Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Themed/educational trail

St. Martin - Christlicher Rundgang

Themed/educational trail · Palatinate
Responsible for this content
Pfalz Touristik e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Blick auf den Kirchberg
    / Blick auf den Kirchberg
    Photo: Tourist-Info Sankt Martin, Pfalz Touristik e.V.
  • Rosengarten an der Alten Kellerei
    / Rosengarten an der Alten Kellerei
    Photo: Tourist-Info St. Martin
  • Blick auf die Kirche St. Martin
    / Blick auf die Kirche St. Martin
    Photo: Tourist-Info St. Martin
  • Martinusstatue
    / Martinusstatue
    Photo: Tourist-Info St. Martin
  • Kirche von innen
    / Kirche von innen
    Photo: Tourist-Info St. Martin
  • Liegebänke am Weg
    / Liegebänke am Weg
    Photo: Tourist-Info St. Martin
  • Bibelgarten
    / Bibelgarten
    Photo: Tourist-Info St. Martin
  • / Bildhäusel
    Photo: Tourist-Info St. Martin
  • / Lourdesgrotte St. Martin
    Photo: Tourist-Info St. Martin
  • / Wetterkreuz
    Photo: Tourist-Info St. Martin
  • / Thaddäus
    Photo: Tourist-Info St. Martin
  • / Martinus Kapelle
    Photo: Tourist-Info St. Martin
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6 7 Martinsstaue Katholische Kirche St. Martin Martinuskapelle Weißes Kreuz Fünf Wunden Kreuz Thaddäus Bildhäusel Haardtmadonna Burgschänke an der Kropsburg Ruine Kropsburg Lourdesgrotte Briefmarkeneck

Ein rund 7 km langer Rundgang auf dem es 14 historische, christliche Denkmäler zu sehen gibt, die einen Bezug oder eine Bedeutung für St. Martin haben. 

moderate
7.2 km
2:15 h
263 m
276 m

Mit unserem historischen Ortskern, der unter Denkmalschutz steht, bieten wir Ihnen eine Bilderbuchkulisse, die nur darauf wartet entdeckt zu werden. 
Nicht nur im Ort erwarten Sie viele christliche Symbole, sondern auch außerhalb in den Weinbergen und im Pfälzerwald rund um St. Martin.
Dieser besondere Rundgang soll ein Bewusstsein für den Glauben in unserem Ort wecken und vor allem über die Bedeutung und Historie der christlichen Bauten und Symbole in St. Martin informieren. 

Author’s recommendation

Kleine Erklärungstexte zu den Denkmälern sind im Faltflyer "Christliche Denkmäler in St. Martin" zu finden. Der Flyer ist in der Tourist-Info St. Martin erhältlich oder online unter: http://bit.ly/stmartinprospekte 

outdooractive.com User
Author
Tourist-Info Sankt Martin
Updated: October 23, 2019

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
458 m
Lowest point
201 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Burgschänke an der Kropsburg

Safety information

Der Abstieg vom Wetterkreuz über den Kreuzweg zurück zur Kropsburg ist recht steil. Hier sollte man trittsicher sein!

Equipment

Festes Schuhwerk

Tips, hints and links

Weitere Infos über den Ort St. Martin und Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter www.sankt-martin.de 

Start

Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1, 67487 St. Martin (226 m)
Coordinates:
Geographic
49.299147, 8.102067
UTM
32U 434717 5461099

Destination

Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1, 67487 St. Martin

Turn-by-turn directions

Vom Startpunkt an der Tourist-Info, wo auch die erste Station - der ROSENGARTEN an der Alten Kellerei zu finden ist, verläuft der Weg durch die Tanzstraße in die Kirchgasse steil bergan zur KIRCHE und zum BIBELGARTEN. 

Durch die Bergstraße erreicht man nun auf der Ecke Totenkopfstraße/Jahnstraße die MARTINUSKAPELLE. Wir folgen der Totenkopfstraße in Richtung Ortseingang (Richtung Maikammer) und biegen nun auf der linken Seite in einen Feldweg der weiter geradeaus führt. Nach ca. 200 m begegnet uns das WEIßE KREUZ und nach weiteren 300 m das FÜNF WUNDEN KREUZ. 
Am Fünf Wunden Kreuz überqueren wir die Landstraße und folgen dem Feldweg bis wir an der nächsten Abzweigung gleich rechts abbiegen. 

An der folgenden Abzweigung steht das Denkmal THADDÄUS. Hier geht es geradeaus und dann vor der Landstraße links dem Feldweg folgend. Nach ein paar 100 m geht der Weg bergauf bis sie die die Landstraße rechts überqueren und direkt am BILDHÄUSEL stehen. Hier haben sie auch einen tollen Blick auf die Weinbergslage KIRCHBERG, auch der Wingertsberg genannt. 
Nun geht es gerade aus aus, entlang des Wein- und Steinlehrpfads, rechts und links die Weinberge und ein einzigartiger Blick auf den Ort und die Rheinebene. 

An der nächsten Kreuzung steht die HAARDTMADONNA und nur ein paar Meter weiter gibt es auf unseren fünf Liegebänken eine hervorragende Möglichkeit zwischendurch einmal die Füße hochzulegen.
Am Ende des Weges angekommen geht es nun links in den Burgweg Richtung Kropsburg. Dort gibt es die Möglichkeit in der Burgschänke einzukehren. 

Von der Kropsburg führt der Weg nun in den Wald entlang der ersten vier Stationen des KREUZWEGES. Nach der vierten Station biegen wir rechts in Richtung LOURDESGROTTE ab. Der Weg führt nun recht eben bis zum Frauenbrunnen, wo wir links auf den Pfälzer Weinsteig abbiegen. Hier geht es zuerst mäßig bergan bis wir rechts zum WETTERKREUZ hinauf steigen.
Der Abstieg vom Wetterkreuz führt geradeaus über den Kreuzweg zurück zur Kropsburg. Achtung, der Kreuzweg ist recht steil bergab und eine gewisse Trittsicherheit sollte vorhanden sein.

Ab der Kropsburg geht es wieder über den Burgweg, den Kreuzweg, die Mühlstraße vorbei am BRIEFMARKENECK, unserer letzten Station, zurück zum Startpunkt an die Tourist-Info in der Kellereistraße.

 

Public transport

Public transport friendly

Mit dem Zug nach Neustadt/ Weinstr. Hauptbahnhof, weiter mit der Buslinie 500 oder 501 Richtung Landau nach St. Martin (Bushaltestelle St. Martin, Ort). Fahrpläne unter www.vrn.de

Getting there

Aus Norden kommend: Autobahn A65 Ausfahrt Neustadt Süd

Aus Süden kommend: Autobahn A65 Ausfahrt Edenkoben

Parking

Kostenpflichtige Parkplätze am Pfarrzentrum, Riedweg oder Edenkobenerstraße in St. Martin

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Kleine Erklärungstexte zu den Denkmälern sind im Faltflyer "Christliche Denkmäler in St. Martin" zu finden. Der Flyer ist in der Tourist-Info St. Martin erhältlich oder online unter: http://bit.ly/stmartinprospekte 

Author’s map recommendations

Wanderkarte Pietruska Edenkoben, Landau & Neustadt, Maßstab 1:25.000, 5,90 €


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
7.2 km
Duration
2:15 h
Ascent
263 m
Descent
276 m
Public transport friendly Loop With refreshment stops Cultural/historical value

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.