
Responsible for this content
Pfalz Touristik e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Georgs-Kapelle
    / Georgs-Kapelle
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • /
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • / Wandertafel in Gossersweiler
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • / Blick auf Gossersweiler
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • / am Birnenweg
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • / Gossersweiler-Stein
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.
ft 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 mi Gossersweiler-Stein Gossersweiler-Stein

Der Birnenweg ist ein Rundweg um Gossersweiler

easy
4.7 km
1:30 h
92 m
92 m

Nachdem Sie den Schulweg bergab gegangen sind, überqueren Sie die Landstraße und folgen dem Gehweg bis zur St. Georgsstraße. Vorbei an den 14 Kreuzwegstationen geht es hinauf zur St.-Georgs-Kapelle. Hier haben Sie eine schöne Aussicht zur Burg Trifels und nach Völkersweiler. Weiter gehts über die Altenberger Höhe, rechts und links Streuobstwiesen mit altem Baumbestand, bis zur Feldstraße beim Munzhof.

Bergab geht es weiter "Im Fink" zum Kindergarten und auf den Keschdeberg. Geradeaus durch den Kastanienwald geht es dann am nächsten Weg links ab, hinunter zur Lindelbrunnstraße. Das Dorf erreicht, folgen Sie jetzt der gelben Birne ins Frohntal über den Wiesenweg bis zum Friedhofsweg, dannn links den Gehweg der Landstraße entlang. Nach ca. 200 m überqueren Sie dann die Landstraße und kommen in den Schulweg. Nun geht es bergauf wieder zum Ausgangspunkt Wanderparkplatz an der Berglandhalle.

Author’s recommendation

Wer noch eine Tour anschließen möchte, kann den Apfelweg Richtung Stein wandern.

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
322 m
Lowest point
277 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips, hints and links

Büro für Tourismus Annweiler am Trifels , Meßplatz 1,

76855 Annweiler am Trifels, Tel.:06346/ 2200

www.trifelsland.de, info@trifelsland.de

Start

Wanderparkplatz an der Berglandhalle (294 m)
Coordinates:
DD
49.160474, 7.935492
DMS
49°09'37.7"N 7°56'07.8"E
UTM
32U 422390 5445840
w3w 
///bulldozer.storyteller.wormlike

Destination

Wanderparkplatz an der Berglandhalle

Turn-by-turn directions

Nachdem Sie den Schulweg bergab gegangen sind, überqueren Sie die Landstraße und folgen dem Gehweg bis zur St. Georgsstraße. Vorbei an den 14 Kreuzwegstationen geht es hinauf zur St.-Georgs-Kapelle. Hier haben Sie eine schöne Aussicht zur Burg Trifels und nach Völkersweiler. Weiter gehts über die Altenberger Höhe, rechts und links Streuobstwiesen mit altem Baumbestand, bis zur Feldstraße beim Munzhof.

Bergab geht es weiter "Im Fink" zum Kindergarten und auf den Keschdeberg. Geradeaus durch den Kastanienwald geht es dann am nächsten Weg links ab, hinunter zur Lindelbrunnstraße. Das Dorf erreicht, folgen Sie jetzt der gelben Birne ins Frohntal über den Wiesenweg bis zum Friedhofsweg, dannn links den Gehweg der Landstraße entlang. Nach ca. 200 m überqueren Sie dann die Landstraße und kommen in den Schulweg. Nun geht es bergauf wieder zum Ausgangspunkt Wanderparkplatz an der Berglandhalle.

Wer noch weiter wandern möchte, geht an der Berglandhalle weiter auf dem Apfelweg Richtung Stein.

Note


all notes on protected areas

Public transport

der nächstgelegene Bahnhaltepunkt ist Annweiler am Trifels an der Queichtallinie Landau-Pirmasens

weiter mit dem Bus nach Gossersweiler

Fahrplanauskunft www.vrn.de

 

Getting there

A65 bis Ausfahrt Landau-Nord, weiter auf B10 nach Annweiler am Trifels bis Ausfahrt Annweiler West, dann B48 Richtung Bad Bergzabern, Abzweig Richtung Silz/Gossersweiler-Stein

Parking

An der Berglandhalle in Gossersweiler oder in der Ortsmitte

Coordinates

DD
49.160474, 7.935492
DMS
49°09'37.7"N 7°56'07.8"E
UTM
32U 422390 5445840
w3w 
///bulldozer.storyteller.wormlike
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte „Hauenstein und Trifelsland“ (Maßstab 1:25 000), Pietruska-Verlag

Equipment

Festes Schuhwerk, Regenschutz und Rucksackverpflegung werden empfohlen.


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
4.7 km
Duration
1:30h
Ascent
92 m
Descent
92 m
Loop

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.