Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Grande randonnée Top

LDB-Pfad 1a Dillenburg-Bicken

Grande randonnée · Lahn-Dill-Bergland
Ce contenu est proposé par
Region Lahn-Dill-Bergland e. V. , Geschäftsstelle und Tourismusbüro Partenaire certifié 
  • LDB Dillenburg-Bicken
    / LDB Dillenburg-Bicken
    Photo: ZZ-Carola Heimann, Region Lahn-Dill-Bergland e. V. , Geschäftsstelle und Tourismusbüro
  • / Wegezeichen
    Photo: ZZ-Carola Heimann, Region Lahn-Dill-Bergland e. V. , Geschäftsstelle und Tourismusbüro
m 500 400 300 200 12 10 8 6 4 2 km

Startpunkt: Hofgarten am Hessischen Landgestüt in Dillenburg

GPS-Koordinaten: N 50°48'49.48'', O 8°17'45.78''
UTM-Koordinaten: 32U 449800/5620584

Moyen
13,2 km
4:44 h.
465 m
364 m

Auf der Etappe 1a von Dillenburg nach Bicken können Sie nicht nur die Sehenswürdigkeiten der Dillenburger Altstadt (z.B. Deutschlands größte unterirdische Verteidigungsanlage, die Kasematten, und der Besucherstollen Ypsilanta) oder das Hessische Landgestüt besichtigen, sondern auch idyllische Vogelschutzgebiete und beeindruckende Baumveteranen. Ein Bild von vergangenen Zeiten eröffnet das Museum Villa Grün mit der wirtschaftlichen Entwicklungsgeschichte der Region. Im Aquarena Bad, auf dem Golfplatz und in der Gesundheitsanlage kommen Sportliebhaber voll auf ihre Kosten.

Nach dem ersten Aufstieg, der einen grandiosen Ausblick über Dillenburg bietet, führt der Weg fast nur noch durch den Wald, aber auch dort fehlt es sicher nicht an Sehenswertem. Vor allem aber kann man nach dem Trubel der pittoresken Oranienstadt dort vollkommen zur Ruhe kommen.

Über den Rothaarsteig und Westerwaldsteig bietet sich die Möglichkeit nach Haiger oder Herborn zu wandern.

Note de l'auteur

Dillenburg mit Sehenswürdigkeiten, Bismarcktempel, Waldlehrpfad, Grube Falkenstein, Vogelschutzgebiet Niederscheld, Nesselhofteich
Image de profil de Markus Scheidt
Auteur
Markus Scheidt 
Mise à jour: 10.03.2020
"Chemin premium selon ""Deutsches Wandersiegel"""
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
432 m
Point le plus bas
218 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Kein erhöhtes Sicherheitsrisiko. 

Informations et liens complémentaires

www.lahn-dill-bergland.de

kostenlose Wander-Übersichtskarte erhältlich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Départ

Hofgarten am Hessischen Landgestüt in Dillenburg (229 m)
Coordonnées:
DD
50.734425, 8.288613
DMS
50°44'03.9"N 8°17'19.0"E
UTM
32U 449798 5620533
w3w 
///cahoteux.généralisateur.arrachons

Arrivée

Wanderportal Bickener Ritterspuren an der L3050, Mittenaar-Bicken

Itinéraire

Die erste Etappe des Lahn-Dill-Berglandpfades ist 13 km lang und führt von Dillenburg nach Bicken. Am Wanderportal im Hofgarten des Hessischen Landgestütes startet der Lahn-Dill-Bergland-Pfad. Von dort bietet er direkten Anschluss an den Rothaarsteig.

 Der Pfad führt hinauf bis zum Bismarcktempel und von dort über die Isabellenhütte in den Wald hinein. Nach Verlassen des Waldes durchquert der Lahn-Dill-Bergland-Pfad den Ort Niederscheld mit seinem Vogelschutzgebiet und zahlreichen Baumveteranen. Weiter geht es durch Wälder an den idyllisch gelegenen Nesselhofteichen vorbei bis zur Schutzhütte Bicken, wo die ersten beiden Wegstrecken des Lahn-Dill-Berglandpfades zusammenschmelzen.

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

En transports en commun

ÖPNV-Haltestelle:

Bahnhof Dillenburg

www.rmv.de

Coordonnées

DD
50.734425, 8.288613
DMS
50°44'03.9"N 8°17'19.0"E
UTM
32U 449798 5620533
w3w 
///cahoteux.généralisateur.arrachons
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de cartes de l'auteur

Freizeitkarten Lahn-Dill und Marburger Land mit Wander- und Radwegen, (1:50.000) HVBG, ISBN 978-3-89446-288-8 (Lahn-Dill), ISBN 978-3-89446-290-1 (Marburger Land), je 9,50 €.

Kompass Wandern - Rad - Langlauf, WK 847, Westerwald, Sieg, Naturpark Lahn-Dill-Bergland, (1:50.000), ISBN: 978-3-85026-358-0, ISBN-10: 3-85026-358-4, 10,00 €

2 Karten im Set im Maßstab 1:50 000, Karte auf Vorder- und Rückseite, Mit Naturführer Wiesenblumen

Rad- und Wanderkarte Herborn, 1:25.000, von der Fuchskaute im Westerwald bis zum Aartalsee im Naturpark Lahn-Dill-Bergland, 8,80 €

S'équiper

Festes Schuhwerk und Rucksackverpfegung werden empfohlen.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Moyen
Distance
13,2 km
Durée
4:44 h.
Dénivelé positif
465 m
Dénivelé négatif
364 m
Itinéraire à étapes Point(s) de vue Point(s) de restauration Intérêt culturel / historique Intérêt géologique Intérêt - flore Aller simple

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
: H
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser