Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Other hiking tour/main hiking trail

Konken - Landgasthäuser Wanderweg

· 1 review · Other hiking tour/main hiking trail · Konken · open
Responsible for this content
Pfalz Touristik e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • #ExploreMyRegion
    / #ExploreMyRegion
    Photo: Jürgen Wachowski, Pfalz Touristik e.V.
  • / Grenzsteine am Preußensteig in Pfeffelbach
    Photo: Julia Bingeser, FVZV Pfälzer Bergland
  • / Grenzstein Albessen - Pfeffelbach
    Photo: Julia Bingeser, FVZV Pfälzer Bergland
  • / Bayrisch-preußischer Grenzstein Pfeffelbach
    Photo: Julia Bingeser, FVZV Pfälzer Bergland
  • / Außenansicht
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / aufgelassener Steinbruch - NSG Steinberg
    Photo: Julia Bingeser, FVZV Pfälzer Bergland
  • / Ausblick vom Hang des Steinbergs auf Reichweiler
    Photo: Jürgen Wachowski, FVZV Pfälzer Bergland
  • / Wolfsbornerhof
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Blick ins Pfälzer Bergland - Preußensteig
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
ft 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 8 7 6 5 4 3 2 1 mi Selchenbach Herchweiler Lang's Ferienwohnung Ruhebank mit Blick auf Reichweiler Herchweiler Heuhotel Schanz Ruhebank mit Blick auf Reichweiler Selchenbach Albessen Langenbach

Eine Rundwanderweg, der die 4 Landgasthäuser in der Region streift.

open
moderate
13 km
3:34 h
341 m
341 m

Sie beginnen die Wanderung am "Haus Gerlach" (www.gasthaus-gerlach.de) in Konken, dem ersten Landgasthaus.

Begeben Sie sich an den nahegelegenen Kreisel. Wandern Sie, nach der Markierung "L", in die Hohlstraße, weiter durch die Selchenbacher Strasse in einen Feldweg.

Durch Albessen, entlang der A62 und weiter durch die Gemarkung Hain, gelangen wir zum zweiten Landgasthaus dem "Wolfsbornerhof" (www.wolfsbornerhof.de) bei Herchweiler.

Nach Überquerung der B420 geht es weiter über die Römerstraße nach Langenbach zum dritten Landhaus "Weiherhütte" Langenbach (www.asv-langenbach.de) .

Über den Rundwieshübel erreichen Sie das vierte Landgasthaus dem "Heuhotel Rundwieserhof/Schanz" (www.heuhotel-schanz.de).

Von hier aus geht es nun zum Ausgangspunkt der Wanderung, dem Gasthaus Gerlach in Konken.

 

Author’s recommendation

Regionale Geschenke und Köstlichkeiten finden Sie im Haus der Kulinarischen Landstraße in Konken

http://kulinarisches-haus.de

 

outdooractive.com User
Author
Jürgen Wachowski
Updated: May 14, 2020

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
456 m
Lowest point
333 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Heuhotel Schanz

Safety information

HINWEIS:

Wir sind bestrebt, alle Sperrungen, die durch Waldarbeiten, Jagdgesellschaften o. ä. auf unseren Wanderwegen in der Region auftreten, auf dieser Plattform anzukündigen.

Trotzdem gibt es Situationen, wo Wanderwege gesperrt sind und wir nicht informiert wurden.

Jeder Wanderer, der durch gesperrte Flächen (Trassierband, „Vorsicht Jagd“ usw.) wandert, auch am Wochenende, handelt grob fahrlässig und ist für sein Handeln selbst verantwortlich! 

Bei naturnahen Wegen kann es bei widrigen Wetterverhältnissen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen.

Laub, Unebenheiten, Wurzeln, Steine und Löcher im Weg sind somit Bestandteil eines naturnahen Wanderweges.

Tips, hints and links

Haus Gerlach, Hauptstraße 39, 66871 Konken, Tel.: 06384/9934977

     - www.gasthaus-gerlach.de - info@haus-gerlach.de

Landgasthaus Wolfsbornerhof, 66871 Herchweiler, Tel.: 06384/343

     - www.wolfsbornerhof.de - info@wolfsbornerhof.de

Landhaus Weiherhütte, Tel.: 06384/7839

     - www.asv-langenbach.de

Heuhotel Schanz, Rundwieserhof, 66871 Konken, Tel.: 06384/5140415

 

Weitere Informationen:

Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan, Marktplatz 1, 66869 Kusel, Tel.: 06381/6080123

     - www.vgka.de - claudia.sonnenberg@vgka.de

 

Touristinformation Pfälzer Bergland, Bahnhofstraße 67, 66869 Kusel, Tel.: 06381/424270

    -  www.pfälzerbergland.de - touristinformation@kv-kus.de

 

 

 

 

Start

66871 Konken, Hauptstraße (333 m)
Coordinates:
DD
49.508288, 7.351174
DMS
49°30'29.8"N 7°21'04.2"E
UTM
32U 380635 5485268
w3w 
///snap.barring.tactile

Destination

66871 Konken, Hauptstraße

Turn-by-turn directions

Konken (Hauptstraße - Haus Gerlach) - vorbei am "Haus der Kulinarischen Landstraße" - Hohlstraße - Selchenbacher Straße - Albessen (In der Hohl) - Überquerung Kirchweg - Burgweg - parallel zur A62 - Hain - Naturschutzgebiet Steinberg - Landgasthaus Wolfsbornerhof bei Herchweiler - Jungwald - Kahlenberg - Schachen - Überquerung der B420 - Römerstraße - Hilzel - Landhaus Weiherhütte bei Langenbach - Bins-Höhe - Rundwieshübel - Rundwieserhof (Heuhotel Schanz) - Konken (Straße "Stücks") - Homburger Straße - Konken (Hauptstraße - Haus Gerlach )

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Mit der Bahn nach Kusel.

BUS 280 nach Konken.

Getting there

A62 - Abfahrt Kusel.

B420 - nach Konken.

Parking

Parkplätze am Kulinarischen Haus in Konken.

Coordinates

DD
49.508288, 7.351174
DMS
49°30'29.8"N 7°21'04.2"E
UTM
32U 380635 5485268
w3w 
///snap.barring.tactile
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan, Marktplatz 1, 66869 Kusel, Tel.: 06381/6080123

     - www.vgka.de - claudia.sonnenberg@vgka.de

 

Touristinformation Pfälzer Bergland, Bahnhofstraße 67, 66869 Kusel, Tel.: 06381/424270

    -   www.pfälzerbergland.de - touristinformation@kv-kus.de

Author’s map recommendations

Topographische Wanderkarte 1:25.000 "Westpfalz Mitte" - im Buchhandel erhältlich

"Wandern im Pfälzer Bergland" - kostenlos - touristinformation@kv-kus.de

Equipment

Wir empfehlen geeignetes, festes Schuhwerk.


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

2.0
(1)
Steffen Groot 
April 17, 2019 · Community
Die Tour ist recht eintönig. Sie fängt auf den ersten paar hundert Metern etwas verwirrend an und verläuft dann entlang bewirtschafteter Felder (Gülle!) und gut hörbarer Bundesstraße. Die Waldwege zwischendurch sind 08/15 und nicht sonderlich spannend. Die Beschilderung benötigt ein Upgrade, da einige Schilder fehlen oder nicht eindeutig interpretierbar sind. Für eine Joggingrunde oder einem langsamen Sonntagsspaziergang mit Kinderwagen, Hund und Schwiegermutter okay. Aber "Wandern" würde ich das nicht nennen. Kulinarisch wertvoll? Naja!
show more
Done at April 06, 2019

Photos from others


Status
open
Reviews
Difficulty
moderate
Distance
13 km
Duration
3:34h
Ascent
341 m
Descent
341 m
Public transport friendly Loop Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.