Partager
Favoris
imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Autre randonnée/Chemin de randonnée principal

Pfälzer Mandelpfad (Rundweg 2)

· 3 reviews · Autre randonnée/Chemin de randonnée principal · Palatinate
Ce contenu est proposé par
Pfalz Touristik e.V. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Theresienstraße in Rhodt, mit Blick auf die Rietburg
    / Theresienstraße in Rhodt, mit Blick auf die Rietburg
    Photo: Pfalz Touristik e.V.
  • Hainfeld
    / Hainfeld
    Photo: Pfalz Touristik e.V.
  • Wegkennzeichnung Mandelblüte
    / Wegkennzeichnung Mandelblüte
    Photo: Pfalz Touristik e.V.
  • Villa Ludwigshöhe in der Mandelblüte
    / Villa Ludwigshöhe in der Mandelblüte
    Photo: Pfalz Touristik e.V.
Wegkennzeichnung Mandelblüte
Carte / Pfälzer Mandelpfad (Rundweg 2)
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6 7 Max-Joseph-Kapelle Mittelmühle Rietania-Hütte

Durch drei malerische Ortschaften im Herzen der Pfalz führt der Rundweg 2 durch die von Mandelhainen gesäumten Wege. Highlight der Tour ist am Schluss die Theresienstraße mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten für jung und alt.
moyen
7,6 km
4:00 h.
160 m
162 m
Die Mandelblüte läutet in der Pfalz das Ende der kalten Jahreszeit ein, meist schon Mitte März. Kein Ereignis wird mehr herbeigesehnt um endlich den Frühling bei herrlichem Sonnenschein zu begrüßen. Der Pfälzer Mandelpfad, gesäumt von der hellrosa blühenden Pracht, bietet während der 10-14 tägigen Mandelblütezeit die Möglichkeit dieses Phänomen in vollen Zügen zu genießen.

Der Rundweg 2 bietet nicht nur anmutige Mandelbäume, sondern auch eine Weinbergserkundung zwischen den angesteuerten Winzergemeinden Hainfeld, Rhodt und Weyher. Entlang der Deutschen Weinstraße, umringt von herrlich duftenden Mandelbäumen, schlägt das Herz jedes Wanderers höher.

Durch die blühenden Bäume sind von Weitem die über den Ortschaften thronenden Burgen und Schlösser zu sehen, allen voran das Hambacher Schloss, die Villa Ludwigshöhe und die Rietburg.

Unterwegs trifft man auf die von Mandelbäumen umrahmte Max-Joseph-Kapelle, kurz vor Hainfeld. Im Ort befinden sich die Gaststätten "Zum Dorfbrunnen" und "Zum Logel", welche regionale Spezialitäten und eine Auswahl an lokalen Weinen anbieten. Ebenso bietet sich das Restaurant "WeinGalerie" zur Einkehr an.

 

 

Conseil(s) de l'auteur

während der Mandelblütezeit planen, aktuelle Infos: siehe "Weitere Infos / Links" unten.
outdooractive.com User
Auteur
Tourismusbüro Verein SÜW Edenkoben
Mise à jour: 12.06.2018

Difficulté
moyen
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Altitude
327 m
179 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

-

Équipement conseillé

Dieser Weg bedarf keiner Ausrüstung.

 

Informations et liens complémentaires

http://www.mandelbluete-pfalz.de/

http://www.pietruska.de/catalog/33/deutsche-weinstrasse

Bus- und Bahnverbindung: http://www.bahn.de/p/view/index.shtml

Départ

Rhodt, Parkplatz Edesheimer Straße (201 m)
Coordonnées:
Géographique
49.269360, 8.109000
UTM
32U 435182 5457781

Arrivée

Rhodt, Parkplatz Edesheimer Straße

Itinéraire

Vom Parkplatz Edesheimer Straße aus verläuft der Weg noch vor dem Ortsschild von Rhodt links nach Süden, über Wirtschaftswege entlang der Deutschen Weinstraße nach Hainfeld. Ab der Dorfmitte Hainfeld wird auf die Karl-Stein-Straße gewechselt, Richtung Westen, am örtlichen Sportplatz vorbei. Der Weg schlängelt sich nun am Modenbach entlang langsam hinauf nach Weyher, Richtung Norden. Auf halber Strecke stößt der Wanderweg Deutsche Weinstraße (Weintraube auf weißem Grund) hinzu.

In Weyher folgt man der Joseph-Mayer-Straße (auch L506) bis zum Ortskern. Während diese rechts abknickt, folgt man dem Oberdorf, bis zum Waldrand an die Rietania-Hütte, zu Fuß des Pfälzerwaldes.

Vor der Rietania-Hütte biegt man rechts ab Richtung Osten (Verlängerung der Rhodter Theresienstraße) nach Rhodt. Die Theresienstraße wird nun vom Anfang bis zur Kreuzung mit der Deutschen Weinstraße im Ortszentrum begangen. An dieser Kreuzung hält man sich rechts, um zum Ausgangspunkt, dem Parkplatz Edesheimer Straße vor den Toren Rhodts, in südlicher Richtung zu gelangen.

En transports en commun

Mit der Buslinie 501 von Landau oder Neustadt nach Rhodt Mitte. Von dort, 5 Minuten zu Fuß bis zum Ausgangspunkt.

Par la route

Bundesautobahn 65, Abfahrt Edenkoben. Nach Süden nach Edesheim fahren. Dort die L 506 rechts nach Rhodt nehmen. Vor dem Ortsschild von Rhodt, auf der linken Seite parken.

Se garer

Am Startpunkt, Parkplatz Edesheimer Straße.
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Communauté

 Commentaire
 Signalement
Publier
  Retourner à l'entrée
Définir un point sur la carte
(Cliquez sur la carte)
ou
Conseiller:
Vous pouvez modifier ce point sur la carte
Supprimer X
Modifier
Annuler X
Modifier
Changer la géometrie du point sur la carte
Vidéos
*Champs obligatoires
Publier
Veuillez indiquer un titre.
Prière d'entrer un texte de description.

Commentaires et évaluations (3)

Andreas Sommer
01.04.2019
Nette Runde einfache Runde. Wir sind den Weg gegen den Uhrzeigersinn gelaufen. Parkplatz vor Rhodt war zur Mittagszeit schon gut gefüllt. Der Verkehr in Rhodt macht sich deutlich bemerkbar. Es empfiehlt sich Richtung Friedhof zu gehen und dann rechts hoch zurück auf den Weg. In Weyher machen wir uns in Richtung Buschmühle auf. Leider ist diese nicht ausgeschrieben. Der Umweg lohnt sich. Weiter geht' es auf dem Mühlenweg zurück zur Mittelmühle und weiter nach Rhodt. Hier ist alles gut ausgeschildert. Auch ohne duftende Mandelblüten ein Genuss, Magnolien in voller Blüte entschädigen.
Évaluation

Gunther Weidner
29.03.2018
Nette und einfache Runde. Die Zeitangabe ist viel hoch. Es werden max. 2 Stunden benötigt. In Rhodt gibt es schön Kaffees. Ein guter Startpunkt ist auch die Burrweiler Mühle.
Évaluation

Willy Schlack
09.03.2014
Diese Tour hat die Bezeichnung "Mandelpfad" nicht verdient. 1. ist keine Beschilderung vorhanden, ohne Karte ist diese Tour nicht begehbar. 2. sind kaum Mandelbäume zu sehen und deshalb von Mandelblüte keine Spur. Ein Reinfall. Die Entschädigung haben wir uns anschließend in Maikammer und Neustadt a.d.W. geholt, dort sind Mandelbäume vorhanden.
Évaluation
Faite le
08.03.2014

Évaluation
Difficulté
moyen
Distance
7,6 km
Durée
4:00 h.
Dénivelé
160 m
Dénivelé négatif
162 m
Points de restauration A faire en famille Intérêt botanique

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser