Planifier une randonnée
Site historique

Amphithéâtre

Site historique · Moseltal
Ce contenu est proposé par
Mosellandtouristik GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Amphitheater in Trier
    / Amphitheater in Trier
  • / Amphitheater Trier
20 000 spectateurs entrent dans l'amphithéâtre de Petrisberg, dans la métropole de Trèves, qui a vu le jour aux Ier et IIe siècles après JC. A visiter aujourd'hui: les cages des animaux cachées derrière les portes autour du champ de bataille.

Amphitheater gehörten quasi zur Grundausstattung vieler römischer Städte, und erst recht natürlich in einer Metropole wie Trier. Tierhatzen und Gladiatorenkämpfe, Hinrichtungen, aber auch musische Vorträge und religiöse Festspiele zählten zum Unterhaltungsprogramm. Kino gab es ja noch nicht, aber schon damals sorgte eine pfiffige Bühnenmaschinerie für spannende Inszenierungen. Lassen Sie die ausgeklügelte Architektur dieser Stätte auf sich wirken, die - trotz mittelalterlichem Stein-Recycling - immer noch beeindruckt. Sie können durch die alten Zuschauergänge hoch auf die Ränge oder einfach durch die breite Einfahrt direkt in die Arena gehen und sich dort wie ein Gladiator fühlen. In der Antike hätten Sie bis zu 20.000 Zuschauer! In der hohen Brüstungsmauer sind noch Kammern und Käfige zu sehen, in der Tiere wie Menschen auf ihren Auftritt warteten. Treppen führen Sie in den geräumigen Keller. Die spannende Geschichte dieses Ortes wird regelmäßig durch Schauspieler in der Rolle des „Gladiators Valerius“ zu neuem Leben erweckt.

Eine Station der Straßen der Römer.

Weitere Informationen: http://trier-info.de/amphitheater-info

Heures d'ouverture

heures d'ouverture:                                                                                                                                                                                                 

tous les jours d'avril au 31 septembre: tous les jours de 9 h à 18 h

Octobre: ​​tous les jours, 9h30 - 17h00

De novembre à décembre: tous les jours, de 9 h à 16 h


Coordonnées

DD
49.747023, 6.649053
DMS
49°44'49.3"N 6°38'56.6"E
UTM
32U 330639 5513156
w3w 
///immortaliser.pouffer.patinage
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Parcours à proximité

Type
Nom
Distance
Durée
Dénivelé positif
Dénivelé négatif
13,5 km
4:00 h.
265 m
306 m
47 km
13:04 h.
712 m
967 m
122,7 km
30:00 h.
2 110 m
2 078 m
153,5 km
2:12 h.
2 040 m
2 076 m
Voir sur la carte

A proximité

 Ces suggestions ont été créées automatiquement

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Amphithéâtre

Olewiger Straße
54295 Trier
Téléphone (0049) 651 73010 Fax (0049) 651 9943710

Propriétés

A voir absolument
  • 2D 3D
  • Contenus
  • Show images Masquer les images
  • 5 Activités à proximité
Top moyen
13,5 km
4:00 h.
265 m
306 m

Die letzte Etappe auf dem Ausoniusweg führt aus dem Fellerbachtal ins Ruwertal und in die Landschaft des Moseltales. Weinberge und Wiesen begleiten ...

1
de Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
Top facile Étape 3
15,3 km
4:00 h.
381 m
390 m

La 27e étape de la Sarre-Hunsrück-Steig mène de la vallée idyllique de Ruwer à la plus ancienne ville d'Allemagne, Trèves.

1
de Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
moyen Itinéraire(s) à étapes
47 km
13:04 h.
712 m
967 m

de Svenja Rödig,   Tourismus Zentrale Saarland GmbH
Top moyen
122,7 km
30:00 h.
2 110 m
2 078 m

Pilgern Sie auf dieser uralten Römerstraße und auf den Pfaden der Jakobs-Pilger durch den Hunsrück – durch sattgrüne Wiesen und schattige Wälder.

2
de Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
Moto · Merzig-Wadern
Viezstraße
153,5 km
2:12 h.
2 040 m
2 076 m

Viez heißt dieser im Saarschleifenland und wird in den verschiedensten Geschmacksrichtungen ausgebaut. Die Viezstraße erschließt zwischen Merzig ...

de Frank Loth,   SaarSchleifenLand
  • 5 Activités à proximité