Partager
Favoris
Imprimer
Code d'intégration web
Château

Burg Pyrmont

Château · Moseltal · ouvert
Ce contenu est proposé par
Eifel Tourismus GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Idyllisch gelegene Burg Pyrmont - © Winfried Lenz
    / Idyllisch gelegene Burg Pyrmont - © Winfried Lenz
    Photo: Winfried Lenz
  • / Die Burg Pyrmont auf einen Blick
    Photo: Burg Pyrmont
  • / Über dem steilen Felsen trohnt die Burg Pyrmont
    Photo: Winfried Lenz
  • / Burgrestaurant
    Photo: Burg Pyrmont
  • / Übernachten auf Burg Pyrmont
    Photo: Burg Pyrmont
  • / Mittelalterliche Burg Pyrmont
    Photo: Burg Pyrmont
  • / Traumhafte Ausblick genießen
    Photo: Linda Bamberg
  • / Der traumhafte Burgenblick
    Photo: Touristik-Büro Schieferland Kaisersesch

Die Burg Pyrmont thront auf einem mächtigen Schieferfelsen, über dem Wasserfall des Elzbaches.

In malerischer Kulisse thront die Burg Pyrmont auf einem mächtigen Schieferfelsen über dem rauschenden Wasserfall des Elzbaches. Erwähnt wurde die Burg Pyrmont zum ersten Mal im Jahre 1225. Noch heute beherrscht der mehr als 800 Jahre alte Bergfried die gesamte Anlage.

Die Burg aus dem 13. Jahrhundert wurde in den Jahren 1963-1967 von den Architekten Prof. Hentrich und Senator Petschnigg wieder aufgebaut. Sie diente mehrere Jahrzehnte als Ideenschmiede und Gästehaus für das renommierte Architekturbüro HPP in Düsseldorf. Noch heute ist sie ein Ort der Begegnung – im Geiste der Architekten.

Unterhalb der mittelalterlichen Burg Pyrmont startet der Traumpfad „Pyrmonter Felsensteig“. Dieser wurde 2015 zum „Schönsten Wanderweg Deutschlands“ gekürt. Der Wanderweg führt hinauf auf die Höhen des Maifelds. Von dort aus, hat man eine wunderbare Weitsicht auf die Burg sowie zu den in der Osteifel gelegenen Vulkankegeln. Durch das Naturschutzgebiet am Juckelberg geht es hinab in das wilde, waldreiche Elztal. Die bewirtschaftete Pyrmonter Mühle lädt zu einer Rast am Weg ein.

Während einer romantischen Burghochzeit können sich Brautpaare hier das Ja-Wort geben und anschließend ganz nach ihren Wünschen feiern. Die gemütlichen Gästezimmer der Burg stehen bei Bedarf auch zur Übernachtung zur Verfügung. Einmal im Jahr öffnen sich die Burgtore anlässlich der Hochzeitsmesse.

Von Mai bis Oktober ist der Burgenbus an Wochenenden und Feiertagen im Einsatz. Genießen Sie während der Fahrt von Treis-Karden bis zur Burg Pyrmont das Wechselspiel zwischen Mosel und Eifel. Weitere Informationen erhalten Sie beim Touristik-Büro Schieferland Kaisesesch.



Heures d'ouverture

Ouvert aujourd'hui
Open 05.05.2020 through 03.10.2020 from dim. 11:00–16:00 .
Ab dem 01. Mai 2016 kann die Burg an Sonn- und Feiertagen von 11:00 bis 16:00 (letzter Einlass 15:00) erkundet werden.

Prix:

In malerischer Kulisse thront die Burg Pyrmont auf einem mächtigen Schieferfelsen über dem rauschenden Wasserfall des Elzbaches. Erwähnt wurde die Burg Pyrmont zum ersten Mal im Jahre 1225. Noch heute beherrscht der mehr als 800 Jahre alte Bergfried die gesamte Anlage.

Die Burg aus dem 13. Jahrhundert wurde in den Jahren 1963-1967 von den Architekten Prof. Hentrich und Senator Petschnigg wieder aufgebaut. Sie diente mehrere Jahrzehnte als Ideenschmiede und Gästehaus für das renommierte Architekturbüro HPP in Düsseldorf. Noch heute ist sie ein Ort der Begegnung – im Geiste der Architekten.

Unterhalb der mittelalterlichen Burg Pyrmont startet der Traumpfad „Pyrmonter Felsensteig“. Dieser wurde 2015 zum „Schönsten Wanderweg Deutschlands“ gekürt. Der Wanderweg führt hinauf auf die Höhen des Maifelds. Von dort aus, hat man eine wunderbare Weitsicht auf die Burg sowie zu den in der Osteifel gelegenen Vulkankegeln. Durch das Naturschutzgebiet am Juckelberg geht es hinab in das wilde, waldreiche Elztal. Die bewirtschaftete Pyrmonter Mühle lädt zu einer Rast am Weg ein.

Während einer romantischen Burghochzeit können sich Brautpaare hier das Ja-Wort geben und anschließend ganz nach ihren Wünschen feiern. Die gemütlichen Gästezimmer der Burg stehen bei Bedarf auch zur Übernachtung zur Verfügung. Einmal im Jahr öffnen sich die Burgtore anlässlich der Hochzeitsmesse.

Ab 5. Mai 2019 kann die Burg wieder an Sonn- und Feiertagen von 11:00 bis 16:00 (letzter Einlass 15:00) besichtigt werden.

Von Mai bis Oktober ist der Burgenbus an Wochenenden und Feiertagen im Einsatz. Genießen Sie während der Fahrt von Treis-Karden bis zur Burg Pyrmont das Wechselspiel zwischen Mosel und Eifel. Weitere Informationen erhalten Sie beim Touristik-Büro Schieferland Kaisesesch.



Y aller en train, en voiture ou en vélo

Activités à proximité

Type
Nom
Distance
Durée
Dénivelé positif
Dénivelé négatif
14,6 km
4:21 h.
31 m
183 m
89,9 km
5:03 h.
1337 m
1337 m
116,9 km
33:22 h.
2006 m
2115 m
103,5 km
1:36 h.
1138 m
1138 m
Voir sur la carte

A proximité

 Ces suggestions ont été créées automatiquement

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Burg Pyrmont

Burg Pyrmont 
56754 Roes
Téléphone (0049) 2672 - 2345 Fax (0049) 261 - 54457

Propriétés

Destination
  • 2D 3D
  • Contenus
  • Nouveau point d'intérêt
  • Show images Hide images
  • 4 Activités à proximité
Sentier de grande randonnée labellisé · Moseltal

Osteifelweg (1) - 8. Etappe

12.02.2017
moyen
14,6 km
4:21 h.
31 m
183 m
Dieser Hauptwanderweg ist der östlichste Nord-SüdWeg des Eifelvereins. Der Weg stellt in der Eifel die Verbindung zwischen dem Kottenforst südlich ...
de Hans-Eberhard Peters,   Eifelverein e. V.
Itinéraire de vélo de route · Eifel

Radarena am Ring: Start in Boos, Rennrad-Tour 3

22.04.2020
difficile
89,9 km
5:03 h.
1337 m
1337 m
Rund um den legendären Nürburgring, in den Verbandsgemeinden Adenau und Vordereifel sowie der Stadt Mayen, erstrecken sich viele landschaftlich ...
de Svenja Schulze-Entrup/ Touristik-Büro Vordereifel,   Eifel Tourismus GmbH
Sentier de grande randonnée labellisé · Region Köln-Bonn

Osteifelweg (1) - Gesamtverlauf

11.02.2017
moyen
116,9 km
33:22 h.
2006 m
2115 m
Dieser Hauptwanderweg ist der östlichste Nord-Süd-Weg des Eifelvereins.
de Hans-Eberhard Peters,   Eifelverein e. V.
Auto tour/Route touristique · Eifel

Moselschiefer-Straße

19.04.2016
ouvert
103,5 km
1:36 h.
1138 m
1138 m
de FERIENSTRASSEN.INFO,   FERIENSTRASSEN.INFO
  • 4 Activités à proximité