Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Other hiking tour/main hiking trail

Im Tal der wilden Endert

· 8 reviews · Other hiking tour/main hiking trail · Eifel
Responsible for this content
Eifel Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Unterwegs mit Freunden im Tal der Wilden Endert
    / Unterwegs mit Freunden im Tal der Wilden Endert
    Photo: Vera Merten (GesundLand Vulkaneifel), © GesundLand Vulkaneifel/M. Rothbrust
  • / Wanderung in der Eifel: Im Tal der wilden Endert
    Video: Outdooractive
  • / Die Wilde Endert barfuß erleben
    Photo: Vera Merten (GesundLand Vulkaneifel), © GesundLand Vulkaneifel/M. Rothbrust
  • / Die Wilde Endert
    Photo: Vera Merten (GesundLand Vulkaneifel), © GesundLand Vulkaneifel/M. Rothbrust
  • / Im Tal der Wilden Endert
    Photo: Vera Merten (GesundLand Vulkaneifel), Eifel Tourismus GmbH
  • / Endert Bach
    Photo: Sarah Schmitz, GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Schuhe schnüren und los geht's!
    Photo: Vera Merten (GesundLand Vulkaneifel), Eifel Tourismus GmbH
  • / Wanderweg neben der Endert
    Photo: Vera Merten (GesundLand Vulkaneifel), Eifel Tourismus GmbH
  • / Gemeinsam Wandern im Tal der Wilden Endert!
    Photo: Vera Merten (GesundLand Vulkaneifel), © GesundLand Vulkaneifel/M. Rothbrust
  • / Endert Bach
    Photo: Sarah Schmitz, GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Die ursprüngliche Lebenskraft der Natur erleben!
    Photo: Vera Merten (GesundLand Vulkaneifel), © GesundLand Vulkaneifel/M. Rothbrust
  • / In einer der Mühlen nahe der Endert pausieren!
    Photo: Vera Merten (GesundLand Vulkaneifel), Eifel Tourismus GmbH
m 700 600 500 400 300 200 100 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Ulmener Maar Rausch Göbelsmühle

The hiking trail "In the valley of the wild Endert" was chosen to be Germany's most beautiful hiking trail in 2019. Follow the small river Endert from Ulmen in the Vulkaneifel to Cochem, where it flows into the Moselle.
moderate
21 km
6:15 h
78 m
414 m
The starting point of the day tour is the village of Ulmen. You have an impressive view of the Maar in Ulmen from the ruins of the Ulmen castle. Let's enjoy the wonderful panorama of the crater lake that was created about 10,000 years ago. After the ascent to the "Antoniuscross", we now follow the river Endert on rocky paths and gorge-like slate rocks. A highlight is near the Maria Martental pilgrimage church: the "Rausch" waterfall plunges 7m into the depth. The church is only a short detour away from our route. We continue to enjoy the silence of the valley. Many of the over thirty mills have been refurbished and converted into residential houses. The managed "Göbels Mühle" invites you to a hearty snack. After a refreshment you follow the valley past the medieval Winneburg until we reach our destination Cochem. A visit to the Imperial Castle is a cultural highlight of our tour.

Highlights on the way:

Ulmen Maar

Castle ruins Ulmen

Waterfall "Rausch"

Maria Martental Monastery

Numerous old mills

Author’s recommendation

Mehrere Einstiegsmöglichkeiten über Zuwege finden Sie auf der Seite der Eifel Tourismus GmbH: https://www.eifel.info/wandern/wanderwege/a-wilde-endert

Profile picture of Vera Merten (GesundLand Vulkaneifel)
Author
Vera Merten (GesundLand Vulkaneifel)
Updated: September 08, 2020

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
497 m
Lowest point
84 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Göbelsmühle
Moselromantik Hotel Weißmühle

Safety information

Festes Schuhwerk ist empfehlensewert.

Aus Sicherheitsgründen bitten wir Radfahrer den Weg nicht zu benutzen!

Tips, hints and links

Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstr. 1
D-54595 Prüm
Tel. +49 6551 96560
info@eifel.info
www.eifel.info

 

Start

Rathaus Ulmen, Marktplatz 1, 56766 Ulmen (419 m)
Coordinates:
DD
50.206832, 6.980674
DMS
50°12'24.6"N 6°58'50.4"E
UTM
32U 355907 5563579
w3w 
///wedge.reimpose.longish

Destination

Josef-Steib-Platz, 56814 Cochem

Turn-by-turn directions

Follow the marking of the path

Note


all notes on protected areas

Public transport

DB Bahn:
DB Köln-Trier bis Bf. Gerolstein, dann weiter mit Buslinie 500
DB Koblenz-Trier bis Bf. Cochem, dann weiter mit Buslinie 500

Bus:
Buslinie 500: Gerolstein -Daun - Ulmen - Cochem


Getting there

Bitte nutzen Sie die navigationsfähige Start-Adresse im Bereich Parken zur Eingabe in Ihrem Navigationsgerät. Oder nutzen Sie online den >> Anfahrtsplaner am Ende der Etappenbeschreibung.

Parking

Sie können in der nähe der Start- und Zielpunkten parken. Dort sind ausreichend Möglichkeiten vorhanden.

Start der Tour: Rathaus Ulmen, Marktplatz 1, 56766 Ulmen

Ziel der Tour: Josef-Steib-Platz, 56812 Cochem

Coordinates

DD
50.206832, 6.980674
DMS
50°12'24.6"N 6°58'50.4"E
UTM
32U 355907 5563579
w3w 
///wedge.reimpose.longish
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Christiane Rüffer-Lukowicz, Jochen Rüffer:
Genussvoll wandern und urig einkehren in der Eifel.
14 Rundwanderungen zu alten Mühlen und rustikalen Burgschänken
ISBN 978-3-7616-2192-9

Author’s map recommendations

Wanderkarte Nr. 21 des Eifelvereins
Ferienland der Thermen und Maare
ISBN 978-3-921805-69-5

Ferienland Cochem und Treis-Karden 1:25000
Topographische Karte mit Wanderwegen und Radwanderwegen / Wandergebiet Mosel
ISBN 978-3-89637-256-7

Equipment

Rucksackverpflegung ist empfehlenswert. 
Nehmen Sie sich gerne auch eine Picknick-Decke mit, um gemütlich auf Baumstämmen oder Waldboden zu pausieren. 
Aber bitte immer daran denken: den eventuell entstandenen Müll vorschriftsmäßig entsorgen! 


Questions & Answers

Question about Arne Blumenberg  · August 03, 2020 · Community
Wie kommt man am besten zurück nach Ulmen zum Auto?
show more
Answer by Tina K · August 03, 2020 · Community
Hallo Arne, von Cochem aus kommt man sehr gut mit dem Bus zurück nach Ulmen.
1 more reply
Question about Raphael Heege · June 15, 2020 · Community
Ist Wanderweg auch für Kinderwagen geeignet ? Vielen Dank vorab !
show more
Answer by Herbert Hessenbruch · June 15, 2020 · Community
Eigentlich schon, zwei bis drei Passagen etwas schwieriger mit einem Kinderwagen.
6 more replies
Question about Dieter Dr. Stenner · May 12, 2020 · Community
kann man den Weg teilen?
show more
Hallo Herr Dr. Stenner, Sie können den Weg zum Beispiel über den Zuweg in Büchel teilen. Wenn Sie von dort aus nach Cochem gehen, können Sie mit der Linie 500 von Cochem zurück nach Büchel fahren. Alle weiteren Zuwege und die Karte finden Sie auf dem beigefügten Flyer. Herzliche Grüße aus dem GesundLand Vulkaneifel
Photo: Vera Merten (GesundLand Vulkaneifel), Eifel Tourismus GmbH
Photo: Vera Merten (GesundLand Vulkaneifel), Eifel Tourismus GmbH
3 more replies

Reviews

3.5
(8)
Profile picture
Karl-Josef Sauer
Today · Community
Schöne Tour. Aber das Prädikat schönste Tour 2019 hat sie nicht verdient. Da gibt es sehr wohl Steigerungsbedarf. Bei Regen aufpassen sehr rutschig gerade im felsigen Bereich. Ich kann sie empfehlen wuerde sie aber ein zweites Mal nicht machen wollen.
show more
Sonntag, 20. September 2020 10:12:53
Photo: Karl-Josef Sauer, Community
Profile picture of Wolfgang Krahmer
Wolfgang Krahmer
Yesterday · Community
Kann mit dem Sieger schönster Wanderweg 2018 in keinster Weise mithalten. Die erster 10 km auf langweiligen breiten Forstwegen vom ständigen Lärm des nahem Fliegerhorst Büchel begleitet,dann wird es für 7 km schön bis es nach dem Hotel Weißmühle für etwa3km an der stark befahrenen Landstraße nach Cochem geht. ( auf den gesamten 20km gibt's kaum Rastplätze oder Bänke)
show more
Done at September 18, 2020
Andreas Krämer
August 24, 2020 · Community
Am Anfang ist die Wanderung nicht wie im Track ausgeschildert und wir gingen wie der Track durch eine Flatterbandabsperrung (wegen Bauarbeiten, die nicht den Weg betreffen). Es ist erst nett, aber dann auf breiten Wegen eher langweilig. Nach einigen Kilometern ist es für einige Kilometer sehr schön mit schmalen Pfaden, kleinen Brücken und ehemaligen Mühlen. Dann ist der „Wilde Endert“ wieder langweilig auf breiten Wegen. In Ulmen ist es mit der Burgruine und dem Maar noch etwas interessant.
show more
Done at August 18, 2020
Show all reviews

Photos from others

Sonntag, 20. September 2020 10:12:53
+ 10

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
21 km
Duration
6:15h
Ascent
78 m
Descent
414 m
Point-to-point Refreshment stops available Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Insider tip

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.