Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Other hiking tour/main hiking trail

Rinnthal - Triftweg

· 3 reviews · Other hiking tour/main hiking trail · Pfalz
Responsible for this content
Pfalz Touristik e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • am Woog
    / am Woog
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • / Triftweg
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • /
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • / Kaltenbach
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
m 500 400 300 200 14 12 10 8 6 4 2 km Kostenfels evangelische Pfarrkirche Rinnthal Bahnhof Rinnthal Rinnthal Triftanlagen Kostenfels Burgruine Wilgartaburg Rinnthal

Der Triftweg führt zu den Triftanlagen am Kaltenbach, durch den Pfälzerwald und nach Wilgartswiesen. Zurück nach Rinnthal geht es durch das Queichtal.
moderate
14.7 km
4:30 h
287 m
287 m

Der Triftweg beginnt in der Ortsmitte gegenüber der Kirche, an der Informations- und Wandertafel. Er führt Richtung Westen die Hauptstraße entlang, ein kurzes Stück auf dem Queichtalradweg Richtung Wilgartswiesen. Nach der B 10- Unterführung biegt der Triftweg rechts ab ins Wellbachtal. Vorbei am Wiesen und dem meandernden Wellbach zieht sich der Weg das Tal hinauf bis an den Parkplatz Am Zwiesel. Dort biegt der Weg nach links ab und folgt jetzt dem Kaltenbach bis zur Fischerhütte. Vorbei an einer Wiese folgt der Triftweg nun einem Pfad am Modenbach entlang zu der Triftanlage und dem Woog.

Der Weg geht weiter geradeaus, bis er am Rande des Kunzentals links mit der blau-gelben Markierung abbiegt. Diesem Weg kann man bis Wilgartswiesen folgen. Nach den ersten Häusern biegt der Triftweg nachlinks ab und führt parallel mit dem Queichtalradweg durch das Queichtal am Waldrand und unterhalb der Ruine Wilgartaburg entlang zurück zum Ausgangspunkt nach Rinnthal.

Author’s recommendation

Am Kaltenbach kann man sich über das Triften anhand von Schautafeln informieren. An der Wiese gegenüber der Fischerhütte ist eine Rastmöglichkeit.

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
357 m
Lowest point
187 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips, hints and links

Büro für Tourismus Annweiler, Meßplatz 1,
76855 Annweiler am Trifels, Tel.: 06346 - 2200

info@trifelsland.de, www.trifelsland.de

Start

Wandertafel in der Ortsmitte gegenüber der Kirche ()
Coordinates:
Geographic
49.218759, 7.925233
UTM
32U 421734 5452330

Destination

Wandertafel in der Ortsmitte gegenüber der Kirche

Turn-by-turn directions

Der Triftweg beginnt in der Ortsmitte gegenüber der Kirche, an der Informations- und Wandertafel. Er führt Richtung Westen die Hauptstraße entlang, ein kurzes Stück auf dem Queichtalradweg Richtung Wilgartswiesen. Nach der B 10- Unterführung biegt der Triftweg rechts ab ins Wellbachtal. Vorbei am Wiesen und dem meandernden Wellbach zieht sich der Weg das Tal hinauf bis an den Parkplatz Am Zwiesel. Dort biegt der Weg nach links ab und folgt jetzt dem Kaltenbach bis zur Fischerhütte. Vorbei an einer Wiese folgt der Triftweg nun einem Pfad am Modenbach entlang zu der Triftanlage und dem Woog.

Der Weg geht weiter geradeaus, bis er am Rande des Kunnzentals links mit der blau-gelben Markierung abbiegt. Diesem Weg kann man bis Wilgartswiesen folgen. Nach den ersten Häusern biegt der Triftweg nachlinks ab und führt parallel mit dem Queichtalradweg durch das Queichtal am Waldrand und unterhalb der Ruine Wilgartaburg entlang zurück zum Ausgangspunkt nach Rinnthal.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Zug stüdlich nach Rinnthal (Bahnstrecke Landau-Pirmasens)

Fahrplanauskunft www.vrn.de

 

Getting there

auf der B10 nach Rinnthal, von Landau kommend Abfahrt Annweiler-West, von Pirmasens kommend Johanniskreuz - Rinnthal

Parking

am Bahnhaltepunkt Rinnthal
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte "Hauenstein-Trifelsland" (Top-Wander-Maßstab 1:25.000), Pietruska-Verlag

Equipment

Festes Schuhwerk, Regenschutz und Rucksackverpflegung werden empfohlen.

Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

3.7
(3)
Dagmar Dietrich 
June 21, 2020 · Community
Wir sind den Weg heute gegangen und fanden ihn sehr enttäuschend. Weite Teile sind asphaltierte, stark von Radfahrern frequentierte (Wirtschafts)wege. Die Triftanlagen sind sehr schlecht ausgeschildert. Wir haben den Abzweig trotz 1x Umkehrens nicht gefunden. Im Wald oben angekommen bietet sich keinerlei Ausblick. Wenig Sitzgelegenheiten.
show more
Jo Keller
November 19, 2017 · Community
Schöner Weg, ab dem Bergkamm wechselt das Symbol "Triftweg" auf die "blau-gelb" Streifen. Schöner Weg
show more
Nach dem Bergkamm
Photo: Jo Keller, Community
Nach dem Bergkamm sind so beschildert
Photo: Jo Keller, Community
Theo Nist
August 01, 2016 · Community
Bei dieser Wanderung heißt die Freizeitaktivität nicht "All you can eat", sondern "All you can see"! Gerade für Hochsommer-Tage eignet sich der Weg hervorragend, denn er liegt weitestgehend im Schatten und hat wenig Höhenmeter, außer im Kunnzental(370m), zu bieten. Landschaftlich gesehen bietet die Tour sehr viel, egal ob Wiesen (mit Vieh) und Auen, das Plätschern des Wellbach, Kaltenbach, Modenbach und natürlich auch die Queich. Wer etwas achtsam durch die Täler streift, kann links und rechts vom Weg durchaus eine nicht unbeachtliche Anzahl von Felsen entdecken, teilweise verdeckt durch Bäume, aber manche auch monumental zu erahnen. Eine sehr gelungene Wegführung, die aber ab dem Bergkamm nicht gut ausgeschildert ist. Einfach der blau-gelben Markierung folgen, die führt direkt nach Wilgartswiesen und über den Queichtal-Radweg nach Rinnthal zurück. Diese Tour ist absolut empfehlenswert!
show more
Done at August 01, 2016
Im Wellbachtal
Photo: Theo Nist, Community
Wellbach
Photo: Theo Nist, Community
Schleusse am Wellbach
Photo: Theo Nist, Community
Kaltenbach
Photo: Theo Nist, Community
Teil der Triftanlage
Photo: Theo Nist, Community
Beschreibung und Geschichte Triftanlage
Photo: Theo Nist, Community
das Aufstaubecken an derf Triftanlage
Photo: Theo Nist, Community
Felsen am Queichtalweg
Photo: Theo Nist, Community
das Queichtal
Photo: Theo Nist, Community
am Ortseingang Rinnthal
Photo: Theo Nist, Community
Queichdurchleitung unter den Bahngleisen
Photo: Theo Nist, Community
Altes Mühlrad in Rinnthal
Photo: Theo Nist, Community

Photos from others

+ 10

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
14.7 km
Duration
4:30h
Ascent
287 m
Descent
287 m
Loop Cultural/historical value

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.