Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Other hiking tour/main hiking trail

WesterwaldSteig-Erlebnisschleife "Romantische Seenplatte"

· 4 reviews · Other hiking tour/main hiking trail · Westerwald
Responsible for this content
Westerwald Touristik-Service Verified partner  Explorers Choice 
  • Aussichtsplattform Dreifelder Weiher
    / Aussichtsplattform Dreifelder Weiher
    Photo: Michael Sterr, Westerwald Touristik-Service
  • Dreifelder Weiher
    / Dreifelder Weiher
    Photo: Michael Sterr, Westerwald Touristik-Service
  • Morgentau am Dreifelder Weiher
    / Morgentau am Dreifelder Weiher
    Photo: Michael Sterr, Westerwald Touristik-Service
  • Postweiher
    / Postweiher
    Photo: Michael Sterr, Westerwald Touristik-Service
  • Wanderweg Höhe Wölferlingen
    / Wanderweg Höhe Wölferlingen
    Photo: Michael Sterr, Westerwald Touristik-Service
  • Ausblick vom Schwengersberg
    / Ausblick vom Schwengersberg
    Photo: Michael Sterr, Westerwald Touristik-Service
  • / Ausblick auf Dreifelden
    Photo: Michael Sterr, Westerwald Touristik-Service
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 14

easy
14.9 km
4:30 h
178 m
182 m
Vom Wanderparkplatz am Ortseingang von Dreifelden starten wir unsere Rundtour über den Wiedweg in Richtung Dreifelden. Bereits nach wenigen Metern erreichen wir den Wegweiserstandort HAC030 und somit auch den Prädikatswanderweg WesterwaldSteig. Von hier aus wird der WesterwaldSteig uns den Weg weisen. Wir folgen dem grünen W auf weißem Grund, vorbei am Dreifelder Weiher und 2 km weiter zum Postweiher  die der Westerwälder Seenplatte ihren Namen geben. Die Weiher sind untereinander durch Kanäle verbunden. Die Wied, der größte Fluss des Westerwaldes durchfließt ebenfalls den Dreifelder Weiher. Der gesamte Bereich der Seenplatte genießt Landschaftsschutz.

Am Uferbereich des Dreifelder Weihers ein wenig verweilen, den Vögeln von der Aussichtsplattform mit den Augen folgen und den ruhigen See auf die Seele wirken lassen. Bei schönem Wetter oder in den frühen Abendstunden gibt es kaum noch einen Grund diesen Ort zu verlassen. Sicherlich ein Geheimtipp für die Denker und Dichter unserer Zeit, um neue Gedanken für das Zeitgeschehen zu bilden. Aber wir möchten die Seenplatte weiter zu Fuß erobern und folgen somit noch ca. 2 km dem WesterwaldSteig bis zum Postweiher. Zwischendurch queren wir noch den Waldspielplatz, der uns noch mal schnell gedanklich in unsere Kindertage zurückversetzt.

 Vom Ufer des Postweihers schweift der Blick zum naheliegenden Strandbad, wo man baden, paddeln oder Tretboot fahren kann. Am Ortsrand von Freilingen geht es vorbei und weiter über den WesterwaldSteig über die Hochflächen mit Wiesen und Feldern zum Naturschutzgebiet Wölferlinger Weiher und dann auf den Schwengersberg. Von hier kann man auf einer Höhe von 463 m eine grandiose Aussicht genießen. Die WesterwaldSteig-Bank bietet die passende Gelegenheit um eine Rast einzulegen und die reine Westerwälder Luft regelrecht zu inhalieren. 

Noch ca. 1 km in Richtung Rothenbach, dann heißt es erst einmal Abschied nehmen vom WesterwaldSteig. Denn dann kreuzen wir den Hauptwanderweg II (weiße II auf schwarzem Grund), der uns bis Dreifelden wieder zurück führt. Parallel wird auch der 7 Weiher–Weg (blaue 7 auf weißem Grund) auf diesem Wegeabschnitt geführt. Entlang von Waldrändern und durch schöne Hallenwälder, jedoch zum Auslaufen auch auf breiteren Wirtschaftswegen, geht es schnellen Schrittes in Richtung Dreifelden. Von der letzten Anhöhe kurz vor dem Ortseingang von Dreifelden können wir nochmals den Dreifelder Weiher mit seiner ganzen Ausdehnung und seiner herrschaftlichen Pracht von oben überblicken. In Dreifelden treffen wir wieder auf den Westerwald-Steig. Vorbei an der ältesten Steinkirche des Westerwaldes kommen wir wieder an den Dreifelder Weiher, an dessen Ufer wir zum Ausklang noch bis zum Wegweiserstandort HAC030 entlang schlendern. Von dort geht es wieder über den Wiedweg die wenigen Meter bis zum Wanderparkplatz und ein Wandertag mit einigen romantischen Blicken und Momenten geht zu Ende.

outdooractive.com User
Author
Michael Sterr
Updated: October 17, 2016

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
460 m
Lowest point
388 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Wanderparkplatz Dreifelder Weiher (418 m)
Coordinates:
Geographic
50.588730, 7.833870
UTM
32U 417452 5604740

Destination

Wanderparkplatz Dreifelder Weiher

Public transport

Ab Haltestelle Hachenburg Markt mit Bus 8380 Richtung Dreifelden. Frühste Verbindung 06:10Uhr.

Ab Haltestelle Dreifelden mit Bus 8383 Richtung Hachenburg Markt. Letzte Verbindung 17:38 Uhr.

 

www.bahn.de

Getting there

Von Freilingen kommend über die L303 bis zum Ortseingang Dreifelden

Parking

Von Freilingen kommend, der erste Wanderparkplatz am Ortseingang Dreifelden, an der linken Straßenseite
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Topographische Freizeitkarte Westerwald-Steig 1:50.000


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

3.2
(4)
Alisha Turbing

Hallo Frau Jancik,

Sie finden auf dieser Wanderung folgende Einkehrmöglichkeiten:

- Gasthof zum Seeweiher in Dreifelden (Bitte beachten Sie, dass das Restaurant dienstags Ruhetag hat)

- Haus am See am Campingplatz in Dreifelden

- Pizzeria Il Lago am Postweiher in Freilingen

Ich hoffe ich konnte Ihnen behilflich sein und stehe Ihnen bei Rückfragen gerne zur Verfügung

 

Herzliche Grüße

Alisha Turbing

Westerwald Touristik-Service

show more
Margot Jancik
July 16, 2019 · Community
Ich würde diese Runde gerne mit unserem Taunusklub gehen. Gibt es unterwegs Einkehrmöglichkeiten und wenn ja wo und welche?
show more
Günther Petersen
July 10, 2018 · Community
Wunderschöne Runde, Beschilderung ok ,Ruhebänke teilweise marode, Unterstellmöglichkeiten rar, viel Natur mit ein paar störenden Windrädern.
show more
Show all reviews
Only text reviews are shown.

Photos of others

+ 1

Reviews
Difficulty
easy
Distance
14.9 km
Duration
4:30 h
Ascent
178 m
Descent
182 m
Loop Scenic With refreshment stops

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.