Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Canoë Parcours recommandé

Minitour SAAR

Canoë · Moseltal
Ce contenu est proposé par
Mosel. Faszination Urlaub Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Kanutour auf der Saar (3)
    / Kanutour auf der Saar (3)
    Photo: Kanu SaarFari Schoden
  • / Kanutour auf der Saar (1)
    Photo: Saar-Obermosel-Touristik
  • / Kanutour auf der Saar (4)
    Photo: Kanu SaarFari Schoden
  • / Logo Gasthaus Bidinger Schoden
    Photo: Saar-Obermosel-Touristik
  • / Naturschutzgebiet Wiltinger Saarbogen (5)
    Photo: Saar-Obermosel-Touristik / Elke Janssen
m 250 200 150 7 6 5 4 3 2 1 km Kanu SaarFari Die vier Elemente - "Wasser" Naturschutzgebiet Wiltinger Saarbogen
Während einer Kanutour auf der Saar mit Kanu SaarFari entdecken Sie die landschaftliche Schönheit des Saartals völlig neu. Der schönste Abschnitt ist der Wiltinger Saarbogen zwischen Schoden und der Schleuse Kanzem, denn hier ist die Saar nahezu unberührt und wurde auch unter Naturschutz gestellt. Das Besondere sind quirlige Stromschnellen, die so richtig Schwung in die Kanufahrt bringen.
Facile
Distance 7,9 km
2:00 h.
1 m
12 m
Charakteristik: Bei dieser Tour paddelt man durch den unter Naturschutz stehenden Wiltinger Saarbogen. Ein einmaliges Landschaftserlebnis: Flusskrippen, Seerosenfelder, Schilf udn Röhricht und weitere Flussauen mit Weiden und Eschen. Viele Tiere leben im und am Wasser, u. a. Libellen, Grasfrösche, Rehe, Graureiher, Kormorane, Haubentaucher und Eisvögel. Dieser unbegradigte Flussabschnitt bietet durch seine leichten Schwälle besonders viel Paddelspaß.
Image de profil de TI Saar-Obermosel-Touristik
Auteur
TI Saar-Obermosel-Touristik
Mise à jour: 18.06.2021
Difficulté
Facile
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
141 m
Point le plus bas
130 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Gasthaus Bidinger
Winzerkeller

Consignes de sécurité

Natur bewahren und schützen!

- Als Kanuten lieben wir die Natur, möchten diese schützen, erhalten und anderen ein Vorbild sein.

- Um Trittschäden zu vermeiden, starten und halten wir nur an extra ausgewiesenen Ein- und Ausstiegsstellen.

- Wir paddeln mit unserem Boot nicht in Schilfgürtel, Röhrichtbestände sowie Teich- und Seerosenflächen, damit die Pflanzen nicht zerstört werden.

- Um Wasservögel und andere Flussbewohner nicht zu stören, fahren wir nicht zu nah an die Tiere heran und halten uns fern von Nistplätzen und Rückzugsgebieten und verhalten uns möglichst leise.

- Wir achten darauf, dass keine Plastikflaschen oder anderer Müll in den Fluss fällt.

- Aus Artenschutzgründen ist die Mitnahme von Haustieren im Boot im Naturschutzgebiet nicht gestattet.

Was ist zu beachten?

- Die Saar ist eine Großschifffahrtsstraße, hier gilt wie im Straßenverkehr auch absolutes Drogen- und Alkoholverbot!

- Zur eigenen Sicherheit sollten Teilnehmer einer Kanutour schwimmen können. Kinder unter 12 Jahren sollten ihre ersten Paddelerfahrungen in Begleitung von Erwachsenen sammeln.

- Unsere Schwimmwesten sind sehr bequem und hindern nicht beim Paddeln. Sie geben Auftrieb im Fall einer Kenterung und schützen vor Kälte und Verletzung. Auch sehr gute Schwimmer tragen bei uns eine Schwimmhilfe.

- Die Großschifffahrt hat immer Vorfahrt. Damit man nicht von einem großen Schubverband überrascht wird, paddeln die Kanuten auf dem Großfluss immer am Rand.

- Verbotene und lebensgefährliche Bereiche, z. B. vor Wehren sind mit einem rot-weiß-rotem Schild gekennzeichnet. Diese Bereiche müssen großräumig umfahren werden.

Conseils et recommandations supplémentaires

Saar-Obermosel-Touristik, Tourist-Information Saarburg, Graf-Siegfried-Str. 32, 54439 Saarburg, Tel. 06581-995980

Saar-Obermosel-Touristik, Tourist-Information Konz, Saarstr. 1, 54329 Konz, Tel. 06501-6018040
E-Mail: info@saar-obermosel.de

 

Besuchen Sie unsere Website mit exklusiven Tipps und Infos zur Urlaubsregion Saar-Obermosel:
https://www.saar-obermosel.de/   

https://www.facebook.com/saarobermosel   
https://www.instagram.com/saarobermosel   
https://www.youtube.com/channel/UCkcqfebcdiSYLAAj_qIxsBQ

 

Kanus können bei Kanu SaarFari in Schoden gemietet werden, siehe: Tel. 0152-34003462. Abholservice der Booten von Kanzem möglich.

Départ

Einstieg Saarbogen, 54441 Schoden (141 m)
Coordonnées:
DD
49.638936, 6.574715
DMS
49°38'20.2"N 6°34'29.0"E
UTM
32U 324896 5501311
w3w 
///piquetant.délectons.iguanodon

Arrivée

Saarufer, 54441 Kanzem

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Accès par transports publics

Mit der Bahn: Linie Saarbrücken - Trier bis zur Bahnstation Schoden/Ockfen.

Informationen zu aktuellen Busfahrplänen erhalten Sie unter: www.vrt-info.de/busnetz

Par la route

Über die L 138 erreichen Sie Schoden am rechten Saarufer.

Se garer

Keine Parkmöglichkeiten vorhanden. Bitte parken Sie am Sportplatz / Ortseingang in Schoden.

Coordonnées

DD
49.638936, 6.574715
DMS
49°38'20.2"N 6°34'29.0"E
UTM
32U 324896 5501311
w3w 
///piquetant.délectons.iguanodon
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Was ist mitzubringen?

- Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme

- je nach Wetter Regenschutz

- sportliche Kleidung und Schuhe, die nass werden können

- Wechselkleidung

- mindestens 1 Liter Trinkwasser pro Person

- 1 Personalausweis pro Gruppe

Équipement de base pour le canoë

  • Combinaison néoprène et chaussettes d'épaisseur appropriée
  • Des chaussures à semelle dure qui laissent passer l'eau (de préférence avec un dessus en néoprène)
  • Gilet d'aide à la flottabilité (VFI)
  • Sacs de canyoning et sacs étanches
  • Crème solaire
  • Chapeau de soleil / casquette
  • Protection pour les lèvres (SPF 30+)
  • Lunettes de soleil
  • Spray anti-moustiques
  • Beaucoup d'eau potable et de collations
  • Trousse de premiers secours
  • Couverture de survie
  • Lampe frontale
  • Couteau de poche
  • Sifflet
  • Téléphone portable
  • Argent liquide
  • Équipement de navigation : carte et boussole
  • Détails des personnes à contacter en cas d'urgence
  • Pièce d'identité
  • Serviette à séchage rapide

Équipement technique pour le canoë

  • Canoë
  • Corde ou chaîne de 5 fm en bon état et adaptée à l'amarrage
  • Gobelet doseur ou éponge d'une capacité d'au moins 1 litre
  • Lampe de sécurité portable
  • Siège
  • Genouillères
  • Empiècement (avec coussinets)
  • Ligne de jet de secours avec sac
  • Ces listes d'équipement ne sont pas exhaustives et servent uniquement de suggestion pour cette activité.
  • Pour votre sécurité, nous vous invitons à lire attentivement les instructions d'utilisation et d'entretien de votre équipement.
  • Veuillez vous assurer que l'équipement dont vous disposez est conforme à la réglementation en vigueur.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Facile
Distance
7,9 km
Durée
2:00 h.
Dénivelé positif
1 m
Dénivelé négatif
12 m
Accès par transports publics Point(s) de vue Point(s) de restauration À faire en famille Aller simple Conseils pratiques

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser