Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Autre randonnée/Chemin de randonnée principal

Bad Dürkheim - Rundwanderweg Klosterruine Limburg - Burgruine Hardenburg

· 7 reviews · Autre randonnée/Chemin de randonnée principal · Palatinate · ouvert
Ce contenu est proposé par
Pfalz Touristik e.V. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Hardenburg Luftbild
    / Hardenburg Luftbild
  • Klosterruine beim Limburgsommer
    / Klosterruine beim Limburgsommer
  • Hardenburg Torturm
    / Hardenburg Torturm
  • Klosterruine Limburg Luftbild
    / Klosterruine Limburg Luftbild
  • Klosterruine Limburg
    / Klosterruine Limburg
  • Klosterruine Limburg Blick von Kaiser-Wilhelm-Höhe
    / Klosterruine Limburg Blick von Kaiser-Wilhelm-Höhe
  • Klosterruine Limburg Krypta
    / Klosterruine Limburg Krypta
  • / Hardenburg Ausstellung
  • / Hardenburg Mittelaltermarkt
  • / Film zur Schlossruine Hardenburg
    Vidéo: Deutsche Weinstraße e.V. - Mittelhaardt
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 Naturfreundehaus Großeppental Parkplatz Drei Eichen Drei Eichen Schutzhütte Lindenklause Zum Waldschlöss'l Klosterruine Limburg

Von der Klosterruine Limburg, einer der bedeutendsten romanischen Klosterbauten des Abendlandes, zur gewaltigen Schloss- und Festungsruine Hardenburg, Entdeckerburg für die ganze Familie.

 

 

ouvert
moyen
11,3 km
3:32 h.
365 m
363 m

Die Klosterruine Limburg thront auf einem Bergsporn im Pfälzerwald. Im Mittelalter wurden im Benediktinerkloster Limburg die Reichsinsignien, der größte Schatz des Heiligen Römischen Reiches, aufbewahrt. Heute finden hier die Veranstaltungen des Limburg-Sommers statt.

Die Hardenburg bietet zwei Einkehrmöglichkeiten und lässt sich mit der gesamten Familie entdecken, erobern und erleben. Originalgetreue Multimedia-Rekonstruktionen und ein Kurzfilm versetzen die Besucher in die Blütezeit einer der bedeutendsten Rennaissance-Residenzen in Südwestdeutschland.

Die Hardenburg war für fast 400 Jahre die Residenz der Grafen von Leiningen. In ihrer Geschichte war sie zunächst Burg, dann Festung und später Schloss. Die imposanten Wehrbauten und die Überreste herrschaftlicher Gebäude zeugen von ihrer einstigen Stärke und Pracht. 

Hardenburg ist im Dez und Jan geschlossen.

Einkehr:
Schutzhütte Drei Eichen: Picknick und Naturfreundhaus Groß-Eppental
Hardenburg: Lindenklause und Waldschlössl  
Schlangenweiher: Naturfreundhaus Groß-Eppental 

Conseil(s) de l'auteur

Mit einem Glas Wein einen Sommerabend beim Limburg Sommer auf der auf der Klosterruine Limburg mit Schauspiel, Konzert oder Oper.
www.bad-duerkheim.com

 

outdooractive.com User
Auteur
Gerrit Altes
Mise à jour: 13.05.2019

Difficulté
moyen
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
414 m
Point le plus bas
156 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Der Weg führt für wenige hundert Meter entlang einer wenig befahrenen Zufahrt zur Klosterruine. Bitte dort erhöhte Aufmerksamkeit.

Die Hardenburg ist im Dez und Jan geschlossen.

Équipement conseillé

Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung

Informations et liens complémentaires

Tourist Information Bad Dürkheim
Kurbrunnenstr. 14
67098 Bad Dürkheim
Tel: 0 63 22 / 935-140
Fax: 0 63 22 / 935-149

info@bad-duerkheim.de
www.bad-duerkheim.com

Départ

Parkplatz Klosterruine Limburg (232 m)
Coordonnées:
Géographique
49.457610, 8.146120
UTM
32U 438119 5478678

Arrivée

Parkplatz Klosterruine Limburg

Itinéraire

Wir starten an der Klosterruine Limburg und wandern los über den Luitpoldweg (Fahrweg), gehen an dem Platz mit der Picknickgruppe  geradeaus weiter und leicht bergan auf die Hammelstalstraße. Wir lassen die Häuser zu unserer Rechten und gehen weiter geradeaus, bis wir zur  Schutzhütte „Drei Eichen“ gelangen. Hier halten wir uns links in Richtung „Dicke Eiche“ und folgen dem gelb-roten Balken zum höchsten Punkt der Wanderung, der Wegspinne „Dicke Eiche“. Ab hier führt uns die Markierung "Weiß-blauer Balken" in Richtung Ruine Hardenburg. Dabei kommen wir an einer größeren Abzweigung mit Sitzbänken vorbei, halten uns hier links und dann schräg rechts. In Kurven geht es nun hinunter zur Hardenburg. In der nahen Lindenklause können wir erneut eine Rast einlegen. Nun führt unsere Route ein kurzes Stück zurück und dann dem blauen Balken folgend in Richtung „Schlangenweiher/Limburg“. Wir passieren den Schlangenweiher, wenden uns nach links und gehen nach wenigen Metern auf dem Fahrweg wieder halbrechts in den Wald, immer dem blauen Balken folgend. Der blaue Balken führt uns oberhalb eines Wohngebietes zurück auf die Fahrstraße, die nach links wieder zur Klosterruine Limburg führt, dem Ausgangspunkt unserer Wanderung.

En transports en commun

Accès par transports publics

Bahnhof Bad Dürkheim

Am Busbahnhof vor dem Bahnhof Linie 486 bis Endhaltestelle "Rudolf-Bart-Siedlung"

Von Haltestelle Fußweg 15 Minuten zur Klosterruine Limburg

Par la route

Von der A 650 aus Osten (Ri Mannheim / Ludwigshafen) kommend:

- A 650 Richtung Bad Dürkheim
- Folgen Sie dem Schild Bad Dürkheim Kuranlagen/Saline/Salinarium
- Im "Wurstmarktkreisel" geradeaus
- An dritter Ampelanlage Wegweisung "Limburg" nach links folgen in die Kaiserslauterer Straße
- Nach ca. 250m rechts in die Gaustraße
- Zweite Straße rechts (Schillerstraße)
- Nach ca. 500m Beschilderung "Limburg" folgen halbrechts in den Luitpoldweg
- Startpunkt am Parkplatz vor der Klosterruine Limburg

Von der B 37 aus Richtung Kaiserslautern kommend:

- B 37 nach dem Ortsschild Bad Dürkheim an der Ampel rechts in die Kaiserslauterer Straße
- Beschreibung siehe oben folgen

Se garer

Parkplatz Klosterruine Limburg

Achtung Parkplatz gesperrt bei Veranstaltungen des Limburgsommer, Alternative ist kleiner Wanderparkplatz 400m nach Einbiegen in den Luitpoldweg.

Infos zum Limburgsommer:

Tourist Information Bad Dürkheim, www.bad-duerkheim.com, Tel 06322 935 140

Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de l'auteur

Broschüren zur Klosterruine Limburg und zu Schloss Hardenburg erhältlich bei:

Tourist Information Bad Dürkheim, Kurbrunnenstraße 14, 67098 Bad Dürkheim, info@bad-duerkheim.de, www.bad-duerkheim.com, Tel 06322 935 140

 

Carte recommandée par l'auteur

Karte "Wandern zwischen Wald und Wein", erhältlich über Tourist Information Bad Dürkheim, Kurbrunnenstraße 14, 67098 Bad Dürkheim, info@bad-duerkheim.de, www.bad-duerkheim.com, Tel 06322 935 140


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

3,3
(7)
Elvira Waschbüsch 
02.11.2019 · Community
Bereich Bad Dürkheim falsche Höhenlinien Angaben
Afficher plus
Hans-Jürgen Seibt
16.10.2019 · Community
Schöner Rundweg bei dem zwei Burgen zu besichtigen sind. Leider keine durchgehende Markierung, GPS sehr nützlich. Das Ordnungsamt hatte den Pfad vom Schlangenweiher aufwärts zum Parkplatz am Luitpoldweg (kurz vor der Klosterruine Limburg) wegen Windbruch gesperrt. Wir wurden freundlich darauf hingewiesen, dass als "Umleitung" ein rechts abbiegender Pfad über den Fünfguldenberg durch das Wochenendhäuser-Gebiet problemlos benutzt werden kann. Dieser Pfad ist in der outdooractive-Karte eingezeichnet, in der Wanderkarte jedoch leider nicht. Einkehr in der Lindenklause ist wie bereits erwähnt, zu empfehlen.
Afficher plus
Faite le 09.10.2019
Auf dem Weg zur Hardenburg
Photo: Hans-Jürgen Seibt, Community
Schlangenweiher
Photo: Hans-Jürgen Seibt, Community
Brigitte Volk
22.04.2019 · Community
Haben die Tour mit einer Wandergruppe von 30 Personen am Karfreitag 2019 gemacht. Sind von der Hardenburg aus gestartet. Sehr gute Markierung, schöne Wege und Rastplätze, gute Einkehr in der Lindenklause.
Afficher plus
Faite le 19.04.2019
Afficher tous les commentaires

Photos de la communauté


État
ouvert
Évaluation
Difficulté
moyen
Distance
11,3 km
Durée
3:32 h.
Dénivelé positif
365 m
Dénivelé négatif
363 m
Accès par transports publics Itinéraire(s) en boucle Point(s) de vue Points de restauration A faire en famille Intérêt culturel/historique

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser