Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Other hiking tour/main hiking trail

Ramberg - Ramburgweg

· 2 reviews · Other hiking tour/main hiking trail · Pfalz
Responsible for this content
Pfalz Touristik e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Ruine Ramburg
    / Ruine Ramburg
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • / Ramburgschänke
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.
  • / Ramburgweg
    Photo: Pfalz Touristik e.V.
  • / Bürstenbindermuseum
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.
  • / am Barebäm
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.
  • / Feldkreuz
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.
m 500 400 300 200 8 7 6 5 4 3 2 1 km Restaurant Zum Bürstenbinder Gasthaus-Hotel-Metzgerei Zum … Lamm Burgruine Ramburg Ramburgschenke Ramberg Ramberg Gästehaus Steiner

gemütlicher Rundwanderweg zur Ramburg, die über dem Ramberger Tal thront

moderate
8.1 km
2:30 h
279 m
279 m

Der Ramburgweg beginnt am Bürstenbindermuseum in der Ortsmitte von Ramberg. Über die Kreuzwoogstraße und den Stumpfacker gelangen wir zum Feldkreuz. Hier biegen wir rechts ab und gehen den Weg leicht ansteigend durch den Wald. Wir umrunden das Seitental und erreichen die Schutzhüte Barebäm am Hühnerberg. Wir biegen rechts ab und folgen dem Weg zur Ramburgschänke. Sonntags kann man hier einkehren. Nun steigt der Weg an zur Ruine Ramburg. Hier hat man einen schönen Blick über Ramberg und das Dernbachtal.

Wieder zurück an der Ramburgschänke gehen wir bergab und erreichen Ramberg über die Waltharistraße. Nach dem Wanderparkplatz biegt der Ramburgweg links in die Abselstraße, an einer Feldkreuzung führt der Weg am Waldrand zurück zum Ausgangspunkt am Bürstenbindermuseum.

Author’s recommendation

Einkehrmöglichkeiten in Ramberg im Ort und sonntags in der Ramburgschänke unterhalb der Ruine Ramburg

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
444 m
Lowest point
236 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Gasthaus-Hotel-Metzgerei Zum goldenen Lamm
Ramburgschenke
Restaurant Zum Bürstenbinder

Tips, hints and links

Büro für Tourismus Annweiler am Trifels , Meßplatz 1,

76855 Annweiler am Trifels, Tel.:06346/ 2200

www.trifelsland.de, info@trifelsland.de

Start

Parkplatz in der Ortsmitte neben der Sparkasse ()
Coordinates:
Geographic
49.261275, 8.009554
UTM
32U 427936 5456973

Destination

Parkplatz in der Ortsmitte neben der Sparkasse

Turn-by-turn directions

Der Ramburgweg beginnt am Bürstenbindermuseum in der Ortsmitte von Ramberg. Über die Kreuzwoogstraße und den Stumpfacker gelangen wir zum Feldkreuz. Hier biegen wir rechts ab und gehen den Weg leicht ansteigend durch den Wald. Wir umrunden das Seitental und erreichen die Schutzhüte Barebäm am Hühnerberg. Wir biegen rechts ab und folgen dem Weg zur Ramburgschänke. Sonntags kann man hier einkehren. Nun steigt der Weg an zur Ruine Ramburg. Hier hat man einen schönen Blick über Ramberg und das Dernbachtal.

Wieder zurück an der Ramburgschänke gehen wir bergab ins Dernbachtal und erreichen Ramberg über die Waltharistraße. Nach dem Wanderparkplatz biegt der Ramburgweg rechts in die Abselstraße, an einer Feldkreuzung führt der Weg am Waldrand zurück zum Ausgangspunkt am Bürstenbindermuseum.

Note


all notes on protected areas

Public transport

mit dem Zug auf der Queichtalstrecke bis zum Bahnhaltepunkt Albersweiler, dann weiter mit dem Bus Linie 521 nach Ramberg. Verbindung über die Fahrplanauskunft www.vrn.de

Getting there

B 10 bis Abfahrt Ramberg-Dernbach, dann Beschilderung nach Ramberg folgen

Parking

Parklplatz am Bürstenbindermuseum

Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte „Hauenstein und Trifelsland“ (Maßstab 1:25 000), Pietruska-Verlag

Equipment

festes Schuhwerk, Regenschutz und Rucksackverpflegung werden empfohlen


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

4.0
(2)
Theo Nist
October 03, 2016 · Community
Eine schöne Kurzwanderung auf breiten Wegen mit wenig Begegnungen, außer auf der Ramburg und der Ramburgschänke. Die ersten 4 km gehen fast ausschließlich bergauf, aber nicht unbedingt steil. Die Ruine Ramburg ist mit der Lindelbrunn vergleichbar, sehr schöne Aussichten. Hat sehr Spaß gemacht.
show more
Done at October 02, 2016
Bürstenbindermuseum Ramberg
Photo: Theo Nist, Community
Wegekreuzung an der Schutzhütte
Photo: Theo Nist, Community
Schutzhütte
Photo: Theo Nist, Community
Ramburg
Photo: Theo Nist, Community
Ramburg
Photo: Theo Nist, Community
Gedicht im Schaukasten der Ramburgschänke!!
Photo: Theo Nist, Community
André Coto
February 14, 2016 · Community
Hallo zusammen. Sehr nette Tour. Beschreibung trifft den Nagel auf den Kopf. Wir waren genau 2,5 Stunden unterwegs und haben den Blick von der Burgruine Ramburg sehr genossen. Keine große Anstrengung, was für die ganze Familie. Bei schönem Wetter, sicherlich noch netter.
show more
Done at February 14, 2016
Sir Vival
March 15, 2014 · Community
Ein toller Rundweg mit dem Ziel der alten Burg stets vor Augen - und haufenweise Geocaches! Wirklich sehr empfehlenswert!
show more
Done at June 15, 2013

Photos from others

+ 2

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
8.1 km
Duration
2:30h
Ascent
279 m
Descent
279 m
Loop Refreshment stops available Family friendly Cultural/historical value

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.