Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Other hiking tour/main hiking trail

Offenbach-Hundheim - Rundwanderweg

Other hiking tour/main hiking trail · Palatine Uplands and Donnersberg
Responsible for this content
Pfalz Touristik e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Abteikirche Offenbach-Hundheim
    / Abteikirche Offenbach-Hundheim
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • Ansicht von innen
    / Ansicht von innen
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • Gewölbe der Kirche
    / Gewölbe der Kirche
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • Hirsauer Kapelle Ansicht
    / Hirsauer Kapelle Ansicht
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • Kapelle in der Landschaft
    / Kapelle in der Landschaft
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • Hirsauer Kapelle
    / Hirsauer Kapelle
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Gemeinde Glanbrücken
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / 3D Bogenparcours
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Hütte im Taufenbachtal
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / "Die Bud" Ansicht 1
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / "Die Bud" Ansicht 2
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
0 200 400 600 m km 1 2 3 4 5 6 7

Ein schöner Rundgang mit tollen Aussichten, vorbei an der Hirsauer Kirche.

moderate
7.3 km
2:05 h
213 m
213 m

Die Wanderung beginnt in dem Ort Offenbach-Hundheim. Im weiten Tal des Flusses Glan liegt dieser Ort. Im Nordosten des Ortes befindet sich Wiesweiler, im Süden Nerzweiler und südwestlich liegt Glanbrücken. Die Gemeinde gliedert sich in die beiden namensgebenden Ortsteile Offenbach und Hundheim.

Wir starten im Ortsteil Offenbach auf der "Hauptstraße" und überqueren die B420 auf die "Brückenstraße". Hier befinden wir uns auf dem Wanderweg mit der Markierung der "Weiß-Schwarzen Scheibe". Wir wandern am Mühlenberg entlang únd kommen nach ca. 1 km an eine Kreuzung mit der Straße die den Namen "An der Steige" trägt. Da wir immernoch der Markierung der "Weiß-Schwarzen-Scheibe" folgen überqueren wir die Kreuzung bis sich der Weg mit dem Veldenz-Wanderweg kreuzt. An dieser Stelle biegen wir rechts (in Richtung Westen) ab und folgen dem Veldenz-Wanderweg. Dieser Weg führt uns durch den Ort Nerzweiler. Wir folgen dem Veldenz-Wanderweg bis er sich mit dem Weg mit der Markierung der "Weiß-Schwarzen-Balken" kreuzt. Hier biegen wir rechts (in Richtung Norden) ab und folgen dem Weg mit der Markierung der "Weiß-Schwarzen-Balken". Nach ca. 1,7 km erreichen wir die "Hirsauer Kirche". Von hier aus folgen wir der "Hirsauer Straße" in Richtung Ortseingang des Ortsteils Hundheim. Nach einer Weile kreuzt sich die "Hirsauer Straße" mit der "Talstraße". Hier folgen wir der "Talstraße" in Richtung Norden, das heißt wir biegen links ab. Wir überqueren den Glan, die "Hauptstraße" und die B420 und kommen im Ortsteil Offenbach an. Nachdem wir der "Hauptstraße" ca. 400 m gefolgt sind, sind wir wieder an unserem Anfangspunkt angekommen.

Author’s recommendation

"Ein schönes Beispiel für die fürsorgliche Erhaltung eines Baudenkmals aus dem 12. Jahrhundert ist die Hirsauer Kapelle beim Ortsteil Hundheim, abseits im Wiesengelände gelegen, mit ihren Wandmalereien im Chorraum aus dem 13. Jahrhundert. Sie wurden 1901 entdeckt. Vor 25 Jahren gelang die Wiederherstellung der vollständig erhaltenen mittelalterlichen Ausmalung. Den Reiz des bauwerks macht der Kontrast zwischen dem ursprünglichen Stil und den früh- und spätgotischen Fensterelementen aus." (http://pfaelzerbergland.de/hirsauer-kapelle-offenbach-hundheim.html).

 

outdooractive.com User
Author

Maike Stolz, Jürgen Wachowski

Updated: April 12, 2019

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
299 m
Lowest point
168 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

HINWEIS:

Wir sind bestrebt, alle Sperrungen, die durch Waldarbeiten, Jagdgesellschaften o. ä. auf unseren Wanderwegen in der Region auftreten, auf dieser Plattform anzukündigen.

Trotzdem gibt es Situationen, wo Wanderwege gesperrt sind und wir nicht informiert wurden.

Jeder Wanderer, der durch gesperrte Flächen (Trassierband, „Vorsicht Jagd“ usw.) wandert, auch am Wochenende, handelt grob fahrlässig und ist für sein Handeln selbst verantwortlich!

 

Gutes Schuhwerk ist erforderlich.

Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann.

Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen.

Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen.

Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen.

Equipment

Wanderausrüstung und festes Schuhwerk sind erforderlich. 

Wanderstöcke werden empfohlen!

Tips, hints and links

http://www.offenbach-hundheim.de/

http://pfaelzerbergland.de/hirsauer-kapelle-offenbach-hundheim.html

www.pfaelzerbergland.de

 

Start

Hauptstraße, 67749 Offenbach-Hundheim (170 m)
Coordinates:
Geographic
49.623634, 7.551655
UTM
32U 395395 5497793

Destination

Hauptstraße, 67749 Offenbach-Hundheim

Turn-by-turn directions

Wir starten im Ortsteil Offenbach auf der "Hauptstraße" - überqueren die B420 - gelangen auf "Brückenstraße" - wir befinden uns auf Wanderweg mit der Markierung der "Weiß-Schwarzen Scheibe" - wandern am Mühlenberg entlang - folgen der Markierung  bis sich Weg mit dem Veldenz-Wanderweg kreuzt -  rechts abbiegen (in Richtung Westen) - Veldenz-Wanderweg folgen - führt durch Ort Nerzweiler - an Kreuzung rechts abbiegen (in Richtung Norden) auf Weg mit Markierung der "Weiß-Schwarzen-Balken" - nach ca. 1,7 km erreichen wir Hirsauer Kirche - der "Hirsauer Straße" in Richtung Ortseingang Hundheim folgen - "Talstraße" in Richtung Norden folgen - Überquerung des Glans, der "Hauptstraße" und der B420 - "Hauptstraße" ca. 400 m folgen - Anfangspunkt wieder erreicht

Public transport

Public transport friendly

Buslinie 153,

Buslinie 272

www.vrn.de

Getting there

Abfahrt A62 Kusel

Über B420 nach Offenbach-Hundheim

Parking

Parkplätze in Offenbach-Hundheim
Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
7.3 km
Duration
2:05 h
Ascent
213 m
Descent
213 m
Public transport friendly Loop Scenic With refreshment stops Insider tip Cultural/historical value

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.