Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Autre randonnée/Chemin de randonnée principal

Himmelstour - Katzweiler

Autre randonnée/Chemin de randonnée principal · Palatinate · ouvert
Ce contenu est proposé par
Pfalz Touristik e.V. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Konradsbrünnchen
    / Konradsbrünnchen
    Photo: Jürgen Wachowski, Pfalz Touristik e.V.
  • / Galgenberg
    Photo: Jürgen Wachowski, Pfalz Touristik e.V.
  • / Waldforscherpfad
    Photo: Jürgen Wachowski, Pfalz Touristik e.V.
  • / Steinernes Kreuz
    Photo: Jürgen Wachowski, Pfalz Touristik e.V.
  • / Weg zwischen Steinernem Kreuz und Mehlbacher Eck
    Photo: Jürgen Wachowski, Pfalz Touristik e.V.
  • / Weg zwischen Steinernem Kreuz und Mehlbacher Eck
    Photo: Jürgen Wachowski, Pfalz Touristik e.V.
  • / Mehlbacher Eck
    Photo: Jürgen Wachowski, Pfalz Touristik e.V.
  • / Zwischen Mehlbacher Eck und Himmelsblick
    Photo: Jürgen Wachowski, Pfalz Touristik e.V.
  • / Himmelsblick
    Photo: Jürgen Wachowski, Pfalz Touristik e.V.
  • / Aussicht vom Himmelsblick
    Photo: Jürgen Wachowski, Pfalz Touristik e.V.
  • / Aussicht ins Lautertal
    Photo: Jürgen Wachowski, Pfalz Touristik e.V.
  • / Aussicht vom Start-/Zielpunkt
    Photo: Jürgen Wachowski, Pfalz Touristik e.V.
m 500 400 300 200 8 6 4 2 km Waldhaus im Himmelreich

"Dem Himmel ganz nahe" - Über das Himmelreich zum Himmelsblick.

Eine aussichtsreiche Wanderung, ab Katzweiler, vorbei am Konradsbrünnchen, Pfälzerwald-Verein Waldhaus "Im Himmelreich" über das Steinerne Kreuz und "Himmelsblick" zurück nach Katzweiler.

ouvert
moyen
9,1 km
2:35 h.
240 m
240 m

Vom Parkplatz zum Startpunkt der "Himmelstour"

Katzweiler (Parkplatz Waagstraße 1) - Waagstraße (nach Nordosten) - Waagstraße rechts ab (Südosten) - geradeaus in die Straße "Hartwiesen" - links ab in freie Feld - nächste Kreuzung links ab zur Informationstafel "Himmelstour".

Wanderweg:

Informationstafel "Himmelstour" (Blaue Wolke) - ca. 100 m nach Südosten - dann weiter nach Nordosten durch die Gewanne "Große Gräben" - Konradsbrünnchen - Galgenberg - "Abstecher zur Pfälzerwald-Haus "Im Himmelreich" - Waldforscherpfad - Lauerhof - Steinernes Kreuz - Engelsberg - Mehlbacher Eck - Himmelsblick - Informationstafel "Himmelstour".

Conseil(s) de l'auteur

Besuchen Sie in Katzweiler die Freilichtspiele:

https://www.freilichtspiele-katzweiler.de/

 

Ein besonderer Tipp ist der Besuch in der Pfälzerwald-Verein Hütte "Im Himmelreich" - Öffnungszeiten siehe unter Infos.

http://www.pwv-otterbach.de/

 

outdooractive.com User
Auteur
Jürgen Wachowski
Mise à jour: 24.02.2020

Difficulté
moyen
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
333 m
Point le plus bas
221 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Waldhaus im Himmelreich

Consignes de sécurité

Bei naturnahen Wegen kann es bei widrigen Wetterverhältnissen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen.
Wir empfehlen daher geeignetes Schuhwerk.

 

Équipement conseillé

 Festes Schuhwerk erforderlich. Rucksackverpflegung empfehlenswert.

 

Informations et liens complémentaires

Katzweiler Touristik e.V.

https://www.katzweiler.de/index.php/tourismus/der-touristikverein

Der Touristikverein hat die Pflege und Markierung dieses Weges übernommen.

 

Koordinaten - Start der Wanderung:

49.499591 / 7.707766

 

Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg

Tourist-Information, Hauptstr. 54, 67697 Otterberg, 

Tel. 06301 31504,

www.otterbach-otterberg.de

tourist-info@otterbach-otterberg.de  

 

Öffnungszeiten Pfälzerwald-Haus "Im Himmelreich"

http://www.pwv-otterbach.de/Unser_waldhaus.html

Mittwoch bis Freitag ab 10.00 Uhr      Montag u. Dienstag Ruhetag
Samstag ab 13.00 Uhr                           (außer an Feiertagen)
Sonntag ab 10.00 Uhr                                                                 

Wandergruppen nach Vereinbarung.

Nähere Auskunft erteilen:

der Pächter A. Steinbacher,
Handy 0175 4526739, Fax 06385 925577

 

Départ

67734 Katzweiler, Waagstraße 1 (Parkplatz - 49.500059 / 7.702595) (287 m)
Coordonnées:
Géographique
49.495027, 7.733395
UTM
32U 408280 5483258

Arrivée

67734 Katzweiler, Waagstraße 1 (Parkplatz - 49.500059 / 7.702595)

Itinéraire

Die "Himmelstour" (Rundwanderweg) startet am Parkplatz in der Waagstraße 1 in Katzweiler auf einem öffentlichen Parkplatz.

Zunächst geht es unmarkiert durch die Waagstraße - nach Nordosten, dann nach Südosten - bis zum Ende und weiter durch die Straße "Hartwiesen" geradeaus. Am Ende dieser Straße biegen Sie nach links ab und verlassen Katzweiler nach Nordosten ins freie Feld.

Nun sehen Sie den Startpunkt der "Himmelstour",ein Wegweiser mit Kilometerangaben, einer Informationstafel und die Markierung "Blaue Wolke auf weißem Untergrund".

Diese Beschreibung des Wanderweges verläuft gegen Uhrzeigersinn und startet Richtung Südosten - nach rechts.

Durch freie und landwirtschaftlich geprägte Flächen wandern Sie leicht ansteigend Richtung Wald und passieren die schön angelegte Brunnenanlage "Konradsbrünnchen", wo ein erster Verweilpunkt eingerichtet ist.

Weiter bergauf, auf den Galgenberg, kommt eine Kreuzung, wo die Möglichkeit besteht, entweder einen Abstecher zum Pfälzerwald-Haus "Im Himmelreich" einzukehren (empfehlenswert - Öffnungszeiten beachten - siehe Infos!) oder die "Himmelstour" weiter abzuwandern.

Weiter auf der Tour, biegen wir gleich wieder links ab in den Waldfoscherpfad, ein schön angelegter informativer Pfad über den Wald, die Tiere u.v.m. - interessant für Groß und Klein.

Nach diesem Abstecher geht es auf breiten Wegen, vorbei am Lauerhof zum "Steinernen Kreuz".

 

Über die Entstehung des Steinernen Kreuzes gibt es mehrere Versionen.
Eine davon ist folgende:
Ein reicher Kaufmann namens Hardy befuhr mit seiner Tochter in einer Kutsche während eines
Unwetters die alte Hochstraße oberhalb des Lauerhofes. Plötzlich verweigerten sich die Pferde und
alles Zureden nutzte nichts.
Unversehens stürzte ein mächtiger Waldbaum auf die Straße, direkt vor das Gefährt und blockierte
die Weiterfahrt. Die Kutscheninsassen blieben unversehrt. Aus Dankbarkeit einem Unheil entgangen
zu sein, ließ der Kaufmann einen am Ort des Geschehens stehendem Baum aushöhlen und eine
Madonna hineinstellen.
Nachdem dieser Baum später aus Sicherheitsgründen gefällt werden mußte, wurde an gleicher Stelle
das „Steinerne Kreuz“ mit der Inschrift „Im Kreuz ist Heil“ errichtet.
Alljährlich an Christi Himmelfahrt pilgern Katholiken der Kirchengemeinden Otterberg, Otterbach und
Schneckenhausen zu gemeinsamen Gebet an das Steinerne Kreuz.
(Autor: Erhard Rohe)

 

Links ab führt die "Himmelstour" über den Engelsberg abwärts ins Mehlbach Eck. Wieder links ab, bergan - Sie sind im Nordpfälzer Bergland - werden wir belohnt mit herrlichen Aussichten ins Lautertal - Richtung Wolfstein.

Getoppt wir das ganze noch durch den Aussichtspunkt "Himmelsblick" - ein Aussichtsturm mit einer faszinierenden Rundumsicht - bei jeder Jahreszeit eine Augenweide.

Weiter bergab kommen wir wieder zum Ausgangspunkt der "Himmelstour" zur Informationstafel mit Wegweiserstandort.

Ab hier wandern Sie den Feldweg Richtung Katzweiler, rechts ab in die Straße "Hartwiesen", weiter durch die "Waagstraße" zurück zum Parkplatz.

Die Wanderung ist mit vielen schönen Rastplätzen bestückt und besticht mit seinen atemberaubenden Aussichten.

 

 

 

Remarque


Tous les notes de zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Katzweiler: Bahnanbindung

Fahrplanauskünfte unter www.vrn.de

 

Par la route

Über die A 63 - Abfahrt Otterberg 

- L 389 bis Otterbach

- B 270 bis Katzweiler


Über die A 6 - Abfahrt Enkenbach-Alsenborn

-  L 382 über Mehlingen, Baalborn nach Otterberg

- L 389 bis Otterbach

- B 270 bis Katzweiler

 

Se garer

Parkplatz in der Waagstraße

67734 Katzweiler, Waagstraße 1

 

Koordinaten:

49.500059 / 7.702595

Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de l'auteur

Carte recommandée par l'auteur

Topografische Karte, Naturpark Pfälzerwald, Blatt 3: Kaiserslautern und Umgebung ;

 

 

Tourist-Information -Otterbach-Otterberg

 

www.pfaelzerbergland.de ;

Kostenlose Übersichtskarte "Wandern im Westen der Pfalz"   - touristinformation@kv-kus.de ;

Kostenlose Wanderkarte der Pfalztouristik "Die Pfalz - Wanderkarte";

 


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


État
ouvert
Difficulté
moyen
Distance
9,1 km
Durée
2:35h.
Dénivelé positif
240 m
Dénivelé négatif
240 m
Accès par transports publics Itinéraire(s) en boucle Point(s) de vue Points de restauration Conseils pratiques

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser