Plan a route here Copy route
Thematic Trail Top

Viticulture nature trail

Thematic Trail · Bad Neuenahr-Ahrweiler · open
Responsible for this content
Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Tanja Huth, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • /
    Photo: Tanja Huth, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • /
    Photo: Tanja Huth, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • / Weinberge im Ahrtal
    Photo: Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • / Weinblätter an der Ahr
    Photo: Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
  • / Weinberge im Ahrtal
    Photo: Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
m 400 300 200 100 5 4 3 2 1 km
The viticulture nature trail is just the right thing for the curious!
open
moderate
5.4 km
1:35 h
116 m
98 m
31 text boards inform about everything worth knowing about viticulture in the Ahr valley. The display boards give an overview of the course of the viticulture educational trail as well as a short introduction to viticulture. At irregular intervals the hiker is informed about climate, grape varieties, soil conditions, soil cultivation and all work on the vine.

Author’s recommendation

A visit to the historical old town of Ahrweiler is a must!
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
188 m
Lowest point
116 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Es sind keine Sicherheitshinweise bekannt.

Start

Bahnhof Ahrweiler Markt (117 m)
Coordinates:
DD
50.544197, 7.093495
DMS
50°32'39.1"N 7°05'36.6"E
UTM
32U 364919 5600875
w3w 
///gasping.cared.slug

Destination

Bahnhof Ahrweiler Markt

Turn-by-turn directions

Der Weinbaulehrpfad beginnt an der Bahnhaltestelle Ahrweiler Markt und ist durchgängig mit dem Zeichen “W“ beschildert. Zahlreiche Schautafeln am Weg vermitteln Wissenswertes über den Weinbau. Entlang des Weges laden Bänke mit wunderschönen Aussichten auf Weinterrassen und in das Ahrtal immer wieder zum Verweilen ein. Wir gehen den Fahrweg aufwärts und passieren die Pfeiler einer geplanten Eisenbahntrasse (heute ein Hochseilklettergarten). Die Betonpfeiler sind Teile eines Viadukts im Zuge der nie fertig gestellten Bahnlinie von Liblar (bei Köln) nach Trier. Diese 1910 begonnene Verbindung war als Erztransportweg zwischen der lothringischen Minette und dem Ruhrgebiet, aber auch als Aufmarsch- und Nachschublinie im Rahmen des „Schliefenplans“, projektiert, jedoch bei Ausbruch des 1. Weltkriegs 1914 gestoppt und danach aufgegeben worden. Gegenüber (oder scharf links von unten kommend) geht der Lehrpfad weiter, nach dem bald von rechts einmündendem RWW wieder durch Weinberglagen. Wir passieren das Holzkreuz zum Kölner Weltjugendtag 2005 und in der leichten Linkskurve öffnet sich uns ein umfassender Blick: Unter uns das Ahrtal mit Ahrweiler, der nördlichen Stadtmauer und dem Ahrweiler Wald, links Bad Neuenahr, der Vulkankegel der Landskrone und dahinter das Rheintal mit dem Siebengebirge. Wir bleiben auf dem RWW der vorbei an Gabionen - den Stützmauern aus Natursteinen in Drahtgittern – verläuft, und wir folgen nach 800m an einem kleinen Parkplatz dem Schild „Hotel Hohenzollern“ aufwärts. An der nächsten Rechtskehre geht es links den schmalen Weg hoch, dann vor dem Hotelparkplatz auf den links abzweigenden Weg, der erst leicht ansteigend und nach 1,2 km an der Linkskehre wieder abwärts gehend durch die Weinberge oberhalb von Walporzheim führt. In der Linkskehre führt ein Bergpfad steil aufwärts zum Aussichtspavillon Bunte Kuh“. Gegenüber sieht man oben den Aussichtspavillon „ Katzley“.

Unten, an der Einmündung auf dem Wirtschaftsweg gehen wir links parallel zur Bundesstraße bis zur „Roemervilla“, wir überqueren die Straße „Am Silberberg“ und gehen oberhalb der Bundesstraße zurück zum Ausgangspunkt.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Ahrtalbahn oder Busverbindung

Getting there

Über die B267 oder die Autobahn "A1"

Parking

Das Parken ist an allen vier Stadttoren Ahrweilers möglich.

Coordinates

DD
50.544197, 7.093495
DMS
50°32'39.1"N 7°05'36.6"E
UTM
32U 364919 5600875
w3w 
///gasping.cared.slug
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Festes Schuhwerk.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Status
open
Difficulty
moderate
Distance
5.4 km
Duration
1:35 h
Ascent
116 m
Descent
98 m
Public transport friendly Loop Scenic Family friendly

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
: h
 km
 m
 m
 m
 m
Push the arrows to change the view