Plan a route here Copy route
Thematic Trail recommended route

Kiwi-Weg

Thematic Trail · Schwanheim
Responsible for this content
Tourist-Info-Zentrum Pfälzerwald Verified partner 
  • /
    Photo: Sonja Spiess, Tourist-Info-Zentrum Pfälzerwald
m 350 300 250 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Wasgauhütte
Der Kiwi-Weg hat eine Länge von 2,5 km und ist ein Rundwanderweg.
easy
Distance 1.7 km
0:18 h
71 m
71 m
320 m
249 m

Die Kurztour hat einen historischen Hintergrund. Er beginnt am Friedhofsparkplatz und führt an der Absturzstelle eines britischen Bombers vorbei. In der Nacht vom 05. auf den 06. September 1943 stürtzte damals der viermotorische britische Bomber (die Short Stirling EE893) ab. Unter den Insassen befanden sich Neuseeländische Soldaten, sogenannte "Kiwis". Hier erinnert ein Gedenkstein an den Absturz. Für Interessierte informiert eine Infotafel über den Hergang des Absturzes und über die Besatzung. 

Der Weg führt weiter durch das Ritzental. Hier wurden die Äcker noch bis in die 80iger bewirtschaftet. Ende der 70iger wurde begonnen Teile des Tales aufzuforsten. Heute stehen hier vorwiegend Fichten und Douglasien. Nach einem kurzen Anstieg kommt man zur Wasgauhütte des Schwanheimer PWV. Diese ist ganzjährlich von Mittwoch Samstag, Sonntag, sowie an Feiertagen von 10 - 18 Uhr geöffnet.

Von hier läuft man über die alte Wehrmachtsstraße und über einen Pfad zurück zum Ausgangspunkt am Friedhof

Author’s recommendation

Einkehrmöglichkeit "Wasgauhütte" des PWV in Schwanheim (Öffnungszeiten: Mittwoch, Samstag, Sonn- und Feiertage) und Restaurant "Zum Alten Nussbaum" in Schwanheim.
Profile picture of Sonja Spiess
Author
Sonja Spiess
Update: August 27, 2021
Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
320 m
Lowest point
249 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Trotz der Markierung der Wanderwege empfehlen wir aus Sicherheitsgründen immer eine entsprechende Wanderkarte dabei zu haben, so dass man zum Beispiel bei einem Gewitter oder einem Notfall schnell in einen sicheren Bereich findet.

Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann. Nach Stürmen können auch im Nachhinein noch Bäume umstürzen oder Äste herabfallen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen. Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art muss man rechnen, wenn man eine Wanderung unternimmt. Nicht alle Felsen oder Abgründe sind mit Seilen oder Geländern gesichert. Teilweise ist Trittsicherheit erforderlich. Sollte man bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass man diese nicht gehen kann, dann sollte man diese umgehen.

 

Tips and hints

Tourist-Info-Zentrum Pfälzerwald

Urlaubsregion Hauenstein

Schuhmeile 1

76846- Hauenstein

Urlaubsregion Hauenstein

Tel. 06392-92 333 80

Start

Friedhof Schwanheim Ortsausgang (320 m)
Coordinates:
DD
49.163347, 7.870881
DMS
49°09'48.0"N 7°52'15.2"E
UTM
32U 417684 5446228
w3w 
///ideal.tolerate.balloting

Destination

Friedhof Schwanheim Ortsausgang

Turn-by-turn directions

Parkplatz Friedhof Schwanheim>Gedenktafel>Ritzental>Wasgauhütte Schwanheim>Parkplatz Friedhof Schwanheim

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit der Bahn bis Bahnhof Annweiler oder Bahnhof Wilgartswiesen(dann mit dem Bus, Linie 525, nach Schwanheim)

Getting there

B 10 (Landau-Pirmasens) Abfahrt Annweiler-West, weiter in Richtung Annweiler-Sarnstall. Dort abbiegen in Richtung Lug,

Schwanheim.

 

Coordinates

DD
49.163347, 7.870881
DMS
49°09'48.0"N 7°52'15.2"E
UTM
32U 417684 5446228
w3w 
///ideal.tolerate.balloting
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte Hauenstein & Trifelsland 1:25.000 Pietruska Verlag

Equipment

Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, sowie ausreichender Vorrat an Essen und Getränken, sollten keine Einkehr- oder Einkaufsmöglichkeiten vorhanden oder geöffnet sind. Obwohl der Weg durchgehend sehr gut markiert ist, sollte man aus Sicherheitsgründen immer eine geeignete Wanderkarte dabei haben.

 

Basic Equipment for Nature Trails

  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Comfortable clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Umbrella
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
1.7 km
Duration
0:18 h
Ascent
71 m
Descent
71 m
Highest point
320 m
Lowest point
249 m
Circular route Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view