Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Themed/educational trail

Nordeifel: Eisenwanderweg (19) Gemünd

· 1 review · Themed/educational trail · Eifel
Responsible for this content
Eifel Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Tour 19 Eisenwanderweg
    / Tour 19 Eisenwanderweg
    Photo: Stadt Schleiden
  • / Markierungszeichen (Wanderersymbol)
    Photo: Sophia Eckerle, Stadt Schleiden
  • / Wandern vor den Toren der Nationalparkhauptstadt Schleiden - 150 Kilometer großes Wanderwegnetz
    Video: Eifeler Presse Agentur
  • / Eisenwanderweg
    Photo: Patrick Schmidder, Eifel Tourismus GmbH
  • / Eisenwanderweg
    Photo: Patrick Schmidder, Eifel Tourismus GmbH
  • / Eisenwanderweg
    Photo: Patrick Schmidder, Eifel Tourismus GmbH
  • / Eisenwanderweg Station 5: Modell eines Kohlenmeilers
    Photo: Patrick Schmidder, Eifel Tourismus GmbH
  • / Eisenwanderweg Station 5: Modell eines Kohlenmeilers
    Photo: Eifel Tourismus GmbH
  • / Eisenwanderweg Station 6: Eisenwerk Mauel
    Photo: Sophia Eckerle, Stadt Schleiden
  • / Eisenwanderweg Station 8: Pinge
    Photo: Sophia Eckerle, Stadt Schleiden
  • / Eisenwanderweg: Mühlengraben
    Photo: Sophia Eckerle, Stadt Schleiden
  • / Logo Eisenwanderweg
    Photo: Patrick Schmidder, Eifel Tourismus GmbH
  • / Nationalpark-Tor Gemünd
    Photo: Patrick Schmidder, Eifel Tourismus GmbH
  • / Urft
    Photo: Patrick Schmidder, Eifel Tourismus GmbH
  • / Zusammenfluß von Urft & Olef in Gemünd
    Photo: Patrick Schmidder, Eifel Tourismus GmbH
ft 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 mi Nationalpark-Tor Gemünd Rad- und Wanderbahnhof Gemünd

Der Eisenwanderweg in Gemünd entführt Sie in die Welt des Bergbaus im Urfttal! Der Weg startet im Nationalpark-Tor.
Der erste Teil dieses Weges ist barrierefrei begehbar. 

easy
2.9 km
2:00 h
45 m
0 m

Der Eisen-Wanderweg führt zu wichtigen ehemaligen Standorten der Eisenherstellung in Gemünd und Umgebung. Der 2,9 km lange Weg von Gemünd nach Mauel ist ausgeschildert und besitzt 8 Stationen mit Metalltafeln und an einigen Stellen Tastmodellen, die auf die ehemaligen historischen Standorte der Eisenindustrie hinweisen. Nähere Informationen zum Thema "Köhlerei” und "Eisenindustrie” finden Sie auch im  Nationalpark-Tor Gemünd.

Von Nationalpark-Tor Gemünd geht der Wanderweg immer entlang der Urft. Für den Rückweg empfehlen wir eine kleine Runde durch den Nationalpark Eifel entlang des Mauelter Berges, wo Sie zudem eine schöne Aussicht genießen können. Der Weg hat geringe Steigungen, ist auch mit Kinderwagen zu begehen, jedoch auf einem Teistück nicht asphaltiert. Mit einer Variante zwischen den Wegweiserstandorten "Dürener Berg" und "Maueler Pfad" ist der Weg bis zur Station 7 auch barrierefrei. 

Highlights am Weg 
Infotafeln & teilweise Modelle über die historische Eisenindustrie.

 

Author’s recommendation

outdooractive.com User
Author
Sophia Eckerle / Stadt Schleiden in Zusammenarbeit mit der Nordeifel Tourismus GmbH
Updated: September 20, 2019

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
376 m
Lowest point
331 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Café-Restaurant Drehsen-Theisen
Hotel Friedrichs
Onkel Tom's Hütte
Eiscafé Calchera
Hotel-Restaurant Dahmen
Gemünder Brauhaus am Nationalpark
Gemünder Parkrestaurant

Safety information

Zu Ihrere eigenen Sicherheit bleiben Sie bitte stets auf ausgewiesenen Wegen und verlassen diese nicht. 

Tips, hints and links

Tourist-Info im Nationalpark-Tor Gemünd
Kurhausstraße 6
53937 Schleiden
Tel. 02444/2011
nationalparktor@nordeifel-tourismus.de
www.natuerlich-eifel.de

 

Die Tourist-Information im Nationalpark-Tor Gemünd beherbergt einen kleinen Shop mit Wanderkarten, Eifel-Artikeln und eine thematische Ausstellung über den Nationalpark Eifel.

Einkehrmöglichkeit finden

Unterkunft finden

Start

Gemünd, Nationalpark-Tor (330 m)
Coordinates:
DD
50.576460, 6.496352
DMS
50°34'35.3"N 6°29'46.9"E
UTM
32U 322736 5605720
w3w 
///laidback.breastfeed.flukes

Destination

Gemünd-Mauel

Turn-by-turn directions

Der Eisenwanderweg ist komplett ausgeschildert, folgen Sie an den Wanderwegekreuzungen (Knotenpunkte) der Tourplakette 19 (diese hängt am Richtungswegweiser) und unterwegs dem einheitlichen Wanderersymbol als Zwischenmarkierung.

Knotenpunkte ((Wanderwegekreuzungen mit Wegweisern):
Nationalpark-Tor - Olefbrücke - Dürener Berg - Eulenweg (barrierefrei über Am Alten Bahnhof, Tourplakette 19b) - Mauler Pfad - Urfttal - Mauel

Sitz- & Unterschlupfmöglichkeiten:
Sitzmöglichkeiten in der Fußgängerzone und am Maueler Pfad.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Anreisemöglichkeit(en) zum Start der Tour

Bahn:
Ab Köln mit der Eifelbahn (Köln-Trier) bis Kall. Von dort aus mit dem Nationalpark-Shuttle SB 82 oder Linie 829 nach Gemünd.
Ab Düren mit der Rurtalbahn nach Heimbach. Von dort aus mit der Linie 231 bis Gemünd.
www.bahn.de / www.vrsinfo.de / www.avv.de

Bus:
Aachen: Linie SB 63 bis Simmerath Bushof. Von dort mit der Linie 63 über Einruhr nach Gemünd mit evtl. Umstieg am Walberhof.
Düren: Linie SB 98 bis Froitzheim und Linie 231 bis Gemünd.
www.avv.de

 

Taxi:
Taxi Faber, Telefon +49 (0) 2445 7811
Taxi Esch, Telefon + 49 (0) 2444 2721
Nicki's Taxi, Telefon +49 (0) 2444 2895
Taxi Götz, Telefon +49 (0) 2444 9144800

für Gruppen:
Charterbus Knips, Telefon +49 (0) 2445 3282
Dardenne-Reisen, Telefon +49 (0) 2445 5383
Omnibusbetrieb Lehner, Telefon +49 (0) 2444 2302
Rudi Heinen, Telefon +49 (0) 2485 519 und +49 (0) 160 97248210 (bis 8 Personen)

Getting there

1.) Aus Richtung Aachen (ca. 50 km)
2.) Aus Richtung Düren (ca. 30 km)
3.) Aus Richtung Köln (ca. 70 km) und Düsseldorf (ca. 100 km)
4.) Aus Richtung Mönchengladbach (ca. 90 km)
5.) Aus Richtung Koblenz (ca. 120 km) und Bonn (ca. 65 km)
6.) Aus Richtung Trier (ca. 120 km)

Parking

Gemünd, Kurhaus (zeitlich unbegrenzte Parkmöglichkeiten hinter dem Kurhaus, google maps Koordinaten 50.575871, 6.497427)

Coordinates

DD
50.576460, 6.496352
DMS
50°34'35.3"N 6°29'46.9"E
UTM
32U 322736 5605720
w3w 
///laidback.breastfeed.flukes
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Broschüre: Wandererlebnis Eifel - 18 Touren im Schleidener Tal und auf der Höhe:

• kostenlos erhältlich im Nationalpark-Tor Gemünd

• Bestellmöglichkeit über den Online Prospektversand

Download als PDF

Author’s map recommendations

Wanderkarte Nr. 4/14 (Schleidener Tal - Hellenthal - Schleiden - Gemünd) des Eifelvereins (erhältlich im Nationalpark-Tor Gemünd)

Equipment

Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

5.0
(1)
Kerstin Wielspütz
January 16, 2019 · Community
Done at September 23, 2018
Mühlstein am Eisenwanderweg
Photo: Kerstin Wielspütz, Community
Bereich des Eisenwanderweges im Gemünder Kurpark
Photo: Kerstin Wielspütz, Community
Detaildarstellung aus der Eisenindustrie
Photo: Kerstin Wielspütz, Community

Photos from others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
2.9 km
Duration
2:00h
Ascent
45 m
Descent
0 m
Public transport friendly Round trip Refreshment stops available Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Suitable for strollers Disability access

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.