Planifier une randonnée
Restaurants

Kleinertz Restaurant & Bar

Restaurants · Ahrtal · Ouvert
Ce contenu est proposé par
Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Kleinertz
    / Kleinertz


Sie befinden sich in einem der ältesten Gebäude der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler. Im Weistum von 1430 wird das Gebäude als des “Heinrich Wymanß Kynde Hoef” bezeichnet. Er gehörte also der Familie Wymann, war aber Prümer Lehen des Reichsklosters Prüm. Im Weistum von 1549 lesen wir, dass dieser Hof nun zum neuen Prümer Hof geworden ist.
Er diente als Kellnerei, nicht zu verwechseln mit Kellerei. Die Kellnerei war Sitz der Gutsverwaltung. Der Kellner, ein Prümer Mönch, wohnte hier, verwaltete von hier aus die Güter des Klosters und zog den “nassen Zehnt” ein, die Abgabe der Trauben. 1794 enteignet, wurde der Hof 1803 von der französischen Regierung für 905 Franc an den Ahrweiler Arzt Johann Wulle verkauft. Von 1889 bis 1939 diente das Haus als Postgebäude.
Im Gegensatz zu damals ziehen wir keinen „Zehnt“ ein, sondern zeitgemäß „Euro“ (inklusive Mehrwertsteuer für andere Lehnsherren). Dafür bieten wir Ihnen aber auch eine Vielfalt an ausgesuchten, frischen Speisen, sowie erlesene Weine der ortsansässigen Ahrwinzer.
Die Wappen über unserem Eingang zeugen noch von der Zeit aus dem 15. Jahrhundert.


Unvergessliche Eindrücke

Sie befinden sich in einem der ältesten Gebäude der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler. Im Weistum von 1430 wird das Gebäude als des “Heinrich Wymanß Kynde Hoef” bezeichnet. Er gehörte also der Familie Wymann, war aber Prümer Lehen des Reichsklosters Prüm. Im Weistum von 1549 lesen wir, dass dieser Hof nun zum neuen Prümer Hof geworden ist. Er diente als Kellnerei, nicht zu verwechseln mit Kellerei. Die Kellnerei war Sitz der Gutsverwaltung. Der Kellner, ein Prümer Mönch, wohnte hier, verwaltete von hier aus die Güter des Klosters und zog den “nassen Zehnt” ein, die Abgabe der Trauben. 1794 enteignet, wurde der Hof 1803 von der französischen Regierung für 905 Franc an den Ahrweiler Arzt Johann Wulle verkauft. Von 1889 bis 1939 diente das Haus als Postgebäude. Im Gegensatz zu damals ziehen wir keinen „Zehnt“ ein, sondern zeitgemäß „Euro“ (inklusive Mehrwertsteuer für andere Lehnsherren). Dafür bieten wir Ihnen aber auch eine Vielfalt an ausgesuchten, frischen Speisen, sowie erlesene Weine der ortsansässigen Ahrwinzer. Die Wappen über unserem Eingang zeugen noch von der Zeit aus dem 15. Jahrhundert.

Heures d'ouverture

Ouvert aujourd'hui
Ouvert depuis le 27.06.2018 jusquau {1} de {2}.

Ganzjährig geöffnet
täglich von 11:00 Uhr bis 00:00 Uhr
Mittagspause vorbehalten


Samstags, Sonntags und an Feiertagen
durchgehend warme Küche.

Coordonnées

DD
50.541980, 7.093790
DMS
50°32'31.1"N 7°05'37.6"E
UTM
32U 364934 5600628
w3w 
///parasol.veinant.ébonite
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Kleinertz Restaurant & Bar

Marktplatz 12
53474 Ahrweiler
Téléphone (0049) 2641 905181 Fax (0049) 2641 905234

Propriétés

A voir absolument
  • 2D 3D
  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités