Partager
Favori
imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Autre randonnée/Chemin de randonnée principal

Pälzer Keschdeweg (Genusstour)

5 Autre randonnée/Chemin de randonnée principal • Palatinate
Ce contenu est proposé par
Pfalz Touristik e.V.
  • St.-Annakapelle
    / St.-Annakapelle
    Photo: Pfalz Touristik e.V.
  • Burrweiler im Rebenmeer
    / Burrweiler im Rebenmeer
    Photo: Pfalz Touristik e.V.
  • Wegkennzeichnung
    / Wegkennzeichnung "Pälzer Keschdeweg"
    Photo: Pfalz Touristik e.V.
  • Kastanienblüte
    / Kastanienblüte
    Photo: Pfalz Touristik e.V.
  • Weyher
    / Weyher
    Photo: Pfalz Touristik e.V.
  • Pälzer Keschdeweg
    / Pälzer Keschdeweg
    Vidéo: Südliche Weinstrasse e.V. - Pfalz
Carte / Pälzer Keschdeweg (Genusstour)
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 Burrweiler Mühle Schweizerhaus Buschmühle St.-Anne-Kapelle
Météo

Diese Variante des Pälzer Keschdewegs kombiniert eine Weinbergserkundung mit einer Wanderung entlang des Haardtrandes im Pfälzerwald und der Romantik zweier malerischer Ortschaften. Vorbei an zwei bewirtschafteten Hütten mit jeweils großartiger Aussicht auf die Rheinebene, der St. Annakapelle und zwei Landrestaurants führt dieser Rundweg zu den schönsten Seiten der Pfälzischen Kultur.

moyen
10,8 km
3:30 h.
491 m
491 m

Von der Gutsschänke St. Annagut (geöffnet Mi bis Fr ab 15 Uhr, Sa, So ab 12 Uhr) im beschaulichen Burrweiler führt der Rundweg zunächst durch die verwinkelten Gassen Burrweilers und anschließend durch die Weinberge entlang des Haardtrandes nach Weyher. Auf halber Strecke erreicht man das Landrestaurant Burrweiler Mühle, welches bereits nach den ersten Kilometern zum Verweilen und zu kulinarischen Genüssen einlädt. Die malerische Ortschaft Weyher wird von Süden her durchquert, bis zum Rand des Pfälzerwaldes, nahe des Parkplatzes der Rietania-Hütte, welche rechts liegen gelassen wird.

Ein knackiger Anstieg zum Schweizer Haus (Sonn-und Feiertag, Sept. und Okt. auch Sa) wird mit der ersten Aussicht über die Rheinebene belohnt. Nun geht es hinab zur Mariengrotte, vorbei an kleinen Quellen. Der Abstieg ins Modenbachtal endet bei dem Landgut Buschmühle (Mittwoch bis Samstag 18 - 24 Uhr, Sonn-und Feiertage ab 11.30 Uhr, Montag u. Dienstag Ruhetag). Dieses Restaurant wird gehobenen kulinarischen Ansprüchen gerecht.

Nun geht es hinauf zur St.-Anne-Kapelle und der St.-Anna-Hütte (Sonn- und Feiertage sowie mittwochs ab 10 Uhr, Juli bis Okt. auch Sa), dem höchsten Punkt der Route. Vor der Kapelle kann man den majestätischen Blick auf die Rheinebene in vollen Zügen genießen.

Nach kurzem Abstieg zurück zum Startpunkt, die Gutsschänke St. Annagut, ist die Tour zu Ende.

Recommandation de l'auteur

Besichtigung der St.-Anna-Kapelle; Weinprobe bei einem Winzer in Weyher; verbesserte Aussicht durch einen Abstecher auf das Wetterkreuz (605m ü NN), nahe der St.-Anna-Hütte.

outdooractive.com User
Auteur
Tourismusbüro Verein SÜW Edenkoben
Mise à jour: 12.06.2018

Difficulté
moyen
Technique
Condition physique
Expérience
Paysage
Altitude
432 m
199 m
Point le plus haut
St.-Anna-Kapelle (432 m)
Point le plus bas
Burrweiler Mühle (199 m)
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Zum Teil nackte Felsen können bei winterlicher Witterung zu rutschigem Untergrund führen.

Équipement

Stellenweise steile Anstiege und je nach Witterung rutschige Beläge fordern Wanderschuhe mit guter Bodenhaftung.

Informations et liens supplémentaires

 Generelle Informationen zum eigentlichen Keschdeweg sowie zu den Varianten: http://www.keschdeweg.de/de/keschdeweg/

Ermittlung einer Busverbindung: http://www.bahn.de/p/view/index.shtml

Wettervorhersage (Landau): http://wetterstationen.meteomedia.de/messnetz/forecast/097320.html

Gutsschänke St.-Annagut: http://www.sankt-annagut.com/

Schweizer Haus: http://www.pwv-weyher.de/?page_id=70

http://www.burrweilermuehle.de/

http://www.buschmuehle.de/

http://www.burrweiler.de/

http://www.weyher.de/

http://www.annakapelle.de/

Point de départ

Burrweiler, Gutsschänke St. Annagut (347 m)
Coordonnées:
Géographique
49.248460, 8.062380
UTM
32U 431762 5455499

Point d'arrivée

Burrweiler, Gutsschänke St. Annagut

Itinéraire

Start und Ziel der Tour ist die Gutsschänke St. Annagut, von dort geht es durch das Ortszentrum Burrweiler. Kurz nach Erreichen der Deutschen Weinstraße (L507) am östlichen Ortsrand, biegt man links ab nach Norden in die Weinberge (Kastanienmarkierung 4 sowie grüne Traube auf weißem Grund). Das Modenbachtal wird zum ersten Mal durchquert, bevor die Winzerortschaft Weyher erreicht wird.

In Weyher verläuft die Route vom südlichen Ortseingang bis zum Parkplatz der Rietania-Hütte am nördlichen Rand des Ortes. Eine scharfe Linkskurve führt nun hinauf zum Schweizer Haus (Kastaniensymbol und roter Balken). Wichtig ist es ab dort, dem roten Balken zu folgen und nicht dem roten Punkt. Nach Überqueren der L 506 erreicht man das Landgut Buschmühle. Die parallel zur L 506 verlaufende Kreisstraße am gegenüberliegenden Rand des Modenbachtals wird auch überquert, bevor es (dem Kastaniensymbol und dem roten Balken folgend) hinauf zur St.-Anna-Kapelle geht. Von dort aus geht es auf schmalem Pfad über zwei Serpentinen wieder zum Ausgangspunkt, der Gutsschänke St. Annagut.

En transports en commun

Die Buslinie 501 pendelt zwischen dem Hauptbahnhof Neustadt und dem Hauptbahnhof Landau werktags stündlich. Haltepunkt Burrweiler Mitte. Fahrtzeit von Landau ca. 25 Minuten. Fahrtzeit von Neustadt ca. 45 Minuten. Verbindungssuche, siehe "Weitere Infos/Links" unten.

Par la route

Bundesautobahn 65, Abfahrt Edenkoben, weiter Richtung Edesheim (L516) und dort Richtung Hainfeld. In Hainfeld entlang der Deutschen Weinstraße nach Burrweiler.

Se garer

Parkplätze sind an der Gutsschänke St. Annagut oder im Ortszentrum von Burrweiler zu finden.
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Carte recommandée par l'auteur

http://www.pietruska.de/catalog/39/edenkoben-urlaubsregion-zwischen-landau-neustadt

Communauté

 Commentaire
 Signalement
Publier
  Retourner à l'entrée
Définir un point sur la carte
(Cliquez sur la carte)
ou
Conseil:
Vous pouvez modifier ce point sur la carte
Supprimer X
Modifier
Annuler X
Modifier
Changer la géometrie du point sur la carte
Vidéos
*Champs obligatoires
Publier
Veuillez indiquer un titre.
Prière d'entrer un texte de description.

Commentaires et évaluations (5)

Yang Feng
16.10.2018
Évaluation

Ralf Glasen
06.10.2018
Anstrengend im Sommer
Évaluation

Stefan
19.03.2017
Évaluation

Évaluation
Difficulté
moyen
Distance
10,8 km
Durée
3:30 h.
Dénivelé positif
491 m
Dénivelé négatif
491 m
Parcours circulaire Point(s) de vue Points de restauration Aspect culturel/historique

Météo

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus haut
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil d'altitude Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser