Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Railway cycle trail

The Maars-Moselle cycle route (Daun-Bernkastel-Kues)

· 15 reviews · Railway cycle trail · Eifel
Responsible for this content
Eifel Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Maare-Mosel-Radweg_familienfreundlich
    / Maare-Mosel-Radweg_familienfreundlich
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • Maare-Mosel-Radweg_Holzmaar
    / Maare-Mosel-Radweg_Holzmaar
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • Maare-Mosel-Radweg_Maar Familie
    / Maare-Mosel-Radweg_Maar Familie
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • Burgberg
    / Burgberg
  • Eifel Vulkanmuseum
    / Eifel Vulkanmuseum
  • Maare-Mosel-Radweg_Viadukt Daun
    / Maare-Mosel-Radweg_Viadukt Daun
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • / Maare-Mosel-Radweg_Daun Großes Schlitzohr
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • / Maare-Mosel-Radweg_Durchfahrt durch das "Große Schlitzohr"
    Photo: Archiv Eifel Tourismus GmbH
  • / Die Dauner Maare
  • / Maare-Mosel-Radweg_Manderscheider Burgen
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • / Im Vulkanhaus Strohn
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • / Lavabombe Strohn
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • / Synagoge (Kultur und Tagungsstätte)
    Photo: Moseleifel Touristik e.V.
0 150 300 450 600 m km 10 20 30 40 50 Eifel-Vulkanmuseum Radelbus Maare-Mosel-Radweg/Kosmosradweg Schalkenmehrener Maar Pulvermaar Vulkanhaus Strohn Lavabombe Holzmaar, Dürres Maar, Hitsche Maarchen Synagoge (Kultur und Tagungsstätte), Wittlich

Auf der ehemaligen Bahntrasse radelt man gemütlich von der Vulkaneifel bis an die Mosel. Für Freizeitradler, Familien mit Kindern & Inlineskater in beide Richtungen zu empfehlen.

easy
58.5 km
4:45 h
340 m
640 m

This thoroughly enjoyable cycle tour begins in Daun, in the heart of the Volcanic Eifel nature park and geopark - very near the famous maars.  The route runs between Daun and Bernkastel-Kues along a disused railway track, with almost no ascents, and with all the attractions along the way is ideal for cyclists looking for a leisurely tour or for families with children. The tour winds downhill to the vineyards of the Moselle river, over viaducts and bridges, through tunnels and forests in the Eifel, past the maars and extinct volcanoes.

Family tip: On the Maar-Moselle cycle route, there is a section of around 11 kilometres which is specially marked as a children's cycle path.

Author’s recommendation

Attraktive Rad-Pauschalen mit Übernachtung mit Frühstück, Tourenbeschreibung und vielen weiteren Optionen: www.eifel.info >> Radfahren >> Radreisen

outdooractive.com User
Author
Wolfgang Reh / Eifel Tourismus GmbH
Updated: July 08, 2019

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
555 m
Lowest point
156 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Wichtige Hinweise auf wiederkehrende Veranstaltungen

Jedes Jahr am letzten Samstag im August findet zwischen Daun und Gillenfeld der "Maare-Mosel-Lauf" statt. Die Nutzung des Radweges ist an diesem Tag nur eingeschränkt möglich! Der Radweg ist zwischen Daun und Gillenfeld in der Zeit von 16.00 Uhr bis 21.00 Uhr gesperrt!

Ganztägig gesperrt ist der Radweg jährlich am zweiten Septemberwochenende, wenn der "Vulkan-Bike-Eifel-Marathon" stattfindet.

 

Zu Ihrer Sicherheit: Meiden Sie verkehrsreiche Straßen. Achten Sie gegebenfalls auf den Verkehr. Bleiben Sie wenn möglich auf den ausgewiesenen Wegen.

Equipment

Bestens gerüstet für die Tour sind Sie

  • mit einem verkehrssicheren Fahrrad,
  • einem Fahrradhelm, 
  • dem Wetter angepasster Kleidung,
  • genügend Wasser
  • und ein wenig Verpflegung.

Tips, hints and links

Eifel Tourismus (ET) GmbH
Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Tel.: +49 (0)6551 - 96 56 0
Fax:  +49 (0)6551 - 96 56 96
E-Mail: info@eifel.info
www.eifel.info

  

Mosellandtouristik GmbH
Kordelweg 1
54470 Bernkastel-Kues
Tel.: + 49 (0)6531 - 97330
Fax. + 49 (0)6531 - 9733-33
E-Mail: info@mosellandtouristik.de
www.mosellandtouristik.de

 

Tourist-Informationen

 

Gesundland Vulkaneifel

GesundLand Tourist-Information Daun
Leopoldstraße 5
54550 Daun

GesundLand Tourist-Information Manderscheid
Grafenstraße 23
54531 Manderscheid

zentrale Tel.: +49 (0) 6592 - 951370

E-Mail: info@gesundland-vulkaneifel.de
www.gesundland-vulkaneifel.de 

  

Moseleifel Touristik e.V.
Marktplatz 5
54516 Wittlich
Tel.:+49 (0)6571 - 4086
Fax: +49 (0)6571 - 29077

E-Mail: info@moseleifel.de
www.moseleifel.de

 

Tourist-Information Ferienland Bernkastel-Kues
Gestade 6
54470 Bernkastel-Kues
Tel.: +49 (0)6531 - 500190
Fax: +49 (0)6531 - 5001919
E-Mail: info@bernkastel.de
www.bernkastel.de 

Start

Daun, Bahnhofstraße (445 m)
Coordinates:
Geographic
50.198626, 6.834450
UTM
32U 345448 5562959

Destination

Bernkastel-Kues, Busbahnhof Forum, Stadtteil Kues

Turn-by-turn directions

Der Radweg stellt die einfachste Verbindung von der Vulkaneifel zur Mosel her, weil er vollständig auf der ehemaligen Bahnlinie von Daun nach Lieser verläuft. Er ist die ideale und bequeme Route zum Kennenlernen der Vulkaneifel, abwechslungsreich über Viadukte, Brücken und durch Tunnel führend. Für den Rücktransport von der Mosel auf die Höhe steht der RegioRadler »Maare-Mosel-Bus« bereit!

 

Charakteristik

Flache, durchgängig asphaltierte Strecke auf ehemaliger Bahntrasse (Daun-Lieser) mit Steigungen von durchschnittlich 2,5 Prozent; selten auf verkehrsarmen Straßen, daher sehr gut für Familien mit Kindern/Inline-Skater geeignet.

 

Anschlüsse

Daun: Eifel-Ardennen-Radweg, Kosmosradweg, Mineralquellen-Route

Bernkastel-Kues: Mosel-Radweg 

auf der Strecke Daun - Manderscheid: acht Raderlebnisschleifen um Daun und Manderscheid (Längen: 3 - 16 km)

 

Bus & Bahn/Transfer 

RegioRadler 300 MaareMosel, RegioRadler 500 Vulkaneifel www.regioradler.de

 

Fahrradfreundliche Gastgeber 

Planen Sie eine Übernachtung? In einem Hotel, einem Privatzimmer einer Pension, einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in der Eifel? 

Die fahrradfreundlichen Gastgeber der Eifel können Sie bequem bei der Eifel Tourismus GmbH Ihren Wünschen entsprechend suchen und online buchen. www.eifel.info >> Radfahren >> Fahrradfreundliche Gastgeber

Ebenso die fahrradfreundlichen Gastgeber an der Mosel.

 

Raderlebnistage Eifel

Kilometerlanger Radfahrspaß beim Radwandern Eifel, zahlreiche Aktions- und Servicepunkte und ein umfangreiches, fahrradbezogenes Unterhaltungsprogramm – das gibt es an den Raderlebnistagen Eifel.

Public transport

Public transport friendly

Bus:

  • Zwischen Bernkastel, Wittlich und Daun verkehrt der RegioRadler Maare-Mosel (300)
  • Als Verbindung zum Kyll-Radweg und zum Moselradweg verkehrt der RegioRadler Vulkaneifel (500) zwischen Gerolstein, Daun und Cochem
  • Aus Richtung Trier verkehrt entlang des Mosel-Radweges der RegioRadler Moseltal 333 (Strecke: Trier - Bernkastel-Kues).

(Die Fahrpläne der RegioRadler  stehen zum Download zur Verfügung)

 

Online-Reservierung (1. April - 1. November) des Radelbusses für die Fahrradmitnahme (bis zu vier Stunden vor Abreise) unter www.regioradler.de
(Reservierungsgebühr: 2 Euro für bis zu 5 Personen).


Telefonische Reservierung unter +49 (0)1805 723 287 oder +49 (0)1805 RADBUS
(14 Cent je Minute aus dem Festnetz, maximal 42 Cent je Minute aus dem Mobilfunknetz) 
(Reservierungsgebühr: 5 Euro für bist zu 5 Personen). 

  

Bahn :
Von Trier oder Koblenz Hbf. nach Wittlich Bf.
Von Trier oder Köln Hbf. nach Gerolstein Bf. => von dort weiter mit Bussen nach Daun.

Rheinland-Pfalz-Takt mit Fahrplanauskunft


Getting there

Mit dem Auto ist der Radweg über die A 48 durch mehrere Anschlußstellen bei Daun, Mehren, Manderscheid, Hasborn und Wittlich bestens angebunden.Bitte nutzen Sie den Button "Anreise planen" oder die gänigen Navigationssysteme (Google Maps etc.).

Parking

Daun: kostenlose PKW-Parkplätze am Beginn des Radweges

Wittlich: kostenpflichtige Parkplätze

Bernkastel: kostenpflichtige Parkplätze am Moselufer

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Radmagazin Eifel

Das Radmagazin Eifel informiert über Radwege und buchbaren Touren-Kombinationen auf den Bahntrassen-, Fluss- und Themen-Radwegen in Eifel und Ostbelgien. Detailkarten, Höhenprofile, Kurzcharakteristiken und eine Listung der fahrradfreundlichen Gastgeber entlang der Wege sowie Radservice-Stationen, ÖPNV-Informationen und Raderlebnistage runden das umfangreiche Informationsangebot ab. Die herausnehmbare Rad-Faltkarte gibt einen Überblick zum Verlauf aller Wege in der Eifel.
>> Werfen Sie einen Blick ins Magazin oder bestellen Sie es sich kostenfrei nach Hause!

Magazin "Radwandern im Moselland"
Guter Rat fürs Rad: In dieser Broschüre finden sich attraktive Arrangements für Radwanderer, ausgewählte Bett+Bike-Gastgeber, zahlreiche Radverleihstationen, die Termine der autofreien Raderlebnistage sowie ausführliche Beschreibungen der Radwege im Moselland inkl. Höhenprofile.

Author’s map recommendations

Radatlas "Eifel" - Flüsse und Bahntrassen -
Verlag Esterbauer GmbH, Rodingersdorf, Reihe bikeline Radtourenbuch, 180 Seiten mit Karte, Maßstab 1:50.000 
www.esterbauer.com

 

Spezielle Radroutenplaner im Internet

Mit speziellen Radroutenplanern haben Sie die freie Wahl bei Ihrer individuellen Tourenplanung.

Wir empfehlen Ihnen www.radwanderland.de – den Routenplaner des Landes Rheinland-Pfalz und www.radroutenplaner.nrw.de – den Routenplaner des Landes Nordrhein-Westfalen.

Beide Tourenplaner enthalten alle TOP-Radwege der Eifel – lediglich die Handhabung ist unterschiedlich, daher schlichtweg „Geschmacksache“.

 


Questions & answers

Question of Klaus Bossert · August 20, 2019 · Community
Hallo, liebe Community! Hat jemand von Bonn kommend mit der Bahn diese Tour gemacht?
show more
Answer by Wilfried Wader · August 20, 2019 · Community
Hallo Klaus, ich habe diese Tour von Bonn mit dem Rad gemacht. Kalenborner Höhe, Ahr, Adenau, Nürburg und weiter bis Daun. Mit der Bahn ist es glaube ich am günstigsten, bis Geroldstein zu fahren. Auch möglich ist, von Wittlich mit dem Bus (Radtransport) nach Daun zu fahren und dann die Trasse runter bis Wittlich.

Reviews

4.9
(15)
Kurt Runzer
April 12, 2019 · Community
Sicher ist der Maare-Mosel-Radweg (hier ein Link zum Film: https://youtu.be/1ijrVJ3AVhM in aller Munde. Warum eigentlich, wir sind einen Tag zuvor den RHR (Ruwer-Hochwald-Radweg) geradelt. Hier ein Link zum Film: https://youtu.be/8ueHTLqiI3w Ist auch eine Bahntrasse von Hermeskeil bis nach Trier und ich fand sie noch einen Tick ruhiger und erholsamer. Und einen Fahrradbus von Trier bis Hermeskeil gibt es hier auch. Die Trasse ist auch ca. gute 50 km lang, also steht dem Maare-Mosel-Radweg nicht nach. Außerdem gibt es auf dem MMR bei Laufeld eine blöde Umfahrung. Die bei Gillenfeld sind wir zwar nicht mehr gefahren, weil wir nicht bis dahin geradelt sind, aber die Streckenführung von 1,8 km auf den Komunalstraßen dürfte auch nicht so prickelnd sein. Warum kann man nicht einfach mal solche Streckeführungen vermeiden? Denn die Trasse ist hier noch mindesten zu 70 % vorhanden und wäre nutzbar umzuwandeln. Das gibt es auf RHR so nicht, alles verläuft zwischen Hermeskeil und Ruwer auf der ehemaligen Bahntrasse, EIN kleines Teistückchen nicht, aber das merkt man nicht, weil es immer durch Wald geht. Also nicht auf gefrickelten Umgehungsstrecken neben der eigentlichen Bahntrasse, wo man sich plötzlich irgendwie auf der Straße mit Autoverkehr wiederfindet. Achja, schlechte Erfahrung haben wir an unserem September 2018-Radeltag ab Wittlich machen müssen. Wir wollte ohne Fahrradreservierung von Wittlich nach Daun mit dem Rad-Bus fahren, leider war der schon komplett ausgebucht. Das war uns einen Tag zuvor auf dem RHR-Radweg nicht passiert, dort waren auf dem Radelbus noch Plätze frei! Warum beschafft man nicht für die Saison größere Anhänger oder fährt die Route mal in kürzeren Tacktzeiten??? Wünsche dennoch allen Fahrradfans und Freizeitradlern viel Spaß beim Nachradeln, der Fahrradkanal K.R.
show more
Done at September 16, 2018
46 km, 360°-Video, Maare-Mosel-Radweg, Wittlich bis kurz vor Daun
Video: Fahrradkanal
48 km, 360°-Video, Bahntrasse Hermeskeil n. Ruwer (Ortsteil v.Trier)
Video: Fahrradkanal
Viadukt auf dem MMR
Photo: Kurt Runzer, Community
Wegweiser auf MMR
Photo: Kurt Runzer, Community
Holzmaar am MMR
Photo: Kurt Runzer, Community
Fahrradbus Ankunft in Hermeskeil
Photo: Kurt Runzer, Community
Hermeskeil Eisenbahnmuseum
Photo: Kurt Runzer, Community
Ehemaliger Bhf Hermeskeil
Photo: Kurt Runzer, Community
Hotel und Weingut Karlsmühle an d. Ruwer direkt an der Bahntrasse
Photo: Kurt Runzer, Community
Hans Jürgen Dr. Arens
October 08, 2018 · Community
Die Trassentour Daun-Bernkastel ist inhaltlich, kulturell langweilig, landschaftlich ganz nett, die Entfernungsangaben bis Bernkastel fehlen weitgehend, so daß eine Planung unmöglich ist; in Wittlich, einer extrem hässlichen Stadt und mit fürchterlich verbauter Umgebung Richtung Wengeror, gibt es keine Weghinweise und das Weg-Suchen beginnt. Die Strecke ist für ""nicht-e-biker" durchaus anstrengend, da die vielen 2%-Steigungen dann Kräfte zehren, wenn unterwegs nicht ""Treibstoff"" aufgenommen wird. Wir werden diese Strecke nicht empfehlen. Dr. H. J. Arens
show more
Done at October 05, 2018
Nathalie Berkes 
June 23, 2018 · Community
Absolut empfehlenswert, auch der Rücktransport mit dem Bus war klasse. Entspanntes dahin gleiten auf einem Perfekt ausgeschriebenem Weg.
show more
Show all reviews

Photos of others

+ 6

Reviews
Difficulty
easy
Distance
58.5 km
Duration
4:45 h
Ascent
340 m
Descent
640 m
Public transport friendly In and out With refreshment stops Family friendly

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.