Plan a route here Copy route
Thematic Trail recommended route

Wisserland - Alter Fürstenweg

· 1 review · Thematic Trail · Westerwald
Responsible for this content
Westerwald - Ganz nach deiner Natur! Verified partner  Explorers Choice 
  • Waldteich am Botanischen Weg
    Waldteich am Botanischen Weg
    Photo: Horst Rolland, CC BY-SA, Tourist-Information Wisserland
m 300 250 200 150 100 12 10 8 6 4 2 km
Rundwanderung auf historischen Wegen als Bestandteil des Wegenetzes „Botanischer Weg – Kultur und Landschaft im Wisserland“ (Tour 1).
moderate
Distance 12 km
3:25 h
261 m
261 m
309 m
150 m

Am Mittellauf der Sieg zwischen Westerwald, Siegerland und Oberbergischem Land erschließt der Alte Fürstenweg das Gebiet der ehemaligen reichsfreien Herrschaft Wildenburg und des ehemaligen Amtes Schönstein.

Die Rundwanderung folgt dabei in Teilen dem historischen Fürstenweg, welcher die Schlösser Schönstein, Crottorf (Wasserschloss) und die Wildenburg miteinander verbindet. Unterwegs gibt es interessante Infos im Rahmen des Botanischen Weges auf Info-Tafeln zu Besonderheiten in der Region (z. B. früherer Erzbergbau). Nach dem Start am Wanderparkplatz im Frankenthal (direkt an der B 62 bei Wissen) geht es vorbei am ehem. Zwangsarbeiterlager hinauf zur "Alten Poststraße", dann hinab ins idyllische Brölbachtal. Der alten Grubenbahntrasse folgend führt die Wanderung über Mühlenthal weiter bis zur Bachquerung, dann wieder hinauf auf den Höhenrücken (Alte Poststraße) mit herrlichen Aussichten über das Siegtal in den nahen Westerwald. Später geht es wieder hinab zum Wanderparkplatz.

Author’s recommendation

Etwa nach der Hälfte der Tour Einkehr möglich ("Zur alten Mühle", Mühlenthal 1, 57587 Birken-Honigsessen, https://zur-alten-muehle.jimdofree.com/).

Profile picture of Jochen Stentenbach (VG Wissen)
Author
Jochen Stentenbach (VG Wissen)
Update: February 10, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
309 m
Lowest point
150 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 4.89%Dirt road 60.93%Forested/wild trail 24.30%Path 5.91%Road 3.95%
Asphalt
0.6 km
Dirt road
7.3 km
Forested/wild trail
2.9 km
Path
0.7 km
Road
0.5 km
Show elevation profile

Safety information

- Trage festes Schuhwerk sowie witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung, die Dich vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt.

- Nehme ausreichend Flüssigkeit mit. Es sind nicht überall Einkehrmöglichkeiten vorhanden.

Tips and hints

Ansprechpartner: Tourist-Information Wisserland, Tel. 02742 2686, Mail: info@wisserlandtouristik.de, oder Verbandsgemeindeverwaltung Wissen, Tel. 02742 939-0, https://wisserland.de/

Start

Frankenthal, 57537 Wissen (Wanderparkplatz) (150 m)
Coordinates:
DD
50.777836, 7.750550
DMS
50°46'40.2"N 7°45'02.0"E
UTM
32U 411909 5625864
w3w 
///fuels.bargained.tremble
Show on Map

Destination

Frankenthal, 57537 Wissen (Wanderparkplatz)

Turn-by-turn directions

Die Tour beginnt am Wanderparkplatz in Wissen-Frankenthal und folgt der Markierung des Botanischen Weges. Du überquerst die B 62 und wanderst auf dem Alten Fürstenweg aufwärts, vorbei an der Ruine des ehem. Zwangsarbeiterlagers. Nach dem Naturdenkmal „3 Buchen“ überquerst Du die „Alte Poststraße“ abwärts ins idyllische Brölbachtal. Hier geht‘s parallel dem Bach folgend auf der alten Grubenbahntrasse weiter. Der Fürstenweg verlief ab hier in Richtung Wasserschloss Crottorf weiter. Du folgst aber dem Bachlauf über Mühlenthal (Einkehrmöglichkeit) bis zur Fußgängerbrücke/Furt über den Brölbach, dann wieder bergaufwärts bis zur „Alten Poststraße“. Dort, auf der Wasserscheide zwischen Sieg und Brölbach mit mehrfach schönen Fernsichten, wanderst Du wieder in Richtung Wissen. Ein kurzer Abstecher zum historischen "Bucher Kreuz" auf dem Höhenrücken lohnt (ist beschildert). Ab der großen Kreuzung im Wald verläuft die Wanderung wieder über den „Alten Fürstenweg“ hinab nach Wissen-Frankenthal. Auf der ganzen Strecke weisen im Rahmen des Botanischen Weges Info-Tafeln auf Besonderheiten hin, wie z. B. auf den früheren Bergbau in der Region.

Den kompletten „Botanischen Weg – Kultur und Landschaft im Wisserland“ findest Du hier.

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Nutze die Bahn (Siegstrecke Köln-Siegen) bis Wissen (Sieg). Vom RegioBahnhof folgst Du dem gelb markierten Zuweg zum Natursteig Sieg in Richtung Frankenthal bis zum dortigen Wanderparkplatz (Fußweg ca. 15 Minuten). Infos: https://www.bahn.de/

Getting there

Fahre nach 57537 Wissen, Frankenthal, Zufahrt bei Haus Nr. 5 (der beschilderte Wanderparkplatz befindet sich direkt an der B 62 ortsausgangs in Richtung Betzdorf, am Zugang zur Heubrücke über die Sieg).

Parking

Am Startpunkt (57537 Wissen, Frankenthal, Zufahrt bei Haus Nr. 5) stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Coordinates

DD
50.777836, 7.750550
DMS
50°46'40.2"N 7°45'02.0"E
UTM
32U 411909 5625864
w3w 
///fuels.bargained.tremble
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Topografische Karte 1:25.000 mit Wander- und Radwanderwegen, Blatt 3 - Nördlicher Westerwald, Verbandsgemeinden Betzdorf, Wissen und Kirchen (Sieg). Erhältlich z. B. in der Tourist-Information Wisserland, Tel. 02742 2686.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

3.0
(1)

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
12 km
Duration
3:25 h
Ascent
261 m
Descent
261 m
Highest point
309 m
Lowest point
150 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Botanical highlights Dog-friendly

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view