Plan a route here Copy route
Thematic Trail recommended route

Sommerlocher Majestätenweg

· 1 review · Thematic Trail · Sommerloch
Responsible for this content
Urlaubsregion Naheland Verified partner 
  • Ruhebank Weinmajestät Antoinette
    / Ruhebank Weinmajestät Antoinette
    Photo: Thomas Haßlinger, Urlaubsregion Naheland
  • Ruhebank Weinmajestät Andrea
    / Ruhebank Weinmajestät Andrea
    Photo: Thomas Haßlinger, Urlaubsregion Naheland
  • / Ruhebank Weinmajestät Christine
    Photo: Thomas Haßlinger, Urlaubsregion Naheland
  • / Ruhebank Weinmajestät Laura
    Photo: Thomas Haßlinger, Urlaubsregion Naheland
  • / Ruhebank Weinmajestät Martina
    Photo: Thomas Haßlinger, Urlaubsregion Naheland
  • / Panoramablick
    Photo: Thomas Haßlinger, Urlaubsregion Naheland
m 300 280 260 240 220 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Entlang der Gärten auf der Nordseite des Ortes Richtung Westen führt der Weg durch ein beschauliches Wiesen- und Weinbergtal hoch auf den Hausberg von Sommerloch: die Steinrossel.

Der Spazierweg ist nicht ausgeschildert, daher wird empfohlen mit Karte oder App los zu gehen!

easy
Distance 3.3 km
0:54 h
77 m
78 m
298 m
230 m
 Der Wanderweg ist gesäumt von 5 Ruhebänken, die den Naheweinköniginnen und –prinzessinnen aus Sommerloch gewidmet sind. Auf dem Plateau „Sonnenberg“ führt der Weg zu einem Panoramapunkt mit einem Blick auf den Johannisberg, ins Rheinhessische, den Hungrigen Wolf, auf Bad Kreuznach, Donnersberg, Rotenfels, Lohrer Wald, Lemberg, Heimberg und den Gauchsberg und natürlich auf das in das ins Tal geschmiegte Dörfchen Sommerloch mit der Ägidius Kapelle in seinem Mittelpunkt. Der Aussichtspunkt lädt ein zum Verweilen auf gemütlichen Bänken und Tischen. Die Steinrossel ist das perfekte Terroir für besondere Rieslinge. Bacchus der Weingott, saugt förmlich die Mineralien aus dem Steingeröll und dem darunterliegenden roten Felsen. Der Majestätenweg kann erweitert werden über den „Sommerlocher Weg“ (einen Rundweg durch Wald, Wiesen, Weinberge) zurück zum Ausgangspunkt mit ausreichenden Parkplätzen oder aber zu schier endlosen Wanderungen durch den Wald bis in den tiefsten Hunsrück.

Author’s recommendation

Die kurze Rundtour kann durch den Sommerlocher Weg, einen Rundweg durch Wald, Wiesen und Weinberge, erweitert werden.
Profile picture of Sophia Mauer
Author
Sophia Mauer
Update: May 19, 2021
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
298 m
Lowest point
230 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Ortseingang von Wallhausen kommend, an der Stele der Biodiversität (229 m)
Coordinates:
DD
49.877905, 7.761192
DMS
49°52'40.5"N 7°45'40.3"E
UTM
32U 410994 5525791
w3w 
///scores.understanding.retraces

Destination

Ortseingang von Wallhausen kommend, an der Stele der Biodiversität

Note


all notes on protected areas

Getting there

Mit dem Auto über Wallhausen oder St. Katharinen.

Parking

Auf dem Wanderparkplatz am Ortseingang von Wallhausen kommend.

Coordinates

DD
49.877905, 7.761192
DMS
49°52'40.5"N 7°45'40.3"E
UTM
32U 410994 5525791
w3w 
///scores.understanding.retraces
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Da der Weg durchgängig asphaltiert ist, sind normale Turnschuhe für diesen Spazierweg ausreichend.

Basic Equipment for Nature Trails

  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Comfortable clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Umbrella
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
Thomas Haßlinger
April 21, 2021 · Community
Ich habe eine gemütliche Wanderung gemacht und den herrlichen Ausblick genossen
Show more
When did you do this route? April 21, 2021

Photos from others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
3.3 km
Duration
0:54 h
Ascent
77 m
Descent
78 m
Highest point
298 m
Lowest point
230 m
Circular route Family-friendly

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view