Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Railway cycle trail

Eifel-Ardennes Cycle Route (Prüm - St. Vith)

· 2 reviews · Railway cycle trail · Eifel
Responsible for this content
Eifel Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Eifel-Ardennen-Radweg_Familie beim Radfahren
    / Eifel-Ardennen-Radweg_Familie beim Radfahren
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifel-Ardennen-Radweg_Vergnügte Rast inmitten der Natur
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifel-Ardennen-Radweg_Bahntrassenradeln für die ganze Familie
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifel-Ardennen-Radweg_Tunnel-Fahrten inklusive!
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • / Skulpturenpark Kruft 2 (Bildquelle: Archiv TI)
  • / Mühlenberger Stollen 1 (Bildquelle: TI Prüm)
  • / Bleialf Panorama (Bildquelle: TI Prüm)
m 700 600 500 400 35 30 25 20 15 10 5 km

Von St. Vith (Belgien) bis zum Nürburgring verbindet der Radweg die belgischen Ardennen mit der Eifel, zwischen St. Vith und Prüm fast ausnahmslos auf einer ehemaligen Bahntrasse.

moderate
36.2 km
2:00 h
289 m
255 m

The Eifel-Ardennes Cycle Route moves freely across the Belgian and German borders, starting in the cultural town of Prüm and continuing through the Prüm Valley as far as Pronsfeld. Before you begin your journey, it is worth spending some time in the quaint little town of Prüm, with its St Salvator basilica, the town’s landmark. Keep your eyes open as you set off along the cycle route towards Bleialf. In the Alfbach Valley, the attentive cyclist will experience a very unusual spectacle – with a bit of luck, you might be able to spot a beaver building a dam on the edge of the path. Later on, in the village of Bleialf, don’t miss the impressive entrance of the disused lead mine known as ‘New Hope’, which is now a visitor’s attraction. From here, the path goes down a 400 metre long tunnel and through picturesque valleys to the River Our, which also forms the border with Belgium. The path then continues to St. Vith in Belgium, a town with plenty of opportunities to relax in a pleasant atmosphere. If you really want to relax and switch off, you should plan in an overnight stop here before continuing on your way back to Prüm.

Author’s recommendation

Attraktive Rad-Pauschalen mit Übernachtung mit Frühstück, Tourenbeschreibung und vielen weiteren Optionen: www.eifel.info >> Radfahren >> Radreisen

outdooractive.com User
Author
Wolfgang Reh / Eifel Tourismus GmbH
Updated: July 08, 2019

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
495 m
Lowest point
368 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Zu Ihrer Sicherheit: Bleiben Sie auf den ausgewiesenen Wegen.

Equipment

Bestens gerüstet für die Tour sind Sie 

  • mit einem verkehrssicheren Fahrrad,
  • einem Fahrradhelm, 
  • dem Wetter angepasster Kleidung,
  • genügend Wasser
  • und ein wenig Verpflegung.

Tips, hints and links

Eifel Tourismus (ET) GmbH
Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Tel.: +49 (0)6551 - 96 56 0
Fax:  +49 (0)6551 - 96 56 96
E-Mail: info@eifel.info
www.eifel.info

 

Tourist-Informationen

Tourist-Information Prümer Land
Hahnplatz 1
54595 Prüm
Tel.: +49 (0) 65 51 5 05
Fax: +49 (0) 65 51 76 40
E-Mail: ti@pruem.de
www.ferienregion-pruem.de

Tourist-Information St. Vith
Hauptstraße 43
B-4780 St. Vith
Tel.: 0032 (0) 80/28 01 30
www.st.vith.be

Start

Prüm (429 m)
Coordinates:
Geographic
50.207493, 6.427590
UTM
32U 316448 5564868

Destination

St. Vith / Ostbelgien

Turn-by-turn directions

Der Eifel-Ardennen-Radweg vom belgischen St. Vith zum Nürburgring verbindet die belgischen Ardennen mit der Eifel. In der westlichen Hälfte zwischen St. Vith und Prüm verläuft die Route fast ausnahmslos auf ehemaligen Bahntrassen. Hier bestimmen wellige Hochflächen die Landschaft.Ab Prüm prägen tiefe Einschnitte und starke Anstiege die östliche Hälfte der Strecke über Gerolstein, Daun und auf die Nürburghöhen.

 

Charakteristik

Überwiegend asphaltierter Radweg auf ehemaliger Bahntrasse (St. Vith-Prüm), daneben befestigte Radwege/kleinere Straßen; leicht hügelige, steigungsarme Strecke, gegen Ende stärkerer Anstieg; Highlights: mehrere Brücken und Tunnel;für Freizeitradler geeignet;
sportliche Erweiterung: Prüm-Nürburgring (80 km), naturverbundene Erweiterung: St. Vith-Waimes (17 km).

 

Anschlüsse

St. Vith: Wegenetz Ostbelgien

Pronsfeld: Enz-Radweg, Prüm-Radweg

Weinsheim: Nims-Radweg

Daun: Maare-Mosel-Radweg/Mineralquellen-Route

Gerolstein-Pelm: parallel mit Kyll-Radweg

 

Bus & Bahn/Transfer 

Bahn-Linie Köln-Trier (Bhf Gerolstein: Gerolstein-Prüm ca. 30 km) www.bahn.de

 

Fahrradfreundliche Gastgeber 

Planen Sie eine Übernachtung? In einem Hotel, einem Privatzimmer einer Pension, einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in der Eifel? 

Die fahrradfreundlichen Gastgeber der Eifel können Sie bequem bei der Eifel Tourismus GmbH Ihren Wünschen entsprechend suchen und online buchen. www.eifel.info >> Radfahren >> Fahrradfreundliche Gastgeber

 

Raderlebnistage Eifel

Kilometerlanger Radfahrspaß beim Radwandern Eifel, zahlreiche Aktions- und Servicepunkte und ein umfangreiches, fahrradbezogenes Unterhaltungsprogramm – das gibt es an den Raderlebnistagen Eifel.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Start- und Zielort der Tour kann leider nicht mit dem öffentlichen Personennahverkehr erreicht werden.

Über einen sportlichen Abschnitt des gesamten Eifel-Ardennen-Radweges kann ab Gerolstein die Tour in zwei Tagen gemeistert werden. 

 

Bahn:

Von Trier oder Köln Hbf. nach Gerolstein Bf. -> Gerolstein-Prüm ca. 30 km

Getting there

Bitte nutzen Sie die navigationsfähige Start-Adresse im Bereich Parken zur Eingabe in Ihrem Navigationsgerät. Oder nutzen Sie online den >> Anfahrtsplaner am Ende der Etappenbeschreibung.

Parking

An der L 11 (Richtung Lüttich/St. Vith/A60/Trier/Bitburg) steht Ihnen ein Mitfahrerparkplatz zur Verfügung.

Am Ortsaus/eingang Prüm ein Parkplatz direkt am Radweg in der Wenzelbachstraße, 54595 Prüm

50.200545, 6.413518

 

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Radmagazin Eifel

Das Radmagazin Eifel informiert über Radwege und buchbaren Touren-Kombinationen auf den Bahntrassen-, Fluss- und Themen-Radwegen in Eifel und Ostbelgien. Detailkarten, Höhenprofile, Kurzcharakteristiken und eine Listung der fahrradfreundlichen Gastgeber entlang der Wege sowie Radservice-Stationen, ÖPNV-Informationen und Raderlebnistage runden das umfangreiche Informationsangebot ab. Die herausnehmbare Rad-Faltkarte gibt einen Überblick zum Verlauf aller Wege in der Eifel.

>> Werfen Sie einen Blick ins Magazin oder bestellen Sie es sich kostenfrei nach Hause!

Author’s map recommendations

Radatlas "Eifel" - Flüsse und Bahntrassen - 

Verlag Esterbauer GmbH, Rodingersdorf, Reihe bikeline Radtourenbuch, 180 Seiten mit Karte, Maßstab 1:50.000 

www.esterbauer.com 

 

Spezielle Radroutenplaner im Internet

Mit speziellen Radroutenplanern haben Sie die freie Wahl bei Ihrer individuellen Tourenplanung.

Wir empfehlen Ihnen www.radwanderland.de – den Routenplaner des Landes Rheinland-Pfalz und www.radroutenplaner.nrw.de – den Routenplaner des Landes Nordrhein-Westfalen.

Beide Tourenplaner enthalten alle TOP-Radwege der Eifel – lediglich die Handhabung ist unterschiedlich, daher schlichtweg „Geschmacksache“.

Similar routes nearby

 These suggestions were created automatically.

Questions & answers

Question about Markus Hennen · March 09, 2020 · Community
Gibt es Transfermöglichkeiten inkl. Fahrräder und Hänger von St. Vith zurück?
show more

Reviews

5.0
(2)
Helmut Vendel 
October 26, 2016 · Community
Wunderbare Tour, die man noch bis Waimes verlängern sollte besonders nachdem die Trasse neu asphaltiert worden ist
show more
outdooractive.com User
Unbekannter Benutzer
August 04, 2013 · Community
Wunderbare Tour. Landschaft super, Weg super. Kann man nur empfehlen!
show more
Done at August 04, 2013

Photos of others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
36.2 km
Duration
2:00h
Ascent
289 m
Descent
255 m
In and out Multi-stage route Refreshment stops available Family friendly Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.