Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Other hiking tour/main hiking trail

Rundtour Bad Neuenahr Nr. 2 - Die große Walporzheimer Runde

· 9 reviews · Other hiking tour/main hiking trail · Bad Neuenahr-Ahrweiler · open
Responsible for this content
Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Tanja Huth, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • /
    Photo: Carolin Gemein, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • /
    Photo: Carolin Gemein, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
ft 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 6 5 4 3 2 1 mi

Die große Walporzheimer Runde - Schroffe Felsen, weite Blicke und ein schöner Wald
open
moderate
10.1 km
2:53 h
229 m
229 m
Abwechslungsreicher kann eine Wanderung kaum sein, denn sie bietet alles, was das Ahrtal so reizvoll macht. Romantische Weinberge, der sagenumwobene Felsen der Bunten Kuh, bezaubernde Fernsichten bis ins Siebengebirge, schattige Wege und ein uriger Turm im Silberwald - und dazwischen ein geheimer Bunker. 

Author’s recommendation

Den Besuch in der Dokumentationsstätte Regierungsbunker sollten Sie sich nicht entgehen lassen!
outdooractive.com User
Author
Michelle Harrichhausen
Updated: July 22, 2020

Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
294 m
Lowest point
162 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Es gibt keine besonderen Sicherheitshinweise.

Start

Start: Wanderparkplatz Walporzheim oberhalb der Weinmanufaktur (165 m)
Coordinates:
DD
50.530465, 7.072552
DMS
50°31'49.7"N 7°04'21.2"E
UTM
32U 363396 5599387
w3w 
///cameos.cartoony.achievable

Destination

Start: Wanderparkplatz Walporzheim oberhalb der Weinmanufaktur

Turn-by-turn directions

Vom Wanderparkplatz am Fuße der Walporzheimer Weinberge, der direkt gegenüber des Bahnhofs Walporzheim liegt, geht es in Serpentinen die Weinberge hinauf, auf einem Teilstück des Weinbaulehrpfades. Über einen engen Bergpfad und eine schmale Treppe erklimmen Sie steil die Felsnase der Bunten Kuh mit seiner Aussichtshütte und einem überdachten Rastplatz. Jetzt erstmal verschnaufen und die fantastische Aussicht auf die gegenüberliegende Katzley mit dem Pavillon, auf das enge Ahrtal, die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler und die üppigen Weinreben. 

Weiter geht es gemütlich auf dem Rotweinwanderweg durch die Weinhänge, vorbei am Altenwegshof und den Förster's Wein-Terrassen - beide mit wunderschöner Terrasse mit Blick auf die Reben.

Der nächste Aussichtspunkt lockt bereits: die Fischley nebst Schutzhütte. Von hier aus blicken Sie auf ein Meer aus Bäumen und die Felsnase der Bunten Kuh.

Sie folgen weiter dem Rotweinwanderweg und kommen am Kloster Marienthal vorbei. Inmitten der malerischen Kulisse des ehemaligen Augustinerinnenklosters erwartet Sie ein herrliches Gasthaus mit Innenhof, Weingut und Weinverkauf.

Sind Sie von der Straße vor dem Kloster rechts auf den Pfad abgebogen, stehen Sie auch schon vor dem ehemaligen Haupteingang des Regierungsbunkers. Die Bunkeranlage war einst das geheimste und teuerste Projekt der Bundesrepublik Deutschland. Heute können Sie Teile der Dokumentationsstätte Regierungsbunker mit einer Führung besichtigen. Am Schluss der Wanderung kommen Sie direkt am Museum vorbei.

Weiter führt Sie die Strecke an Obstbäumen, Weinhängen und Fischteichen vorbei in den Wald. Am Ende eines längeren Aufstieges stehen Sie vor dem Holzweiler Kreuz. Jetzt schweift Ihr Blick über weite Felder bis zum Siebengebirge. Über die Hochfläche wandern Sie weiter, am Waldrand entlang und erreichen schließlich Ihr nächstes Etappenziel - den EVA-Turm auf dem Silberberg. Nun geht es hinab in Richtung Bad Neuanahr-Ahrweiler, das Sie bereits durch den Wald hindurch erspähen. Langsam kehren auch die Weinberge zurück und begleiten Sie bis zum Ende der Tour. Sie erreichen den Eingang der Dokumentationsstätte Regierungsbunker und laufen unterhalb des herrlich gelegenen Restaurants Hohenzollern auf Weinbergspfaden zurück zum Ausgangspunkt. Hier auf dem Weinbaulehrpfad können Sie Ihr Wissen über den Ahrwein erweitern und wunderschöne Ausblicke auf Ahrweiler genießen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Start und Ziel der Rundtour liegen gegenüber des Bahnhofs Walporzheim.

Getting there

Aus dem Norden kommend über die A61 bis zum Autobahndreieck Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die kurze Zubringerautobahn A 573führt Sie nach Bad Neuenahr, Ahrweiler und in die anderen Stadtteile. Aus dem Süden kommend verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt Sinzig / Bad Neuenahr. Folgen Sie dann der Zubringerautobahn A 571 sowie der Umgehungsstraße B 266 in Richtung Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Coordinates

DD
50.530465, 7.072552
DMS
50°31'49.7"N 7°04'21.2"E
UTM
32U 363396 5599387
w3w 
///cameos.cartoony.achievable
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Die ausführliche Routenbeschreibung mit Hinweisen zu Einkehrmöglichkeiten, schönen Aussichten und Höhenprofilen, finden Sie im Wanderbuch: "Rund um Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die 15 schönsten Wanderwege, J.P. Bachem Verlag, ISBN 978-3-7616-2844-7.

Equipment

Festes Schuhwerk.

Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

4.4
(9)
Bettina
June 07, 2020 · Community
Sonntag, 7. Juni 2020, 17:36 Uhr
Photo: Bettina, Community
Sonntag, 7. Juni 2020, 17:36 Uhr
Photo: Bettina, Community
Sonntag, 7. Juni 2020, 17:37 Uhr
Photo: Bettina, Community
Sonntag, 7. Juni 2020, 17:37 Uhr
Photo: Bettina, Community
Sonntag, 7. Juni 2020, 17:37 Uhr
Photo: Bettina, Community
Sonntag, 7. Juni 2020, 17:37 Uhr
Photo: Bettina, Community
Michael Meier
June 01, 2020 · Community
Sehr schöne Tour; eine Hälfte etwas waldlastig. Schöne Aussichten über das Ahrtal, im Sommer bei hohen Temperaturen vorsichtig sein. Der Startpunkt ist bescheiden gewählt. An diesem Ort ist kein Parkplatz. Besser an einem Parkplatz des Regierungsbunkers parken und von dort aus starten.
show more
Done at June 01, 2020
Blick auf das Ahrtal
Photo: Michael Meier, CC BY, Community
Show all reviews

Photos from others

+ 5

Status
open
Reviews
Difficulty
moderate
Distance
10.1 km
Duration
2:53h
Ascent
229 m
Descent
229 m
Public transport friendly Loop Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.