Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Autre randonnée/Chemin de randonnée principal

Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun

· 1 review · Autre randonnée/Chemin de randonnée principal · Eifel
Ce contenu est proposé par
Eifel Tourismus GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Frühstück bei der Lieserquelle_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    / Frühstück bei der Lieserquelle_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    Photo: K.-P. Kappest, Natur- und Geopark
  • / Logo Deutschlands schönster Wanderweg Platz 2
    Photo: Wander Magazin
  • / Blick auf die Lieserquelle_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    Photo: K.-P. Kappest, Natur- und Geopark
  • / Lieserquelle_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    Photo: GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Infotafel_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    Photo: GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Beschilderung Lieserpfad_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    Photo: GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Wandergruppe bei Boxberg_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    Photo: GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Flusslauf der Lieser_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    Photo: GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Rast bei Hilgerath_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    Photo: K.-P. Kappest, Natur- und Geopark
  • / Lieser_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    Photo: GesundLand Vulkaneifel GmbH
  • / Blick auf Daun_Lieserpfad: Etappe 1: Boxberg-Daun
    Photo: GesundLand Vulkaneifel GmbH
m 700 600 500 400 14 12 10 8 6 4 2 km Eifel-Vulkanmuseum Lieserquelle FORUM DAUN Dauner Burg

Einen leichten Einstieg in den Lieserpfad bietet die Etappe von der Quelle in Boxberg bis zur Kurstadt Daun. Die Schönheit des Weges zeigt sich bereits auf diesem ersten Teilstück.

moyen
15,4 km
4:10 h.
138 m
276 m

Ausgangspunkt des Lieserpfades ist seine Quelle in der Nähe von Boxberg. Es geht weiter durch die Struth mit wunderschönem Blick auf die sagenumwobene Hilgerather Kirche. Wie wäre es mit einer Pause an einer der beiden Dreese in Neichen oder Rengen? Das leicht säuerliche Wasser erfrischt und kühlt den müden Wanderer. Einladend ist auch die Bank unter dem Naturschutzdenkmal einer alten Eiche zwischen Neichen und Nerdlen. Nach 15 Kilometern ist das Etappenziel erreicht und zahlreiche Restaurants und Cafés laden zu einer Abschlusseinkehr ein.

 

Highlights am Weg:

- Lieserquelle
- Hilgerather Kirche
- Dreese Neichen und Rengen

 

Tourenplaner
Der Lieserpfad - von der Quelle bis zur Mündung

2. Etappe: Daun - Manderscheid

3. Etappe: Manderscheid - Wittlich

4. Etappe: Wittlich - Lieser

 

Angebot: DER LIESERPFAD - WANDERN VON DER QUELLE BIS ZUR MÜNDUNG

Conseil(s) de l'auteur

Wandern ohne Gepäck!

Die GesundLand Vulkaneifel GmbH stellt für Sie gerne eine individuelle Wandertour inklusive Hotel und Gepäcktransfer zusammen.

outdooractive.com User
Auteur
Rainer Schmitz (GesundLand Vulkaneifel)
Mise à jour: 23.09.2019

Difficulté
moyen
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
575 m
Point le plus bas
392 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

  • Bleiben Sie auf den markierten Wanderwegen.
  • Halten Sie sich von Steilkanten und Felswänden fern (Absturzgefahr).
  • Achten Sie gegebenenfalls auf Ihre Kinder.
  • Kleine Schritte und gleichmäßiges Tempo sparen bergauf Kraft und schonen bergab die Gelenke.
  • Nehmen Sie etwas zum Trinken mit, auch ohne Durst ist Trinken wichtig.
  • Und: Halten Sie bitte die Natur sauber

 

Équipement conseillé

  • Rucksackverpflegung und festes Schuhwerk empfehlenswert.
  • Wanderstöcke können für die Pfade hilfreich sein.

Informations et liens complémentaires

GesundLand Vulkaneifel GmbH
Tel. +49 (0)6592 951370
E-Mail: info@gesundland-vulkaneifel.de
www.gesundland-vulkaneifel.de

 

GesundLand Tourist Information Daun
Leopoldstr. 5, 54550 Daun

Eifel Tourismus (ET) GmbH
Tel. +49 (0)6551 96560
E-Mail: info@eifel.info
www.eifel.info

Départ

Quelle der Lieser bei Boxberg, Koordinaten: 50.271959, 6.856227 (568 m)
Coordonnées:
Géographique
50.272037, 6.855387
UTM
32U 347177 5571077

Arrivée

Tourist Information Daun, Leopoldstr. 5, 54550 Daun

Itinéraire

Die Wanderung ist ausreichend nach dem Logo beschildert.

 

 

 

 

 

Remarque


Tous les notes de zones protégées

En transports en commun

Bus:
VRT 520 Kelberg - Boxberg - Rengen - Daun bzw. Daun - Rengen - Boxberg - Kelberg
www.vrt-info.de

Taxi:
Taxi Jäger: + 49 (0) 6592 500
Fahrdienst Ganser: + 49 (0) 6592 981313

Par la route

Bitte nutzen Sie die navigationsfähige Start-Adresse im Bereich Parken zur Eingabe in Ihrem Navigationsgerät. Oder nutzen Sie online den >> Anfahrtsplaner am Ende der Etappenbeschreibung.

 

Vom 18.02.2019 bis vorraussichtlich zum 20.12.2019 wird die L46 zwischen dem Kreisverkehrsplatz B 257 / L 46 in Daun und der Einmündung L 46/ L 64 in Daun-Gemünden aufgrund von Kanal- und Straßenbauarbeiten voll gesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke für den Verkehr wird ab dem Kreisverkehrsplatz B 257 / L 46 in Daun über die B 257 - L 68 in Richtung Mehren bzw. K 15 in Richtung Weinfelder Maar und die L 64 bis zur Einmündung L 46 / L 64 in Daun Gemünden, umgekehrt, ausgeschildert.

Se garer

Wanderparkplatz Gemeindehaus Boxberg, Tannenstraße, 54552 Boxberg (von dort sind es etwa 1,5 Kilometer bis zum Startpunkt)

Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de l'auteur

Rother Wanderführer: Eifel - Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen
ISBN: 978-3-7633-4223-5

Carte recommandée par l'auteur

Wanderkarte des Eifelvereins
Nr. 20 "Daun – Rund um die Maare"
ISBN: 978-3-944620-09-1
Maßstab 1:25.000


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

3,0
(1)
Christina Heer
12.08.2019 · Community
gut zu gehen, leider sehr oft in Hörweite der Landstraße, bisschen viel Asphalt für meinen Geschmack
Afficher plus
Faite le 12.08.2019

Photos de la communauté


Évaluation
Difficulté
moyen
Distance
15,4 km
Durée
4:10h.
Dénivelé positif
138 m
Dénivelé négatif
276 m
Itinéraire(s) avec départ et arrivée différents Itinéraires à étapes Points de restauration Intérêt - Faune Intérêt culturel/historique

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser