Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Autre randonnée/Chemin de randonnée principal

Körborn - Burg Lichtenberg und Fritz Wunderlich

Autre randonnée/Chemin de randonnée principal · Palatine Uplands and Donnersberg · ouvert
Ce contenu est proposé par
Pfalz Touristik e.V. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Schon von weitem ist die Burg Lichtenberg zu sehen.
    / Schon von weitem ist die Burg Lichtenberg zu sehen.
    Photo: Günter Kaiser, Günter Kaiser
  • Durch dieses Tor gelangt man ins Innere der Burg Lichtenberg.
    / Durch dieses Tor gelangt man ins Innere der Burg Lichtenberg.
    Photo: Günter Kaiser, Günter Kaiser
  • Rot leuchten die mächtigen Mauern in der Abendsonne.
    / Rot leuchten die mächtigen Mauern in der Abendsonne.
    Photo: ©Validierer, ©Validierer
  • Blick von der Burg Lichtenberg ins Kuseler Musikantenland.
    / Blick von der Burg Lichtenberg ins Kuseler Musikantenland.
    Photo: Sven Karsch, Sven Karsch
  • Urweltmuseum
    / Urweltmuseum
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland, Fotograf: Karl Hoffmann
  • GEOSKOP Außenansicht
    / GEOSKOP Außenansicht
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland, Fotograf: Karl Hoffmann
  • Vögel
    / Vögel
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Urweltmuseum (2)
    Photo: ZV Pfälzer Bergland, Fotograf: Karl Hoffmann
  • / Burgrestaurant, Ansicht 1
    Photo: Fremdenverkehrszweckverband Pfälzer Bergland
  • / Burgrestaurant, Ansicht 2
    Photo: Fremdenverkehrszweckverband Pfälzer Bergland
  • / Burgrestaurant, Ansicht 4
    Photo: Fremdenverkehrszweckverband Pfälzer Bergland
  • / Burg Lichtenberg
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland, Fotograf: Hans Schenkel
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6 7 Burg Lichtenberg Hotel Burgblick

Ein schöner Rundwanderweg zur Burg Lichtenberg.

ouvert
moyen
7,2 km
2:00 h.
183 m
183 m

Wir starten in Körborn am Ortseingang (von Dennweiler-Frohnbach kommend) auf der "Hauptstraße". Wir befinden uns auf dem Weg mit der Markierung der "Gelb-Roten-Balken". An dem Brunnen/Wasserbehälter in der Höhe des "Hochweges" kreuzt sich der Weg der Markierung der "Gelb-Roten-Balken" mit dem Weg der Markierung des "Roten-Balkens". Der Weg führt am Eichelberg und Segelsberg vorbei bis nach Diedelkopf. Dort kreuzt sich der Weg mit dem Weg der Markierung des "Roten-Kreuzes". Diesem Weg folgen wir bis zur Burg Lichtenberg. Einen Besuch auf der Burg Lichtenberg lohnt sich. Die Burg ist mit 425 m Länge die längste Burgruine Deutschlands und der ideale Ort um eine Pause einzulegen. Nun kreuzt sich der Weg mit dem Weg der Markierung der "Gelb-Roten-Balken", dem wir bis nach Körborn zu unserem Anfangspunkt folgen.

Conseil(s) de l'auteur

Besichtigen Sie die Burg Lichtenberg. Sie ist mit 425 m Länge die längste Burgruine Deutschlands und bietet wunderschöne Aussichten über das Pfälzer Bergland.

outdooractive.com User
Auteur

Maike Stolz/Juergen Wachowski

Mise à jour: 12.04.2019

Difficulté
moyen
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
407 m
Point le plus bas
237 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Gaststätte "Hubehaus"
Hotel Burgblick
Hotel-Restaurant Reweschnier

Consignes de sécurité

HINWEIS:

Wir sind bestrebt, alle Sperrungen, die durch Waldarbeiten, Jagdgesellschaften o. ä. auf unseren Wanderwegen in der Region auftreten, auf dieser Plattform anzukündigen.

Trotzdem gibt es Situationen, wo Wanderwege gesperrt sind und wir nicht informiert wurden.

Jeder Wanderer, der durch gesperrte Flächen (Trassierband, „Vorsicht Jagd“ usw.) wandert, auch am Wochenende, handelt grob fahrlässig und ist für sein Handeln selbst verantwortlich!

 

Gutes Schuhwerk ist erforderlich.

Besonders im Herbst ist auch darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann.

Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art müssen Sie rechnen, wenn Sie eine Wanderung unternehmen.

Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen.

Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen.

Équipement conseillé

Wanderausrüstung und festes Schuhwerk sind erforderlich.

Wanderstöcke werden empfohlen

Informations et liens complémentaires

www.pfaelzerbergland.de

http://burg-lichtenberg.de/

 

Départ

Hauptstraße, 66871 Körborn (391 m)
Coordonnées:
Géographique
49.566277, 7.373337
UTM
32U 382378 5491680

Arrivée

Hauptstraße, 66871 Körborn

Itinéraire

Anfangspunkt auf "Hauptstraße" in Körborn - Wir befinden uns auf Weg mit Markierung der "Gelb-Roten-Balken" - an Kreuzung mit Weg mit Markierung des "Roten-Balkens" folgen wir diesem - in Diedelkopf kreuzt sich der Weg mit Weg mit Markierung des "Roten-Kreuzes" - diesem Weg folgen wir bis zur Burg Lichtenberg - Nun kreuzt sich der Weg mit dem Weg der Markierung der "Gelb-Roten-Balken" - diesem Weg folgen - Anfangspunkt wieder erreicht

En transports en commun

Accès par transports publics

www.vrn.de

Se garer

Parken im Ort Körborn
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de l'auteur

www.veldenzwanderweg.de ;

Kostenloser Flyer "Veldenz Wanderweg"   - touristinformation@kv-kus.de ;

Ab 1. April 2017:  KOMPASS-Wanderführer   - "Nordpfälzer Bergland und Rheinhessen" ;

www.pfaelzerbergland.de ;

 

Carte recommandée par l'auteur

Topographische Karte 1 : 25:000 "Westpfalz Mitte" (Pfälzer Bergland mit Westpfälzischer Moorniederung);

Kostenlose Übersichtskarte "Wandern im Pfälzer Bergland"   - tourismusinformation@kv-kus.de ;

www.pfaelzerbergland.de ;

 


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


État
ouvert
Difficulté
moyen
Distance
7,2 km
Durée
2:00 h.
Dénivelé positif
183 m
Dénivelé négatif
183 m
Accès par transports publics Itinéraire(s) en boucle Point(s) de vue Points de restauration Intérêt culturel/historique Conseil d'initié

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser