Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Autre randonnée/Chemin de randonnée principal

Otterberg - Rundwanderweg 2 - Pavillon-Rundwanderweg

Autre randonnée/Chemin de randonnée principal · Palatinate · ouvert
Ce contenu est proposé par
Pfalz Touristik e.V. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Pavillon
    / Pavillon
    Photo: Dorothee Müller, Tourist-Information Otterberg
  • / Kriegerdenkmal
    Photo: Dorothee Müller, Tourist-Information Otterberg
  • / Haus Joerg
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Ferckel u. Apoklein.
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Zur Krone 1
  • / Gaststätte Metzgerei Kraus
  • / Erbsenbrunnen
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / LuthPfarrheim
    Photo: TI Otterbach-Otterberg
  • / Museum und Tourist-Information
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Franzref Pfarrhaus
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Altstadt
  • / Altstadt 1
  • / Hotel Blaues Haus, Ansicht 1
  • / Hotel Blaues Haus, Ansicht 2
  • / Schmiedefest
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Otterberger Hof Biergarten
    Photo: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Abteikirche in Otterberg
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Abteikirche innen
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Otterberger Hof Außenansicht
    Photo: "Otterberger Hof", Fam. Braun
  • / Stadtmauer
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Haus Galecki
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Haus Binoth 1611
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Haus Karch
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Brunnen Wallonen
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Kirchplatz
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Otterberg - Abteikirche
    Photo: Tourist-Info Otterberg, Tourist-Info Otterberg
  • / WelschTürinschrift3
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Campingplatz Gänsedell
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Ferckelsches Haus
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Barbarossabäckerei im "Alten Pfarrhaus"
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Altstadt 3
  • / Hotel Blaues Haus Impressionen
  • / Hausansicht
    Photo: Ilse Wilhelm
  • / Otterberger Hof Eingang
    Photo: "Otterberger Hof", Fam. Braun
  • / Otterberger Hof Impressionen 2
    Photo: "Otterberger Hof", Fam. Braun
  • / blaueshaus
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Haus Binoth
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Ältestes Gebäude
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Blaues Haus
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Ferckelsches Haus 1606
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Haus Galecki
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Luth Pfarrhaus
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Haus Karch
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Stadtmauer
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Türsturz Hospital
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Brunnen Wallonen
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Brunnen Zisterzienser
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Gasthaus Krone
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Synagoge
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / "Blaues Haus"
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Cafe+Bistro Zeitlos
    Photo: Harald Forsch Otterberg
  • / Eisdiele
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Haus Schippke
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Wallonenhof
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Schwimmbad
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Naturschwimmbad mit Rutsche
    Photo: Tourist-Info Otterbach-Otterberg
  • / Verkehrsuebungsplatz
    Photo: Tourist-Information Otterbach-Otterberg
  • / Hausansicht
    Photo: Norbert und Ursula Woll
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 Verkehrsübungsplatz Naturschwimmbad

Der Rundwanderweg 2 führt durch herrliche Waldpassagen über das Pavillon und Heiligenmoschler Berg zurück in die Wallonenstadt mit der imposanten Abteikirche.

 

 

ouvert
moyen
5,6 km
1:40 h.
129 m
129 m

Vorbei an der alten Ölmühle, führt der Rundwanderweg 2 hoch zum Pavillon, das zum Rasten einlädt. Durch schönen Mischwald erreichen wir den Heiligenmoschler Berg, von wo wir die Aussicht über die Wallonenstadt Ottererg, mit dem zweitgrößten Sakralbau der Pfalz, geniesen können.

 

Conseil(s) de l'auteur

Lokale in der kleinen, aber feinen Altstadt, laden zum Einkehren ein.

outdooractive.com User
Auteur
Jürgen Wachowski
Mise à jour: 25.04.2019

Difficulté
moyen
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
381 m
Point le plus bas
253 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Alte Apotheke
Blaues Haus
Gasthaus "Zur Krone"
Cafe-Bistro "Zeitlos"
Gasthaus "Schippke"
Naturschwimmbad
Eiscafé "Italia"

Consignes de sécurité

HINWEIS:

Wir sind bestrebt, alle Sperrungen, die durch Waldarbeiten, Jagdgesellschaften o. ä. auf unseren Wanderwegen in der Region auftreten, auf dieser Plattform anzukündigen.

Trotzdem gibt es Situationen, wo Wanderwege gesperrt sind und wir nicht informiert wurden.

Jeder Wanderer, der durch gesperrte Flächen (Trassierband, „Vorsicht Jagd“ usw.) wandert, auch am Wochenende, handelt grob fahrlässig und ist für sein Handeln selbst verantwortlich!

Leicht ausgewaschener Weg beim Anstieg.

Bei Schnee und Eis ist die Treppenanlage nicht zu nutzen. Der Weg führt vor dem Denkmal rechts den Hang hinab auf die Straße Neuweg, dann geht es wieder rechts und an der Bergstraße links zum Startpunkt.

Équipement conseillé

Festes Schuhwerk.

Informations et liens complémentaires

Der Pavillon ist eine Schutzhütte, die von Mitgliedern des Pfälzerwald Vereins, Ortsgruppe Otterberg, errichtet wurde.

Auf dem Heiligenmoscheler Berg führt der Weg durch einen Esskastanienwald weiter zum Kriegerdenkmal mit Blick auf die Stadt Otterberg.

 

Tourist-Information Otterbach-Otterberg

Hauptstraße 54, 67697 Otterberg

Tel.: 06301 / 31504

Internet: www.otterbach-otterberg.de,

E-Mail: tourist-info@otterbach-otterberg.de

 

Das Gastgeberverzeichnis können Sie über eine der nachfolgenden Adressen als *.pdf-Datei anfordern:

tourist-info@otterbach-otterberg.de

 

Die Wege wurden vom www.pwv-otterberg.de erstellt.

 

Départ

Parkplatz in der Johannisstraße, 67697 Otterberg (gegenüber Gaststätte Kraus) (253 m)
Coordonnées:
Géographique
49.504583, 7.772173
UTM
32U 411105 5484274

Arrivée

Parkplatz in der Johannisstraße, 67697 Otterberg (gegenüber Gaststätte Kraus)

Itinéraire

Parkplatz in der Johannisstraße, 67697 Otterberg (gegenüber Gaststätte Kraus) - Johannisstraße (nach Osten) - Weiherstraße - Ölmühle - Überquerung Hauptstraße (L387) - Hotel Badstube - Schellental - Badstubenhübel - Pavillon - Hahnensteig - Heiligenmoschler Berg - Verkehrsübungsplatz - Denkmal - Hauptstraße - Johannisstraße - Parkplatz in der Johannisstraße, 67697 Otterberg (gegenüber Gaststätte Kraus).

 

Ausgangspunkt ist der Parkplatz in der Johannisstraße auf dem ein Wanderplan steht. Wir folgen dem Fußweg entlang des Otterbaches durch die „Weihergärten“. Der Weg führt an der Bank links hoch auf die L 387, die überquert werden muss. Am Hotel Badstube vorbei führt der Weg nach ca. 200 m in den Wald. Direkt an einem Gartenhaus auf der linken Seite zweigt der Weg in den Wanderweg Nr. 5 ab. Wir folgen der Markierung Nr. 2 und biegen an der Gabelung, nach ca. 250 m links ab. Nach einem Anstieg von 1.200 m erreichen wir den Pavillon. Dort ist der Wendepunkt der Strecke. Wir gehen die links abbiegende Strecke weiter. Ein breiter Weg führt vom Pavillon aus wieder bergab. Über einen Höhenweg erreichen wir nach 1.200 m den Heiligenmoscheler Berg.

Wir treffen auf eine große Gabelung, an der wir links abbiegen. Nach weiteren 600 m mit der Markierung Nr. 2 kommen wir zum Verkehrsübungsplatz. Der Straße folgen wir bis zum Denkmal. Rechts vom Denkmal führt eine schmale steile Treppenanlage und ein schmaler Fußweg zwischen den Häusern zurück nach Otterberg. Wir gehen die Hauptstraße entlang und biegen links ab zum Startpunkt.

Remarque


Tous les notes de zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Mit dem Zug bis nach Kaiserslautern Hauptbahnhof.

Von dort mit dem Bus (Linie 130) nach Otterberg.

Weitere Informationen finden Sie auf www.vrn.de

Par la route

Verkehrsanbindung:

Die Entfernung zu den größeren Städten beträgt:

            - Kaiserslautern 8 Kilometer

            - Saarbrücken (Flughafen) 70 Kilometer

            - Frankfurt (Flughafen) 140 Kilometer

            - Köln - Bonn (Flughafen) 240 Kilometer

Aus Richtung Saarbrücken:

Die Anfahrt erfolgt über die A6 Ausfahrt Kaiserslautern-West (Ausfahrt Nr. 15), Richtung Lauterecken/Weilerbach. Auf der L367 2. Abfahrt Richtung Otterbach abbiegen. In Otterbach am 2. Kreisel abbiegen, es sind noch ca. 3 Kilometer bis Otterberg.

Aus Richtung Mannheim:

Die Anfahrt erfolgt über die A6 Ausfahrt Enkenbach-Alsenborn (Ausfahrt Nr. 17). In Enkenbach-Alsenborn Beschilderung folgen.

Aus Richtung Frankfurt / Mainz:

Anfahrt über die A63 Ausfahrt Sembach (Ausfahrt Nr. 14). Über Baalborn nach Otterberg ca. 8 Kilometer ab der Autobahn.

Se garer

Parkplatz in der Johannisstraße, 67697 Otterberg (gegenüber Gaststätte Kraus)

Koordinaten: 49° 30´ 16`` N / 7° 46´ 20´´

Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de l'auteur

Tourist-Information Otterbach-Otterberg Hauptstraße 54, 67697 Otterberg Tel.: 06301 / 31 504 Internet: www.otterbach-otterberg.de  

E-Mail: tourist-info@otterbach-otterberg.de

Carte recommandée par l'auteur

Topografische Karte 1:25000 der Verbandsgemeinde Otterbach/Otterberg, Wandern, Radfahren, Nordic Walking; Topographische Karte "Blatt 3 - Naturpark Pfälzerwald - Kaiserslautern und Umgebung"; "

Wandern im Pfälzer Bergland" - www.pfaelzerbergland.de;

Wanderkarte der Pfalztouristik "Die Pfalz - Wanderkarte";


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


État
ouvert
Difficulté
moyen
Distance
5,6 km
Durée
1:40 h.
Dénivelé positif
129 m
Dénivelé négatif
129 m
Accès par transports publics Itinéraire(s) en boucle Points de restauration Intérêt culturel/historique

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser