Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Themed/educational trail

Erlebnisweg "Im Tal der wilden Endert"

· 6 reviews · Themed/educational trail · Eifel
Responsible for this content
Mosellandtouristik GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Tal der wilden Endert
    / Tal der wilden Endert
    Photo: Tourist-Information Ferienland Cochem
  • / Göbelsmühle
    Photo: Hans-Eberhard Peters, Eifelverein e. V.
  • / Cochemer Sesselbahn
  • / Reichsburg Cochem
    Photo: Hans-Eberhard Peters, Eifelverein e. V.
  • / Wandern im Tal der wilden Endert
    Photo: Tourist-Information Ferienland Cochem
  • / Logo Tal der wilden Endert
    Photo: Tourist-Information Ferienland Cochem
  • / Wandern im Tal der wilden Endert
    Photo: Tourist-Information Ferienland Cochem
ft 2000 1500 1000 500 12 10 8 6 4 2 mi Cochemer Sesselbahn Pinnerkreuz Göbelsmühle Browelsmühle Ruine Winneburg

Ein ganz ursprüngliches Naturerlebnis bietet eine Wanderung durch das Tal der "Wilden Endert". Der gleichnamige Bach an dessen Ufern einst 34 Mühlen ihr Werk verrichteten, steht für das wildromantische Seitental der Mosel.

 

 

moderate
20.1 km
6:15 h
64 m
446 m

Deutschland schönster Wanderweg 2019

Der Wanderweg führt von Ulmen nach Cochem direkt am Endertbach entlang und ist ein Geheimtipp für alle, die urwüchsige Natur, schmale Trampelpfade, Holzbrücken, viel Wald, natürlich windendes Flüßchen und alte Mühlen sehen möchten. Teilweise sind diese heute im Privatbesitz.  Die Goebelsmühle, die auf der Strecke liegt, lädt zum Verweilen ein.

Das wildromantische Enderttal ist eines der beeindruckensten Seitentäler der Mosel. Der Endertbach wandelt sich insbesondere nach starken Regenfällen von einem beschaulichen Rinnsal zu einem echten Wildbach. Er nimmt seinen Weg durch einen zerklüfteten Taleinschnitt mit beeindruckender Flora und Fauna bis er sich in Cochem in die Mosel ergießt.

 

Author’s recommendation

Ein Rundgang durch das romantische Moselstädtchen Cochem mit seinen Fachwerkhäusern und ein Besuch der Reichsburg sind kulturelle Highlights dieser Tour. Mit einem Glas Moselwein lassen wir einen abwechslungsreichen Tag ausklingen.
outdooractive.com User
Author
Tourist-Information Ferienland Cochem
Updated: November 05, 2019

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
498 m
Lowest point
83 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Göbelsmühle

Safety information

Bei Regen oder Schneefall bzw. Eis ist besondere Vorsicht geboten.

Tips, hints and links

Tourist-Information Ferienland Cochem
Endertplatz 1, 56812 Cochem

Tel.: +49 (0) 2671-6004-0, Fax: +49 (0) 2671-6004-44

Email: info@ferienland-cochem.de

www.ferienland-cochem.de

 

 

 

Start

Kreuzritterburg Ulmen (465 m)
Coordinates:
DD
50.208644, 6.987578
DMS
50°12'31.1"N 6°59'15.3"E
UTM
32U 356405 5563767
w3w 
///hissy.provokes.inflatable

Destination

Carlfritz-Nicolay Platz, 56812 Cochem

Turn-by-turn directions

Der Wanderweg beginnt bei der Kreuzritterburg in Ulmen. Über den Ulemener Martberg und den Karolinerweg geht es zum Kloster Maria Martental. An der Kirche vorbei sind wir bald, talwärts mit dem Sesterbach, an dessen Mündung in den Endertbach. Ein Steg führt über diesen Bach, der hier in einem "Die Rausch" genannten Wasserfall etwa 7m tief stürzt; es ist ein bemerkenswertes Naturdenkmal. Die Wanderstrecke ist jetzt mit einer schwarzen Pfeilspitze gekennzeichnet, der wir zunächst auf einem breiten Waldweg entgegenwandern. So gelangen wir zur "Napoleonsbrücke" über die die alte Poststraße Koblenz-Trier führte. Die Landstraße wird nach etwa 200m auf einem nach links zum Bach abzweigenden Pfad verlassen.

Es beginnt der Teil des Tales, der "Wilde Endert" genannt wird. Unsere Wanderung geht nun auf und ab der felsigen Pfade, an klammartigen Schieferfelsen vorbei und etliche Male auf Stegen über den Bach, an dem die früheren Mühlen Maxmehrmühle, Browelsmühle, Bücheler Mühle, Goeblesmühle, Ostersmühle, Thönnesgensmühle, Schneidersmühle und Weißmühle liegen. Einige dieser Mühlen sind stilgerecht renoviert worden und wieder bewohnt. Vom Hotel "Weißmühle" kommen wir der Straße nach zum Hotel "Winneburg" und folgen weiter der Straße bis zum Carlfritz-Nicolay Platz in Cochem. In Cochem lohnt sich ein Besuch der Reichsburg.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

DB Bahn:

DB Köln-Trier bis Bf. Gerolstein, dann weiter mit Buslinie 500

DB Koblenz-Trier bis Bf. Cochem, dann weiter mit Buslinie 500

Bus:

Buslinie 500: Gerolstein -Daun - Ulmen - Cochem

 

 

Parking

Parken:

Sie können an den Start und Zielpunkten parken. Dort sind ausreichend Möglichkeiten vorhanden.

Coordinates

DD
50.208644, 6.987578
DMS
50°12'31.1"N 6°59'15.3"E
UTM
32U 356405 5563767
w3w 
///hissy.provokes.inflatable
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Topographische Karte mit Wanderwegen und Radwanderwegen / Wandergebiet Mosel

Ferienland Cochem und Treis-Karden 1:25000, ISBN 978-3-89637-256-7

6,90 €

Equipment

Für die Wanderung sind gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung erforderlich.

Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

4.2
(6)
Dominik Griese-Kentschke
July 27, 2020 · Community
Die Tour war fantastisch. Gerade mit Freunden, den ganzen Tag den Berg langsam, aber stetig hinab zu gehen. Hier gibt es meine Erlebnisse der Wanderung genauer zu lesen: https://pamanora.com/entlang-der-endert
show more
Done at May 30, 2020
Jürgen Schwadorf 
July 27, 2020 · Community
Lange Wanderung durch das Enderttal zum größten Teil auf breiten Schotterwegen. Ist das relativ eintönige Stück bis zum Kloster Martental geschafft (10 km), folgt hier mit der Rausch auf den folgenden 7 km das schönste Stück durch diese ursprüngliche Tal auf schmalen Pfaden, um dann ab dem Hotel Weissmühle entlang Landstraße nach 3 km in Cochem zu enden. (Die Route am Hang entlang ist aufgrund Strassenbauarbeiten bis auf weiteres gesperrt). Weg: ** (aufgrund der vielen Pisten, gerade mal 30% auf schönen Pfaden), Erlebniswert: **** (aber nur wegen des Teilstück von Kloster Martental bis Hotel Weissmühle) => Gesamt Gute ***.
show more
Done at July 27, 2020
Show all reviews

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
20.1 km
Duration
6:15h
Ascent
64 m
Descent
446 m
Public transport friendly Refreshment stops available Insider tip

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.