Planifier une randonnée
Eglise, Abbaye

Protestantische Martinskirche Bockenheim

Eglise, Abbaye · Pfalz
Ce contenu est proposé par
Pfalz Touristik e.V. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Protestantische Kirche Bockenheim
    / Protestantische Kirche Bockenheim
Die 1196 neu errichtet Martinskirche wurde von eine Tochter des Leininger Grafen Emich III. an das in Bockenheim ansässige Kloster Waldgassen verschenkt. Die Kirche ist teils im romanischen und teils im gotischen Stil erbaut worden. Im 16. Jarhundert wurde die Kirche instand gesetzt und ausgebaut. 
Besonders sehenswert sind der Christuszyklus, der spätgotische Löwentaufstein und die Orgel aus dem Jahr 1710. Besonders signifikant ist der freistehende Kirchturm der ehemaligen Marienkirche aus dem 13. Jahrhundert, der 1518 instand gesetzt wurde. Um 1700 wurde die Innenausstattung barockisiert.

Heures d'ouverture

1196 schenkte eine Tochter des Leininger Grafen Emich III. die neu errichtete Martinskirche dem in Bockenheim ansässigen Kloster Wadgassen. 1582 ging die mittlerweile von den Leiningern gekaufte Kirche, die teils romanischen und teils im gotischen Stil errichtet wurde, an die lutherische Gemeinde Kleinbockenheim über. Besonders sehenswert sind die kunstvollen Deckenmalereien, der Christuszyklus, der spätgotische Löwentaufstein und die Orgel aus dem Jahr 1710.

Coordonnées

DD
49.606830, 8.180894
DMS
49°36'24.6"N 8°10'51.2"E
UTM
32U 440819 5495240
w3w 
///doubleuse.assortiment.polissage
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Protestantische Martinskirche Bockenheim

Schloßweg 10
67278 Bockenheim
Téléphone (0049) 6359 4295

Propriétés

A voir absolument
  • 2D 3D
  • Contenus
  • Show images Masquer les images