Plan a route here Copy route
Thematic Trail recommended route

Hexenpfad

Thematic Trail · Moseltal
Responsible for this content
Mosel. Faszination Urlaub Verified partner  Explorers Choice 
  • Blick auf den Hexenpfad im Herbst
    / Blick auf den Hexenpfad im Herbst
    Photo: Willi Probstfeld, Mosel. Faszination Urlaub
  • / Ausblick von der Blumslay
    Photo: Willi Probstfeld, Mosel. Faszination Urlaub
  • / Markierung Hexenpfad
    Photo: Gemeinde Winningen, Mosel. Faszination Urlaub
m 250 200 150 100 50 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Winningen bietet schon heute für Spaziergänger und Wanderer grandiose Blicke auf die Mosel. In den Weinbergen zu schlendern, die Weinlagen zu studieren, das Terroir der Terrassenmosel in seiner ganzen Vielfalt zu genießen, weckt die Freude am Naturerlebnis.
Distance 8.5 km
2:35 h
239 m
240 m
270 m
68 m

Author’s recommendation

Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten laden nach der Wanderung ein, ein Glas Moselriesling zu genießen. 
Profile picture of Julia Gries
Author
Julia Gries
Update: September 23, 2021
Highest point
270 m
Lowest point
68 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Was Sie bei Ihrer Wanderung beachten sollten:

  • Tragen Sie witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung, die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt.
  • Planen Sie Ihre Wanderung mit angemessenen Pausen und gehen Sie sparsam mit Ihren Kräften um.
  • Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit mit. Einkehrmöglichkeiten sind ausschließlich im Ortskern vorhanden.

Tips and hints

Tourismus Büro der Gemeinde Winningen, Tel: 02606/ 2214, touristik@winningen.de, www.winningen.de 

Tourist-Information Sonnige Untermosel, Tel.: 02605/8472736, touristik@sonnige-untermosel.de  www.sonnige-untermosel.de

Start

Hellenweg (92 m)
Coordinates:
DD
50.314308, 7.514573
DMS
50°18'51.5"N 7°30'52.5"E
UTM
32U 394241 5574633
w3w 
///vouchers.jawbone.cosmic

Destination

Hellenweg

Turn-by-turn directions

Die Wanderung beginnt am Rosenberg mit dem Domgarten­ Rundwanderweg. Nach 1,2 km sind Sie auf den Hohen angekommen und folgen später dem Moselsteig. Sie gehen über den Autobahnrastplatz und unterqueren die Moseltalbrücke, die sich elegant über das Moseltal schwingt. Wenig später gelangen Sie zum Aussichtspunkt ,,Blumslay", sicherlich einer der schönsten Aussichtspunkte an der Mosel. Von hier aus haben Sie einen grandiosen Ausblick auf die Terrassenweinberge des Winninger Uhlen, einem der qualitativ besten und steilsten Weinberge Deutschlands. Über die Moselhohen wandern Sie auf dem Moselsteig durch einen dichten Wald - immer wieder unterbrochen von Möglichkeiten die herrlichen Aussichten zu genieren. Ein sehr steiler Abstieg von ca. 700 m verlangt Trittsicherheit und eine gute Kondition. Nur für geübte Wanderer! Im Tal angekommen, geht es links ab entlang eines Bachlaufs. Rechts sehen Sie das Gelände einer früheren Mineralwasserfabrik. Nach wenigen Metern erreichen Sie die Eisenbahnlinie. Hier wenden Sie sich links nach Winningen. Die nächsten 3 km wandern Sie am Fuße der Weinbergslage Uhlen und Hamm zurück nach Alken.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Regionalbahn von Koblenz nach Winningen

Zielbahnhof: Winningen

www.bahn.de 

Getting there

B 416 entlang der Mosel bis nach Winningen - erste Abfahrt Winningen L 125 (August-Horch-Strasse) Richtung Flugplatz. Biegen Sie die 3. Querstraße nach links ab (Neustraße). Anschließend biegen Sie die 2. Querstraße nach rechts ab (Fährstraße) und unmittelbar biegen Sie wieder nach links in die Straße Rosenberg ab. Nach 100 m finden Sie die Parkplätze vor.

Parking

Parkplätze sind am Hellenweg, 56333 Winningen vorhanden.

Coordinates

DD
50.314308, 7.514573
DMS
50°18'51.5"N 7°30'52.5"E
UTM
32U 394241 5574633
w3w 
///vouchers.jawbone.cosmic
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Kartenempfehlungen des Autors

Topograhische Freizeitkarte Mosel "Maifeld und Untermosel" (1:25 000), ISBN: 978-3-944620-16-9

 Freizeitkarte Moselsteig - Karte 3: Zell (Mosel) - Koblenz (Etappen 15 - 24), ISBN: 978-3-89637-421-9

Equipment

Basic Equipment for Nature Trails

  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Comfortable clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Umbrella
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Distance
8.5 km
Duration
2:35 h
Ascent
239 m
Descent
240 m
Highest point
270 m
Lowest point
68 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Geological highlights Flora and fauna Dog-friendly

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view