Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Grande randonnée Top Étape 6

Étape 06 du Moselsteig : Schweich – Mehring

· 8 évaluations · Grande randonnée · Moseltal
Ce contenu est proposé par
Mosellandtouristik GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Fontaine Stefan Andres à Schweich
    / Fontaine Stefan Andres à Schweich
    Photo: Michael Teusch, Sweco Gmbh
  • / Panorama lors de l’ascension de Schweich vers les montagnes de Mehring, en remontant la Moselle. Longuich à droite et Riol en arrière-plan
    Photo: Michael Teusch, Sweco Gmbh
  • / Vue sur Longuich et le pont de la Moselle depuis les montagnes de Mehring. En arrière-plan, le pont autoroutier sur la vallée de Fellerbach
    Photo: Michael Teusch, Sweco Gmbh
  • / Vue du sommet des montagnes de Mehring en direction de l’ouest : Schweich à droite de la Moselle, Quint et Ehrang à gauche
    Photo: Michael Teusch, Sweco Gmbh
  • / Vue sur Mehring depuis le plateau de Huxlay, avec le vieux centre-ville (à droite) et le nouveau quartier (à gauche)
    Photo: Michael Teusch, Sweco Gmbh
  • / Huxlay-Express (« Saufbähnchen » ou « tortillard des ivrognes ») sur le plateau de Huxlay au-dessus de Mehring
    Photo: Michael Teusch, Sweco Gmbh
m 500 400 300 200 100 12 10 8 6 4 2 km Tourist-Information Römische Weinstraße Station 11: Kapelle Station 10: Sinnenliege Station 2: Aussicht
Randonnée sportive et panoramas sur la vallée de la Moselle.

Cette étape est particulièrement sportive : le chemin varie allègrement entre montées et descentes abruptes. Les ascensions sont récompensées par de fantastiques vues à la fois vastes et profondes. Ceux qui veulent y aller un peu plus tranquillement peuvent se reposer sur le plateau de Huxlay. À l’inverse, la détente active est au rendez-vous sur la piste finlandaise locale ou le parcours de santé et d’activité. Une fois arrivé au bout de cette étape, à Mehring, le randonneur pourra découvrir la tradition viticole vieille de plus de 2 000 ans dans l’un des nombreux restaurants du coin.

moyen
12,3 km
4:00 h.
400 m
400 m
Besonders sportlich geht es auf dieser Etappe zu: Im munteren Wechsel führt der Weg steil bergan und bergab. Die Aufstiege werden mit fantastischen Fern- und Tiefblicken belohnt. Wer es dann ruhiger angehen möchte, kann sich auf dem Huxlay-Plateau ausruhen. Aktive Entspannung verspricht hingegen eine Runde auf der dortigen Finnenbahn oder dem Gesundheits- und Bewegungspfad. Im Etappenziel in Mehring schließlich kann der Wanderer die über 2000-jährige Weinbautradition  hautnah erleben – in einem der zahlreichen Gastronomiebetriebe vor Ort.

Note de l'auteur

Cette étape n’est pas trop longue et lespossibilités de repos sur le plateau de Huxlay sont sivariées et agréables qu’il serait dommage de ne pasprévoir une pause un peu plus longue sur cet itinéraire.Et à partir de là, le chemin jusqu’à Mehring n’est plustrès long. Devant ce formidable panorama, un verre de vin de Mosellese déguste avec un plaisir particulier.
Profile picture of Thomas Kalff
Auteur
Thomas Kalff
Mise à jour: 08.02.2021
"Chemin qualifié par ""Wanderbares Deutschland"""
Difficulté
moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
Mehringer Berg, 415 m
Point le plus bas
125 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Informations et liens complémentaires

Mosellandtouristik GmbH

Kordelweg 1, 54470 Bernkastel-Kues; Telefon: 06531/97330

www.moselsteig.de

 

Tourist-Information Römische Weinstraße

Brückenstraße 46, 54338 Schweich; Telefon: 06502/9338-0

www.roemische-weinstrasse.de

Départ

Schweich : fontaine Stefan Andres dans la rue Bernhard Becker (127 m)
Coordonnées:
DD
49.819918, 6.750788
DMS
49°49'11.7"N 6°45'02.8"E
UTM
32U 338211 5521035
w3w 
///feutrant.puissance.dévider

Arrivée

Mehring : pont de la Moselle (Brückenstraße)

Itinéraire

Die 6. Etappe des Moselsteigs startet im Zentrum von Schweich. Vom Stefan-Andres-Brunnen führt Sie der Weg entlang der Brückenstraße an der Tourist-Information Römische Weinstraße vorbei zur Kirche St. Martin, die die Stadtsilhouette prägt. Von hier geht es auf ruhigen Ortsstraßen zum Stadtrand. Nach der Autobahn-Unterführung erreichen Sie die ersten Weinberge. Nun beginnt der lange und gerade anfangs auch steile Anstieg auf den Mehringer Berg. Der Weg führt meist zwischen Waldrand und Weinbergen entlang, sodass der Ausblick ins Moseltal von der Anstrengung ablenkt. Etwas flacher wird es ab der Grill- und Schutzhütte Rupperoth und auf dem nachfolgenden Waldstück.

Nach Querung des Landwehrgrabens erreicht der Moselsteig ein kleines Plateau – ein idealer Ort für eine Rast bei bester Aussicht! Hier zweigt auch der Zuweg zu den im Tal liegenden Orten Longuich und Longen ab. Es geht jetzt wieder steiler bergauf, erst auf einem Pfad durch den von Eichen dominierten Wald, später auf breiterem Weg durch die offene Wiesenlandschaft. Nach einem letzten Steilstück haben Sie den Gipfel des Mehringer Bergs erreicht, der mit über 400 m ü. N. N. einer der höchsten Punkte am gesamten Moselsteig ist. Das Panorama ist grandios und reicht nicht nur ins Moseltal, sondern auch weit auf die umliegenden Höhen von Eifel und Hunsrück. An klaren Tagen ist am südöstlichen Horizont sogar der Erbeskopf als höchster Punkt in Rheinland-Pfalz zu erkennen.

Durch die karge Wiesenlandschaft geht es auf dem Bergkamm nur kurz weiter, dann aber steil abwärts und etwas später nach einer Passage am Feld entlang in den Wald. Nach einem Abschnitt am Waldrand entlang verläuft der Moselsteig nun zu beiden Seiten durch offenes Gelände. Jetzt ist vor allem die Aussicht nach Osten überwältigend. Wenn Sie zu der Liege kommen: Nehmen Sie doch Platz und genießen Sie das fabelhafte Panorama Richtung Hunsrück, das wiederum vom Erbeskopf gekrönt wird! Wie schon auf den letzten Metern wird der Moselsteig auch weiter vom Moselsteig Seitensprung Zitronenkrämerkreuz begleitet. Gemäßigt geht es bergab zur Hangkante, die eine schöne Aussicht auf die Flussschleife von Mehring bietet. Ab einer Kapelle wandern Sie durch Kiefernwald, begleitet von einem Tierlehrpfad und auf federnden Holzhackschnitzeln. Über eine mit Holzstufen angelegte „Himmelstreppe“ gelangen Sie zum Huxlay-Plateau mit zahlreichen Sitz- und Rastmöglichkeiten, die Sie unbedingt für eine ausgiebige Pause nutzen sollten. Indes können Sie die Aussicht auf Mehring und die Mosel genießen.

Der Abstieg nach Mehring beginnt mit einem Pfad, der sich in engen Serpentinen den Weinbergshang hinabschlängelt. An einer weiteren Rastmöglichkeit endet der Pfad – Wanderer, die in Pölich die Römische Wasserleitung besichtigen wollen, können über den hier abzweigenden Zuweg in den Ort gelangen. Der Moselsteig führt weiter auf einem sanft abfallenden Weinbergsweg an den Ortstrand von Mehring. Nach kurzer Strecke durch den Ort erreichen Sie die Moselbrücke. Über eine Treppe kommen Sie zur Bushaltestelle an der Bundesstraße. Oder über den Zuweg parallel zur Mosel in die Ortsmitte mit Einkehr-, Übernachtungs- und Versorgungsmöglichkeiten.

Remarque


Tous les notes de zones protégées

En transports en commun

Schweich : gare sur la ligne de la Moselle (RE et RB), la gare se trouve à env. 0,2 km du Moselsteig (chemin d’accès) et à env. 2,0 km du centre-ville,ligne de bus 333 (Bernkastel-Kues – Trier), l’arrêt Schweich Schulzentrum ne se trouve qu’à quelquesmètres du point de départ.

Mehring: ligne de bus 333 (Bernkastel-Kues – Trier), l’arrêt Mehring (Brücke) se trouve juste à côtédu Moselsteig

www.vrt-info.de 

Par la route

Point de départ : Schweich par la A 1 (sortie Schweich) ou par la B 53

Point d’arrivée : Mehring A 1, sorties Mehring,Longuich ou Schweich, puis suivre la B 53

Se garer

Schweich: des places de parking sont disponiblesprès de la fontaine Stefan Andres ou de la rueBernhard Becker. La gare de Schweich offre aussi de bonnespossibilités de stationnement.

Mehring : possibilités de stationnement le long de la Moselstraßereliant parallèlement à la B 53 ou sur la placePeter Schröder (chemin d’accès 0,3 km)

Coordonnées

DD
49.819918, 6.750788
DMS
49°49'11.7"N 6°45'02.8"E
UTM
32U 338211 5521035
w3w 
///feutrant.puissance.dévider
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de lecture de l'auteur

"Moselsteig" - Offzieller Moselsteig-Wanderführer von ideemedia, 14,95 €

Autoren: Ulrike Poller, Wolfgang Todt, Verlag: ideemedia, 300 Seiten mit fast 300 Bildern, Höhenprofilen, QR-Codes und GPS-Tracks, Format 11,5 x 23 cm, ISBN: 978-3-942779-21-0, 14,95 €

 

"Offizielle Moselsteig-Wanderkarten" im Pocket-Format:

Die Gesamtroute ist auf 3 Karten aufgeteilt:

Freizeitkarte Moselsteig - Karte 1: Perl - Trier (Etappen 1 - 4), ISBN: 978-3-89637-419-6

Freizeitkarte Moselsteig - Karte 2: Trier - Zell (Mosel) (Etappen 5 -14), ISBN: 978-3-89637-420-2

Freizeitkarte Moselsteig - Karte 3: Zell (Mosel) - Koblenz (Etappen 15 - 24), ISBN: 978-3-89637-421-9

Karte einzeln: 5,90 €

Karten im 3er-Set: 14,50 € (ISBN: 978-3-89637422-6)

 

"Premium-Set"

Premium-Set, bestehend aus offiziellem Wanderführer inkl. 3er-Set Wanderkarten, Verlag: ideemedia, ISBN: 978-3-942779-24-1, 26,95 €

 

Die Wanderführer und die Karten sind im Buchhandel oder auf der Webseite www.moselsteig.de unter der Rubrik "Prospekte & Infomaterial" erhältlich.

Recommandations de cartes de l'auteur

Freizeitkarte Moselsteig - Karte 2: Trier - Zell (Mosel) (Etappen 5 -14), ISBN: 978-3-89637-420-2

S'équiper

  • bonnes chaussures
  • vêtements de randonnéefonctionnels et adaptésà la météo
  • repas tiré du sac

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

4,6
(8)
Sonja Ewertz
28.02.2021 · Communauté
Sehr schöne Etappe mit tollen Aussichten
Afficher plus
Faite le 28.02.2021
Photo: Sonja Ewertz, Communauté
Photo: Sonja Ewertz, Communauté
Photo: Sonja Ewertz, Communauté
Sabrina Priester
02.06.2020 · Communauté
Sehr angenehme Tour mit super Weitsicht! Man sollte auf jeden Fall mehrere Pausen einplanen um an den Himmelsliege die Aussicht zu genießen. Auf den Schafweiden kann man den Tieren beim rumtollen zuschauen. Unbedingt am Plateau mehr Zeit einplanen.. Das lohnt sich. Bei 28°C wird es auf den letzten knapp 3 km durch den Weinberg fast unerträglich heiß, aber die Serpentinen Strecke entschädigt mit ihrer Aussicht.
Afficher plus
Dienstag, 2. Juni 2020 22:10:29
Photo: Sabrina Priester, Community
An Dre
10.05.2020 · Communauté
Eine sehr schöne Etappe von Schweich nach Mehring. Man wird mit tollen Ausblicken belohnt.
Afficher plus
Faite le 08.05.2020
Blick auf Mehring
Photo: An Dre, CC BY, Communauté
Weinberge in Mehring
Photo: An Dre, CC BY, Communauté
Auf dem Blattenberg
Photo: An Dre, CC BY, Communauté
Mehring
Photo: An Dre, CC BY, Communauté
Blick ins Moseltal
Photo: An Dre, CC BY, Communauté
Blick auf Schweich
Photo: An Dre, CC BY, Communauté
Afficher tous les commentaires

Photos de la communauté

Dienstag, 2. Juni 2020 22:10:29
+ 26

Évaluations
Difficulté
moyen
Distance
12,3 km
Durée
4:00h.
Dénivelé positif
400 m
Dénivelé négatif
400 m
Itinéraire à étapes Point(s) de vue Intérêt culturel/historique Intérêt géologique Intérêt - flore

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Show images Masquer les images
: H
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser