Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Itinéraire de vélo de route

Rennrad 1 - Waldleiningen - Waldfischbach-Burgalben - Kaiserslautern

Itinéraire de vélo de route · Palatinate
Ce contenu est proposé par
Pfalz Touristik e.V. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Rennradtour1
    / Rennradtour1
    Photo: Waltraud Schneider, Pfalz Touristik e.V.
  • / Weltachs
  • / Weltachsschmierung 1
  • / Café Nicklis
    Photo: Stephan Marx
  • / Klug´sche Mühle
    Photo: Stephan Marx
m 700 600 500 400 300 200 80 60 40 20 km Bahnhof Waldfischbach Haus Maria Rosenberg Restaurant Immenhof Cafe Nicklis Zum Schwan, Hotel Weltachs Weltachs

moyen
94,3 km
9:00 h.
1153 m
1152 m
Vom Start in Waldleiningen geht es über eine enge kurvenreiche Strecke(L504), die im Volksmund "Krottenbuckel" genannt wird, hinunter ins Elmsteiner Tal und dann rechts ab bis hoch nach Johanniskreuz (L499).

Weiter ein kurzes Stück auf der vielbefahrenen B48, bis es in einer Linkskurve geradeaus, über die Höhen des Pfälzerwaldes auf der L496 durch Leimen geht. Nach schneller Abfahrt hält man sich am Ortsausgang Merzalben rechts auf die L498. Über Clausen und Donsieders, gelangt man nach kurzer Abfahrt nach Waldfischbach - Burgalben, wo sich nach ca. 60 Kilometern mehrere Einkehrmöglichkeiten bieten.

Von dort folgt man der L499 nach Heltersberg, dem Heimatort der Radsportlegende Udo Bölts, dem man mit etwas Glück auch auf diesen Strecken mit dem Rad begegnen kann. Einer schnellen Abfahrt auf der K30 folgt ein kurzer, steiler Anstieg hinauf nach Schmalenberg. Hinter Schmalenberg folgt man der K30 hinab ins wunderschöne Karlstal, welches man auf der L 500 bis zur Kreuzung B270 komplett durchfährt. Vorbei am Walzweiher, geht es auf einer Nebenstraße mit einem weiteren kleinen Anstieg bei Dansenberg zurück nach Kaiserslautern. Die letzten Meter vor der Stadt werden mit leicht abschüssiger Straße belohnt, so dass man hier den Schnitt noch etwas aufpeppen kann. Vorbei am Bahnhof  Kaiserslautern geht es stadtauswärts über die L504 hoch zur Querung der vielbefahrenen B48. Nach kurzer Abfahrt befinden wir uns wieder am Startort in Waldleiningen.
outdooractive.com User
Auteur
Waltraud Schneider
Mise à jour: 29.06.2016

Difficulté
moyen
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
589 m
Point le plus bas
240 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Hotel-Restaurant "Waldschlössel"
Gasthaus "Waldesruhe"
Cafe Nicklis
Haus der Nachhaltigkeit
Zum Schwan, Hotel
Bahnhof Waldfischbach
Restaurant Immenhof
Restaurant Klug´sche Mühle
Naturfreundehaus Finsterbrunnertal

Départ

Waldleiningen (293 m)
Coordonnées:
Géographique
49.397440, 7.884880
UTM
32U 419088 5472236

Arrivée

Waldleiningen

Remarque


Tous les notes de zones protégées

En transports en commun

Zug nach Kaiserslautern

Buslinie 135 ab Kaiserslautern nach Waldleiningen

Par la route

Autobahn A6, Abfahrt Nr. 17 Enkenbach-Alsenborn, weiter über die B48 nach Waldleiningen
Y aller en train, en voiture ou en vélo


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
moyen
Distance
94,3 km
Durée
9:00h.
Dénivelé positif
1153 m
Dénivelé négatif
1152 m
Itinéraire(s) en boucle

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser