Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Autre randonnée/Chemin de randonnée principal

St. Martin - Martinusweg

· 1 review · Autre randonnée/Chemin de randonnée principal · Palatinate
Ce contenu est proposé par
Pfalz Touristik e.V. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Martinsstatue an der Kirche
    / Martinsstatue an der Kirche
    Photo: Tourist-Info Sankt Martin, Bilderarchiv Tourist-Info St. Martin
  • / Ruine Kropsburg
  • / Haardtmadonna unterhalb der Kropsburg
    Photo: Tourist-Info Sankt Martin, Bilderarchiv Tourist-Info St. Martin
  • / Lourdesgrotte / Mariengrotte
    Photo: Tourist-Info Sankt Martin, Bilderarchiv Tourist-Info St. Martin
0 150 300 450 600 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 Ruine Kropsburg

Abwechslungsreicher Rundweg mit viel Sehenswertem am Wegesrand

moyen
5,3 km
2:30 h.
174 m
180 m

Von St. Martin geht es durch die Weinberge, Richtung Kropsburg, vorbei an der Lourdesgrotte und über einen schönen Brückenweg zurück ins Dorf.

outdooractive.com User
Auteur
Tourist-Info Sankt Martin
Mise à jour: 21.03.2018

Difficulté
moyen
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
404 m
Point le plus bas
224 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Burgschänke an der Kropsburg

Équipement conseillé

Festes Schuhwerk

Informations et liens complémentaires

Weitere Infos über den Ort St. Martin finden Sie unter www.sankt-martin.de

Départ

Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1, 67487 St. Martin (248 m)
Coordonnées:
Géographique
49.298290, 8.101754
UTM
32U 434693 5461004

Arrivée

Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1, 67487 St. Martin

Itinéraire

Der Martinus-Rundweg führt ab der Tourist-Info die Kellereistraße weiter steil bergauf bis der Burgweg, ein asphaltierter Weg in den Weinbergen, erreicht wird. Etwas weniger steil erreicht man den Burgweg auch über die zur Kellereistraße parallel verlaufende Haardtgasse. An der „Haardtmadonna“, einer Madonnenfigur mit Weltkugel, geht es rechts in den Weg "An der Haardtmadonna" durch die Weinberge, bis es rechts Richtung Wald geht. Im Kastanienwald führt der Weg vorbei an einem alten Sandsteinbruch, sowie alten Weinbergsterrassen hin bis zu einer Pferdekoppel, wo es rechts in einen schmalen Pfad geht. Dieser läuft bergauf und nach einer Wegeverbreiterung geht es nach links und weiter zur asphaltierten Zufahrtstrasse zur Kropsburg.

 

Die Markierung führt dann nach rechts in Richtung Ruine Kropsburg. Der Markierung folgend geht zu den Denkmälern der Kriegstoten des Pfälzerwald-Vereins und des St. Martiner Heimat-Malers Richard Platz links ab auf den „Kreuzweg“. Nach der dritten Station zweigt der Weg rechts ab zur Mariengrotte . Sie ist eine der schönsten Nachbildungen der Lourdesgrotte ihrer Art in Deutschland. Danach erreicht man als erstes Ziel die Frauenbrunnen-Anlage. Hier wird die Quelle gefasst, welche den Springbrunnen an der Bellachini-Anlage speist.

Kurz nach dem Frauenbrunnen führt die Markierung scharf rechts bergab in Richtung St. Martiner Tal. Über mehrere Holzbrücken geht es zur Schutzhütte „Tina Will" und weiter zum Springbrunnen der Bellachini-Anlage mit dem Denkmal des ehemals weltbekannten St. Martiner Zaubermeisters Franz Schweizer (Künstlername Bellachini).

Weiter bergab befindet sich der Bellachini-Weiher. Hier führt der Weg nach rechts über die Einlaub- und Emserstraße zurück zum Ausgangspunkt.

 

 

En transports en commun

Mit dem Zug nach Neustadt/ Weinstr. Hauptbahnhof, weiter mit der Buslinie 500 oder 501 Richtung Landau nach St. Martin. .

Par la route

Aus Norden kommend: Autobahn A65 Ausfahrt Neustadt Süd

Aus Süden kommend: Autobahn A65 Ausfahrt Edenkoben

 

 

Se garer

Kostenpflichtige Parkplätze am Pfarrzentrum, Riedweg oder Edenkobenerstraße in St. Martin

 

Y aller en train, en voiture ou en vélo

Carte recommandée par l'auteur

Wanderkarte St. Martin, Maßstab 1:25.000, Preis 1,00 €

Erhältlich in der Tourist-Info St. Martin, Kellereistr. 1,67487 St. Martin


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

4,0
(1)

Photos de la communauté


Évaluation
Difficulté
moyen
Distance
5,3 km
Durée
2:30 h.
Dénivelé positif
174 m
Dénivelé négatif
180 m
Itinéraire(s) en boucle Point(s) de vue Points de restauration Intérêt géologique

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser