Plan a route here Copy route
Thematic Trail recommended route

Äppelkist & Schiefer - Rundwanderweg in Riveris

Thematic Trail · Saar-Hunsrück
Responsible for this content
Mosel. Faszination Urlaub Verified partner  Explorers Choice 
  • Eingangsportal des Wanderweges
    Eingangsportal des Wanderweges
    Photo: Thorsten Scheinert, Mosel. Faszination Urlaub
m 350 300 250 200 150 7 6 5 4 3 2 1 km

Der Apfel und der Schiefer spielten seit jeher eine wichtige Rolle in Riveris. Um dieses kulturelle Erbe erlebbar zu machen, wurde 2022 ein Rundwanderweg um das Dorf Riveris angelegt.

moderate
Distance 7.6 km
2:25 h
254 m
254 m
356 m
187 m

Der 7,6 km lange Rundwanderweg widmet sich an verschiedenen Stationen den Themen "Äppelkist & Schiefer", die eine lange Tradition in der Ortsgemeinde Riveris haben. 

Im Jahr 2022 konnte mit viel ehrenamtlichem Engagement von Riveriser Bürgern und durch eine Förderung des Naturparks Saar-Hunsrück aus Landesmitteln dieser Wanderweg mit Highlights wie z. B. einem erlebbaren Schieferstollen, einem XXL-Selfierahmen, einer 360 Grad drehbaren Sinnesbank u.v.m angelegt werden. Der Weg ist in beide Richtungen markiert und kann durch den Ort abgekürzt werden. Die Abkürzung ist an zwei Stellen entlang des Weges ausgeschildert. 

Die Wanderung kann ab dem Wanderparkplatz mit dem Talsperren-Rundweg kombiniert werden, dann liegt die Wegestrecke bei ca. 14,5 km. 

Author’s recommendation

Die drehbare Sinnesbank am Rastplatz Panoramablick lädt zum Aufatmen und Entspannen ein! 

Profile picture of Touristinformation Ruwer
Author
Touristinformation Ruwer
Update: July 17, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
356 m
Lowest point
187 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 5.39%Dirt road 10.40%Forested/wild trail 68.54%Path 12.03%Road 0.34%Unknown 3.28%
Asphalt
0.4 km
Dirt road
0.8 km
Forested/wild trail
5.2 km
Path
0.9 km
Road
0 km
Unknown
0.2 km
Show elevation profile

Rest stops

Landhaus Hotel Restaurant Zum Langenstein

Safety information

Grundsätzlich geschieht das Betreten des Waldes und das Begehen der Wanderwege auf eigene Gefahr.

Jahreszeitlich- bzw. wetterbedingt ist auf einzelnen Wegeabschnitten eine erhöhte Trittsicherheit erforderlich. Tragen Sie daher der Jahreszeit und der Witterung angepasste Kleidung und Wanderschuhe mit entsprechendem Profil. 

Start

Wanderparkplatz an der Talsperre Riveris (258 m)
Coordinates:
DD
49.715183, 6.765025
DMS
49°42'54.7"N 6°45'54.1"E
UTM
32U 338888 5509361
w3w 
///stylings.downside.voted
Show on Map

Destination

Wanderparkplatz an der Talsperre Riveris

Turn-by-turn directions

Der Weg ist in beide Richtungen ausgeschildert. Verlässt man den Weg erst in Richtung Ortsgemeinde, passiert man vom Wanderparkplatz kommend das "Schlangenpeedschie" - eine recht enge, aber landschaftlich sehr schöne Strecke entlang der Riveris und wandert weiter entlang der Streuobstwiesen auf das Dorf zu.

Hier trifft man auch auf die Infotafel zum Thema Streuobstwiesen und hat die Möglichkeit einen Abstecher in den Ort oder die ausgewiesene Abkürzung durch die Ortsgemeinde zu nehmen. 

Der Weg führt weiter  durch den Wald, bis er nach ca. 1,5 km durch die Ortslage verläuft und nach 2,2 km der Infopunkt Bergwerk erreicht ist. Hier finden sich interessante Informationen zum Thema "Riveris und der Schiefer". Einige Meter weiter befindet sich der Karlstollen, der im Zuge der Schaffung des Rundwanderweges wieder erlebbar gemacht wurde. 

Bei Kilometer 2,8 biegt der Weg nach rechts über die Riveris in Richtung Bausbachtal und führt dann stetig bergauf bis zur Station Panoramablick. Von hier hat man einen wunderschönen Blick auf die Ortsgemeinde Riveris und findet einen schönen Rastplatz zum Verweilen und Picknicken vor. 

Weiter führt der Weg größtenteils über schattige Waldwege in Richtung Burgkopf. Bei Kilometer 5,2 findet sich erneut in einem Kreuzungsbereich die Möglichkeit den Weg in Richtung Dorf abzukürzen. 

Weiter durch den Wald finden sich noch zwei weitere Infopunkte zu den Themen "Wald" & "Wald in Gefahr" bis es dann bergab wieder in Richtung Tretbecken nahe der Riveris geht. Hier kann man nach der Wanderung entspannt die Füße im Tretbecken oder in der Riveris kühlen.  Über eine kleine Brücke gelangt man von hier direkt wieder zum Ausgangspunkt am Wanderparkplatz. 

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit der Linie 30 der VRT Trier ist die Ortsgemeinde Riveris erreichbar. Weitere Infos unter www.vrt-info.de 

Getting there

Von L151 zwischen Trier und Hermeskeil, Abfahrt Thomm Richtung Waldrach und dann weiter nach Riveris. Von Trier kommen über Waldrach nach Riveris. 

Parking

Kostenfrei kann auf dem Wanderparkplatz geparkt werden. 

Coordinates

DD
49.715183, 6.765025
DMS
49°42'54.7"N 6°45'54.1"E
UTM
32U 338888 5509361
w3w 
///stylings.downside.voted
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Festes Schuhwerk, bequeme und witterungsangepasste Kleidung, Proviant empfehlenswert. 


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
7.6 km
Duration
2:25 h
Ascent
254 m
Descent
254 m
Highest point
356 m
Lowest point
187 m
Out and back Circular route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 6 Waypoints
  • 6 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view