Partager
Favoris
imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Autre randonnée/Chemin de randonnée principal

Nordeifel: Broicher-Wald-Tour (22) Schleiden

· 1 review · Autre randonnée/Chemin de randonnée principal · Eifel
Ce contenu est proposé par
Eifel Tourismus GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Tour 22 Broicher-Wald-Tour
    / Tour 22 Broicher-Wald-Tour
    Photo: Contrastwerkstatt, Nordeifel Tourismus GmbH
  • Markierungszeichen (Wanderersymbol)
    / Markierungszeichen (Wanderersymbol)
    Photo: Sophia Eckerle, Stadt Schleiden
  • Wandern vor den Toren der Nationalparkhauptstadt Schleiden - 150 Kilometer großes Wanderwegnetz
    / Wandern vor den Toren der Nationalparkhauptstadt Schleiden - 150 Kilometer großes Wanderwegnetz
    Vidéo: Eifeler Presse Agentur
  • Blick vom Markt auf die Schlosskirche
    / Blick vom Markt auf die Schlosskirche
    Photo: Patrick Schmidder, Eifel Tourismus GmbH
  • Markt Schleiden
    / Markt Schleiden
    Photo: Patrick Schmidder, Eifel Tourismus GmbH
Wegelogo Broicher-Wald-Tour
150 300 450 600 750 m km 1 2 3 4 5 6 7 8

Entspannen Sie in der Stille des Waldes! Dieser Rundwanderweg verläuft von Schleiden über Wintzen und Broich und ist 8,1 km lang.

Facile
8,1 km
2:38 h.
222 m
222 m

Die Tour führt Sie vorbei am Alten Landratsamt ins Rösselbachtal. Diesem folgen Sie zunächst leicht bergan; kurz vor Wintzen wird es etwas steiler. Durch den Ort gelagen Sie vorbei an einer Kapelle in den Broicher Wald und weiter nach Broich. Ein sonniger Weg bringt Sie zum Kradenbacher Kreuz. Von hier aus geht es wieder durch herrliche Wälder zurück nach Schleiden.

Dieser Rundwanderweg ist Kinderwagentauglich für geländegängige Kinderwagen und fitte Eltern. 

Highlights am Weg:
ehemaliges Arenbergisches Rentamt "Alte Rentei", Evangelische Kirche, Eisernes Turniergedenkkreuz vor der ev. Kirchenmauer

 

Conseil(s) de l'auteur

Diese Tour ist auch sehr gut gegenläufig zu laufen! 

Ein kleiner Abstecher zum Schloss Schleiden und Schlosskirche vom Markt aus ist sehr lohnenswert!

outdooractive.com User
Auteur
Sophia Eckerle / Stadt Schleiden in Zusammenarbeit mit der Nordeifel Tourismus GmbH
Mise à jour: 20.09.2019

Difficulté
Facile
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
525 m
Point le plus bas
359 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Possibilité de se restaurer en route

Café Friederichs
Restaurant im Schloss Schleiden
Eiscafé Serafin
Restaurant-Café Mayer's
Taverne Samos
El Greco

Consignes de sécurité

Zu Ihrer eigenen Sicherheit bleiben Sie bitte stets auf ausgewiesenen Wegen und verlassen diese nicht.

Équipement conseillé

festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung

Informations et liens complémentaires

Tourist-Info im Nationalpark-Tor Gemünd
Kurhausstraße 6
53937 Schleiden
Tel. 02444/2011

nationalparktor@nordeifel-tourismus.de
www.natuerlich-eifel.de
Die Tourist-Information im Nationalpark-Tor Gemünd beherbergt einen kleinen Shop mit Wanderkarten, Eifel-Artikeln und eine thematische Ausstellung über den Nationalpark Eifel.

Einkehrmöglichkeit finden

Unterkunft finden

Départ

Schleiden, Parkplatz "Driesch" (361 m)
Coordonnées:
Géographique
50.528674, 6.477209
UTM
32U 321200 5600453

Arrivée

Schleiden, Parkplatz "Driesch"

Itinéraire

Die Broicher-Wald-Tour ist komplett ausgeschildert, folgen Sie an den Wanderwegekreuzungen (Knotenpunkte) der Tourplakette 22 (diese hängt am Richtungswegweiser) und unterwegs dem einheitlichen Wanderersymbol als Zwischenmarkierung.

Knotenpunkte (Wanderwegekreuzungen mit Wegweisern):
Auf dem Driesch - Hähnchen - Rösselbach - Wintzen - Broicher Wald - Broich - Kradenbacher Kreuz - Hähnchen - Auf dem Driesch

Sitz- & Unterschlupfmöglichkeiten:
Picknickgruppe am Kradenbacher Kreuz

En transports en commun

Accès par transports publics

Anreisemöglichkeit(en) zum Start der Tour


Bahn: 
Ab Köln mit Eifelbahn (Köln-Trier) bis Kall. Von dort aus mit dem Nationalpark-Shuttle SB 82 oder Linie 829 nach Gemünd.
Ab Düren mit der Rurtalbahn nach Heimbach. Von dort aus mit der Linie 231 bis Gemünd. 
www.bahn.de / www.vrsinfo.de / www.avv.de

Bus:
Aachen: Linie SB 63 bis Simmerath Bushof. Von dort mit der Linie 63 über Einruhr nach Gemünd mit evtl. Umstieg am Walberhof.
Düren: Linie SB 98 bis Froitzheim und Linie 231 bis Gemünd.
www.avv.de

Taxi:
Taxi Faber, Telefon +49 (0) 2445 7811
Taxi Esch, Telefon + 49 (0) 2444 2721
Nicki's Taxi, Telefon +49 (0) 2444 2895
Taxi Götz, Telefon +49 (0) 2444 9144800

für Gruppen:
Charterbus Knips, Telefon +49 (0) 2445 3282
Dardenne-Reisen, Telefon +49 (0) 2445 5383
Omnibusbetrieb Lehner, Telefon +49 (0) 2444 2302
Rudi Heinen, Telefon +49 (0) 2485 519 und +49 (0) 160 97248210 (bis 8 Personen)

Par la route

1.)  Aus Richtung Aachen (ca. 50 km)
2.) Aus Richtung Düren (ca. 30 km)
3.)  Aus Richtung Köln (ca. 70 km) und Düsseldorf (ca. 100 km)
4.) Aus Richtung Mönchengladbach (ca. 90 km)
5.) Aus Richtung Koblenz (ca. 120 km) und Bonn (ca. 65 km)
6.)  Aus Richtung Trier (ca. 120 km)

Se garer

Schleiden, Parkplatz "Driesch" (P1, google maps Koordinaten 50.528589, 6.477125)

Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de l'auteur

Broschüre: Wandererlebnis Eifel - 18 Touren im Schleidener Tal und auf der Höhe:

• kostenlos erhältlich im Nationalpark-Tor Gemünd

• Bestellmöglichkeit über den Online Prospektversand

Download als PDF

Carte recommandée par l'auteur

Wanderkarte Nr. 4/14 (Schleidener Tal - Hellenthal - Schleiden - Gemünd) des Eifelvereins (erhältlich im Nationalpark-Tor Gemünd)


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

4,0
(1)

Photos de la communauté

+ 3

Évaluation
Difficulté
Facile
Distance
8,1 km
Durée
2:38 h.
Dénivelé
222 m
Dénivelé négatif
222 m
Accès par transports publics Itinéraire(s) en boucle Point(s) de vue Points de restauration A faire en famille

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser