Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
Grande randonnéeParcours recommandéÉtape 15

Eifelsteig Etappe 15: Kordel - Trier

· 10 commentaires · Grande randonnée · Eifel
LogoEifel Tourismus GmbH
Ce contenu est proposé par
Eifel Tourismus GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Burg Ramstein bei Kordel
    / Burg Ramstein bei Kordel
    Crédit photo : Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Putzlöcher
    Crédit photo : Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Genovevahöhle
    Crédit photo : Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Kurz vor Trier
    Crédit photo : Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Weisshauswald Trier
    Crédit photo : Dominik Ketz, Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifelsteig Etappe 15: Kordel - Trier_Porta Nigra in Trier
    Crédit photo : Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifelsteig Beschilderung
    Crédit photo : Eifel Tourismus GmbH
  • / Der Eifelsteig - Weg der Elemente
    Vidéo : Eifel Tourismus GmbH
  • / Eifelsteig Logo
m 350 300 250 200 150 100 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Keltische Hochburg Klausenhöhle Genovevahöhle Burg Ramstein

Auf der letzten Etappe des Eifelsteiges warten als Höhepunkte das wildromantische Butzerbachtal und die fantastische Aussicht auf Trier.

 

Moyen
Distance 18 km
5:15 h.
683 m
616 m
293 m
132 m

Highlights am Weg:

  • Burg Ramstein
  • Butzerbachtal mit Hängebrücken und Wasserfällen
  • „Putzlöcher“ - ehemaliges römisches Kupferbergwerk
    (nur nach Voranmeldung zu besichtigen)
  • Klausenhöhle
  • Genovevahöhle
  • Buntsandsteinfelsen
  • Weißhaus
  • Stadt Trier

 

Du suchst eine Unterkunft? 
Willst Du bequem suchen? Direkt online buchen?  
Die Partnerbetriebe des Eifelsteigs findest Du auf der Homepage des Eifelsteigs (www.eifelsteig.de). 

 

Bevor Du dich auf den Weg machen ... 
'Es kommt immer mal wieder vor, dass Wegeabschnitte zeitweise umgeleitet oder gesperrt werden müssen. 
Schaue einfach nach unter www.eifelsteig.de/aktuelles/umleitungen

 

Etappen-Wanderung planen ...  
Bitte bedenke: Zu den angegebenen Etappen-Längen können durchaus noch in paar Meter bis zu Deinem Gastgebern hinzukommen. 

 

Eifelsteig - gesamt ... hier im Tourenplaner unter "Eifelsteig (Aachen - Trier)

Note de l'auteur

Wandern ohne Gepäck!

Ausgearbeitete Wandertouren, ob Woche oder Wochenende, inklusive Hotel, organisierten Lunchpaketen und Gepäcktransfer findest Du auf www.eifelsteig.de.

Image de profil de Wolfgang Reh
Auteur
Wolfgang Reh
Mise à jour: 01.04.2022
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
293 m
Point le plus bas
132 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

  • Bleibe auf den markierten Wanderwegen
  • Gleichmäßiges Tempo und kleine Schritte sparen bergauf Kraft und schonen bergab die Gelenke.
  • Achte gegebenenfalls auf Deine Kinder.
  • Nehme Dir ausreichend zu Trinken mit, auch ohne Durst ist Trinken auf der Wandertour wichtig.
  • Und: Bitte halte die Natur sauber.

 

Conseils et recommandations supplémentaires

Eifel Tourismus (ET) GmbH
Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Tel.: +49 (0)6551 - 96 56 0
Fax: +49 (0)6551 - 96 56 96
E-Mail: info@eifel.info
www.eifel.info
www.eifelsteig.de


Trier Tourismus und Marketing GmbH - Tourist-Information - 
Simeonstraße 55

54290 Trier

Tel.: + 49 (0) 651 - 97 80 80
Fax: + 49 (0) 651 - 97 80 87 6
E-Mail: info@trier-info.de
www.trier-info.de

Ferienregion Trierer Land, Deutsch-Luxemburgische Tourist Information
Moselstraße 1
54308 Langsur-Wasserbilligerbrück
Tel.: +49 (0) 6501 - 602666
Fax: + 49 (0) 6501 - 605984
E-Mail: info@lux-trier.info
www.lux-trier.info

 

Départ

Kordel (135 m)
Coordonnées :
DD
49.837479, 6.634182
DMS
49°50'14.9"N 6°38'03.1"E
UTM
32U 329885 5523245
w3w 
///splendidement.tisseuse.branchons

Arrivée

Trier - Weißhausparkplatz

Itinéraire

Auf „Schusters Rappen“ geht es von Kordel auf dem Eifelsteig in Richtung Burg Ramstein. Sie durchwandern schließlich auf Stegen, Leitern und Hängebrücken das wildromantische Butzerbachtal. Vorbei an einem ehemaligen römischen Kupferbergwerk („Pützlöcher“) aus dem 1.–2. Jahrhundert nach Chr., führt der Weg Dich durch die Kordeler Felslandschaft weiter Richtung Trier. Unterwegs lohnt ein Abstecher zur Geyersley (262 m ü. NN) wo Du ein schöner Ausblick auf die Flussschlingen der Kyll mit der Burg Ramstein erwartet. Weitere Highlights dieser Wanderung sind die Klausenhöhle und die Genovevahöhle, die zu den eindrucksvollsten Naturdenkmälern der Südeifel zählen. Über den Kutbach, das Eifelkreuz, Trier-Biewer und den Felsenpfad - fantastische Aussichten auf die Mosel und die Römerstadt Trier inklusive - erreichen Sie schließlich Trier.
Tipp: Die „Pützlöcher“ können nach Vereinbarung besichtigt werden.Tel. (06505) 8950 oder (0651) 4355436.

Der Eifelsteig ist durchgängig mit dem Eifelsteig-Logo auf Sicht markiert. Die wegweisende Beschilderung erfolgt nach den Qualitätsstandards des Wanderwegeleitfadens Rheinland-Pfalz und zeigt zur Orientierung Haupt-, Unter- und Nahziele. Piktogramme geben zusätzlich Informationen zu attraktiven Landschaftspunkten, Verkehrspunkten wie Bahnhöfen oder kulturellen Attraktionen.

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

 

DB Bahn:
bis Kordel Bf.. (Bahnverbindungen - www.bahn.de)

 

Bus:
Anreise zum Etappenstart Kordel.
Rückfahrt vom Etappenende Trier Hbf nach Kordel. (Busverbindungen - www.vrt-info.de)

 

Alternative Möglichkeit - Taxi-Ruf.

Taxi-Unternehmen in Trier www.gelbeseiten.de 

S'y rendre

Bitte nutze die navigationsfähige Start-Adresse im Bereich Parken zur Eingabe in Deinem Navigationsgerät. 

Se garer

START:

in 54306 Kordel und Burg Ramstein (bei Kordel)

ZIEL:

Trier: Weißhausparkplatz

 

Coordonnées

DD
49.837479, 6.634182
DMS
49°50'14.9"N 6°38'03.1"E
UTM
32U 329885 5523245
w3w 
///splendidement.tisseuse.branchons
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de lecture de l'auteur

Auf Tour - Unsere Rad- und Wandertipps

“Auf Tour – unsere Rad- und Wandertipps” stellt ausgesuchte Rad- und Wanderwege der Eifel vor und gibt Tipps, was entlang und abseits der Wege entdeckt werden kann. Den Eifelsteig ohne Gepäck erwandern, eine Ziegenkäserei am Maare-Mosel-Radweg erleben oder Zeit zu Zweit auf den Felsenwegen der Südeifel: Alleinreisende, Familien mit Kindern und Paare erzählen, was ein Ausflug in die Eifel für sie so besonders macht.

 

Hikeline Wanderführer: Eifelsteig - Von Aachen nach Trier
Der Hikeline Wanderführer enthält alle Informationen, die Du für Deine Wanderung benötigen: exakte Karten, eine detallierte Wegbeschreibung und die wichtigsten Information zu touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

Recommandations de cartes de l'auteur

Wanderkarte "Eifelsteig" von Aachen bis Trier inklusive Vulkaneifelpfade 

Verlag/Herausgeber: Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz und Eifelverein e.V.

Topographische Freizeitkarte im Maßstab 1:50000 Format: 70 x 100 cm vierfarbige Vorder- und Rückseite. Durch eine neuartige Anordnung der Kartenelemente in Verbindung mit einer speziellen Faltung konnte der gesamte Weg (dieser hat im Kartenmaßstab immerhin eine Länge von über 6 Metern) in einer einzigen Karte der Größe 70 x 100 cm abgebildet werden.  

 

 

S'équiper

Festes Schuhwerk, Stöcke, ausreichend Rucksackverpflegung.

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

4,3
(10)
Christiane We
02.06.2022 · Communauté
Sehr schöne Etappe!!! Besonders zwischen Kordel und dem Eifelkreuz. Die Höhlen sind sehr beeindruckend. Auch die absolute Ruhe auf diesem Stück hat mir sehr gefallen. Insgesamt gibt es viele wunderschöne Pfade. Die Wege sind zumeist sehr gepflegt. Die steilen An-und Abstiege haben mir viel Spaß gemacht. Ab dem Eifelkreuz war es mitunter recht laut von den Bundesstraßen. Auf diesem Stück bis Biewer läuft man auch meist nur über Schotterwege. Ansonsten aber wirklich absolut zu empfehlen! Werde ich definitiv noch einmal gehen. P.S. Die Umleitung zwischen Kordel und der Burg Ramstein ist mittlerweile wohl hinfällig. Der Weg ist durchgänig astrein zu begehen und man spart sich so 3,5km über reinen Asphalt.
Afficher plus
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 02.06.2022
Rolf Lüdtke 
27.03.2022 · Communauté
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 26.03.2022
Afficher tous les commentaires

Photos de la communauté


Commentaires
Difficulté
Moyen
Distance
18 km
Durée
5:15 h.
Dénivelé positif
683 m
Dénivelé négatif
616 m
Point le plus élevé
293 m
Point le plus bas
132 m
Itinéraire à étapes Point(s) de vue Point(s) de restauration À faire en famille Patrimoine culturel / historique Géologie

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
  • 7 Points d’intérêt
  • 7 Points d’intérêt
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser