Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Embed
Fitness
Themed route

Amiche Cycle Route

Themed route · Rheinhessen
Responsible for this content
Rheinhessen-Touristik GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Altes Gleisstück der Strecke als Denkmal
    / Altes Gleisstück der Strecke als Denkmal
    Photo: Karen Jäger
  • / Streckenabschnitt entlang von Feldern
    Photo: Karen Jäger
  • / Radfahren am Roten Hang
    Photo: Karen Jäger
  • / Marktplatz in Nierstein
    Photo: Karen Jäger
  • / Radweg durch die Rebenlandschaft
    Photo: Karen Jäger
  • / Routenlogo Amiche-Radweg
    Photo: Peter Warbinek
m 400 300 200 100 30 25 20 15 10 5 km

A simple but varied round-trip that follows the railway line from the Rhine to the first foothills of the Rhine Hessian hills. When the Rhine Hessian rail network opened in the 19th century, even the villages in the east of the region had their own railway lines and these were affectionately referred to as ‘Amiche’. Today, these railway lines are used as cycle tracks.

moderate
32.9 km
2:30 h
110 m
110 m

A simple round-trip on a former railway line, from the Rhine to the hills of Rhenish Hesse. In the 19th century, when railways were becoming more established, there were also tracks linking Bodenheim and Alzey, and, on a different stretch, Nierstein and Köngernheim. It wasn’t long before the locals had given the railways the nicknames ‘Amiche’ and ‘Valentinche’.These tracks have been long since demolished and a pleasant cycle route, which also goes by the nickname ‘Amiche’, runs in their place.From your starting point at the Bodenheim railway station, the route initially takes you along the Rheinstraße through the older part of town and across the old ‘Mommenheimer Weg’ path over a hill to Harxheim. From here, the first stretch of the former railway runs through flat landscape along the low-level railway embankment for a total of 6.1 km.The incline on the way to Selzen is noticeable but manageable and, as you climb, you will be rewarded with a view of the eastern edge of Mommenheim. The route continues to follow the former railway line as it proceeds through Selzen but it has to make use of the (equally comfortable) cycle paths and farm tracks from there onwards, as the railway line is no longer passable between Hahnheim, Köngernheim and Friesenheim. From Friesenheim onwards, you are back on the railway line for a second time, this time for 7.5 km. This path takes you via Dexheim to the outskirts of Nierstein. To make your way back to your starting point in Bodenheim, which is 12 km away at this point, cross through the old centre of Nierstein and, from there, take the Rhine Cycle Route and then the Rhine Terrace Route.

Author’s recommendation

There are many rest stops along the sections of the route that follow the railway line, including a rest stop by a wetland when you exit Hahnheim to the south, as well as a rest stop with a playground before you reach Dexheim.

outdooractive.com User
Author
Karen Jäger
Updated: January 27, 2020

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
157 m
Lowest point
84 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Gutsschänke Reßler
PLATEN’s Restaurant & Wine-Lounge im Rhein-Hotel Nierstein
Gutsausschank Gruber
Weinrestaurant „Civitas“
Straußwirtschaft im Weingut Nikolaus May
Landhotel Battenheimer Hof
Gutsausschank Weingut Buhl
Ökoweingut Dietz
Zur alten Kastanie
Straußwirtschaft „Gustav Strub“
KLEIN´s VINUM
Jordans Untermühle
Straußwirtschaft Maurer
Weingut Paulinenhof
Potsdamer Hof - Weingut Gauer
Gutsschänke im Steigerhof

Safety information

The ‘Amiche’ is suitable for any occasional cyclist, as long as they are used to cycling long distances. This off-road route allows you to glide along safely and enjoyably. Care must be taken at the six crossroads and particularly when joining and leaving the Rhine Cycle Route in Nierstein.

Tips, hints and links

Rheinhessen-Touristik GmbH
Kreuzhof 1
55268 Nieder-Olm
Tel.: (06136) 92398-0
Fax: (06136) 92398-79
E-Mail: info(at)rheinhessen.info
Internet: www.rheinhessen.de/impressum


Anregungen, Auffälligkeiten oder Mängel?
Kontaktieren Sie per Mail: radwege@lbm.rlp.de
Allgemeine Informationen, aktuelle Sperrungen und Umleitungsbeschreibungen finden Sie auf
www.radwanderland.de

 

Start

Bodenheim train station (98 m)
Coordinates:
Geographic
49.928352, 8.306067
UTM
32U 450194 5530895

Destination

Bodenheim train station

Turn-by-turn directions

Die Rundtour mit dem liebevollen Namen 'Amiche' ist benannt nach der Eisenbahn, die einst von Alzey nach Bodenheim fuhr, und übrigens nur eine von vielen Nebenbahnen war, die mit Kosenamen bedacht wurden. Zwischen Undenheim und Nierstein fuhr früher das 'Valentinchen'. Heute sind die Gleise seit langem abgebaut und Teile der Trassen zu Radwegen ausgebaut. In Bodenheim geht es vom Bahnhof zunächst auf der Rheinstraße in den älteren Ortsteil und auf dem alten 'Mommenheimer Weg' über eine Kuppe nach Harxheim. Hier beginnt der erste Bahntrassenabschnitt für 6,1 km auf dem niedrigen Bahndamm durch die flache Landschaft. Unterwegs zieht der östliche Ortsrand von Mommenheim vorbei und die Strecke steigt auf Selzen zu sehr sanft, aber doch fühlbar an. Auch noch durch Selzen folgt der Weg der alten Bahnlinie, muss dann aber, weil zwischen Hahnheim, Köngernheim und Friesenheim die Trasse nicht mehr nutzbar ist, auf Rad- und Wirtschaftswege ausweichen, die aber genauso bequem zu befahren sind. Von Friesenheim über Dexheim bis an den Ortsrand von Nierstein folgt der zweite Bahntrassenabschnitt von 7,5 km Länge. Zurück zum Ausgangspunkt in Bodenheim werden für die restlichen 12 km der Rhein-Radweg und die Rheinterrassenroute genutzt, verbunden mit einer repräsentativen Querung des alten Ortskerns von Nierstein.

 

Anforderung:
Das 'Amiche' ist für alle Gelegenheitsradler geeignet, die auch eine längere Strecke gewohnt sind. Die verkehrsferne Führung erlaubt ein sicheres, genussvolles Dahingleiten. Vorsicht ist geboten bei den sechs Straßenquerungen und vor allem vom und zum Rhein-Radweg in Nierstein.

Streckencharakter:

  • 25 km auf Forst- und Wirtschaftwegen, davon 14 km auf alten Bahntrassen
  • 8 km innerorts Straßen ohne Radwege
  • Keine Befahrung von Straßen außerorts

Belagsqualitäten:

  • Vollständig auf Asphalt- und Betonwegen

Note


all notes on protected areas

Public transport

Der Bahnhof in Bodenheim liegt an der Strecke Mainz – Worms, die von der Regionalbahn 44 im Taktverkehr bedient wird.
Informationen unter www.rnn.info

Getting there

Der Bahnhof von Bodenheim ist über die Bundesstraße 9 (B9) gut zu erreichen.
Von Süden: Über die A61 und / oder A6 bis zur Ausfahrt 23 Ludwigshafen Nord, von dort über die B9 bis an den Zielort.
Von Norden: Über die A3, die A67 und die A61 zur A60 (Mainzer Ring), Abfahrt 24 Mainz-Laubenheim, von dort über die B9 bis an den Zielort.

 

Bodenheim liegt an der Bahnstrecke Mainz – Worms, die von der Regionalbahn 44 im Taktverkehr bedient wird.

Parking

Parkplatz am Bahnhof, Wormser Straße 8, 55294 Bodenheim

Zuweg vom Bahnhof zum Amiche-Radweg: Ab Bahnhof links auf die Wormser Straße, dann rechts in die Rheinstraße abbiegen und dem Straßenverlauf Richtung Gau-Bischofsheim durch die Pfarrstraße, Langgasse und Gaustraße bergauf folgen bis Sie links die Leidheckenstraße abbiegen können. Ab hier den Hinweisschildern des Amiche-Radweges folgen.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Traumtouren E-Bike & Bike Band 5: Im Hunsrück, an der Nahe und in Rheinhessen
Verlag: Neuwied, ideemedia
ISBN: 978-3-942779-41-8
Preis: 14,95 EUR

Author’s map recommendations

ADFC.Regionalkarte Rheinhessen
Verlag: BVA
ISBN: 978-3-87073-624-8
Preis: 8,95 EUR

 

 

 

 

 



Equipment

Rucksackverpflegung, Sonnenschutz und ausreichend Wasser.


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.

gerhard horsmann
September 14, 2016 · Community
Diese schöne Bahntrasse (Bodenheim-Hahnheim-Nierstein) ist im outdooractive-Tourenplaner nicht als Radweg registriert und bleibt daher bei Tourplanungen unberücksichtigt.
show more

Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
32.9 km
Duration
2:30h
Ascent
110 m
Descent
110 m
Loop Refreshment stops available

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.