Partager
Favoris
imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Piste à thème

Auf der Westerwaldschleife vom Abzweig Bad Marienberg nach Diez/Lahn

Piste à thème · Westerwald Mountain Range
Ce contenu est proposé par
Westerwald Touristik-Service
  • Westerwaldschleife, Wiesensee
    / Westerwaldschleife, Wiesensee
    Photo: Westerwald Touristik-Service, Westerwald Touristik-Service
  • Westerwaldschleife
    / Westerwaldschleife
    Photo: Westerwald Touristik-Service, Westerwald Touristik-Service
  • Westerwaldschleife
    / Westerwaldschleife
    Photo: Westerwald Touristik-Service, Westerwald Touristik-Service
  • Westerwaldschleife
    / Westerwaldschleife
    Photo: Westerwald Touristik-Service, Westerwald Touristik-Service
  • Restaurant komplett
    / Restaurant komplett
    Photo: Fuchskaute Lodge
  • Bank
    / Bank
    Photo: Fuchskaute Lodge
  • Baumelbank vorm Eingang
    / Baumelbank vorm Eingang
    Photo: Dominik Ketz
  • Apothekergarten
    / Apothekergarten
    Photo: Dominik Ketz
  • Holzscheiben
    / Holzscheiben
    Photo: Dominik Ketz/ Tourist-Info Bad Marienberg
  • Außenansicht Biergarten Westerwälder Hof
    / Außenansicht Biergarten Westerwälder Hof
    Photo: Dominik Ketz
Carte / Auf der Westerwaldschleife vom Abzweig Bad Marienberg nach Diez/Lahn
200 400 600 800 m km 10 20 30 40 50 60 70

Von der Fuchskaute, der höchsten Erhebung im Westerwald, führt die letzte Etappe der Westerwaldschleife vorbei am idyllischen Wiesensee und über eine ruhige Bahntrasse.

moyen
76,3 km
5:36 h.
792 m
1147 m

Die Strecke steigt zunächst an nach Hof und Salzburg, trifft in Willingen auf den hier beginnenden Nister-Radweg und strebt hinauf zur Fuchskaute, die höchste Erhebung im Westerwald. Einmalige Weitblicke sind die Belohnung. Über Homberg und Rehe mit seinem historischen Fachwerk-Rathaus geht es wieder talwärts, an der Krombachtalsperre vorbei (2 km bis zur Staumauer) und auf einer ehemaligen Bahntrasse nach Rennerod. Als nächstes werden Waldmühlen und Seck durchquert und es folgen der Secker Weiher sowie Großen Weiher. Als weiterer Höhepunkt folgt der Wiesensee, beliebtes Ausflugs- und Naherholungsziel mit Einkehrmöglichkeit, direkt an der hier ebenen Radstrecke. Über einen Forstweg geht es nach Westerburg und auf einer ehemaligen Bahntrasse zieht sich die Westerwaldschleife weiter nach Süden bis kurz vor Wallmerod. Hier muss für ca. 1 km vorläufig noch die B 8 befahren werden. Es geht weiter hinauf nach Molsberg mit seinem gleichnamigen Schloss am Weg. Hundsangen als nächster Ort liegt deutlich tiefer und ist über einen Forstweg schnell erreicht. Talwärts zieht sich die Strecke nach Obererbach und Niedererbach, von wo aus nach Görgeshausen die letzte, deutliche Anhöhe zu überwinden ist. Ab hier rollt es auf ruhigen Wegen nach Diez am Lahn-Radweg.

Conseil(s) de l'auteur

Entlang der Westerwaldschleife können Sie in Rennerod und unmittelbar am Wiesensee Pedelecs ausleihen.

outdooractive.com User
Auteur
Maja Büttner
Mise à jour: 21.11.2018

Difficulté
moyen
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Altitude
648 m
106 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Possibilité de se restaurer en route

Westerwaldblick, Ferienwohnung
Restaurant Klönschnack
Restaurant Gasthof Hubertusklause
Restaurant Westerwälder Hof
Café Rosenthal
Trattoria Pizzeria Rialto
Café Windlück
Gästehaus Zum Alten Fachwerk
Ferienhaus "Nur für Zwei"

Informations et liens complémentaires

Westerwald Touristik-Service
Kirchstr. 48 a
56410 Montabaur
Tel.: +49 (0)2602 - 30 01 - 0
Fax: +49 (0)2602 - 94 73 25
E-Mail: mail@westerwald.info
www.westerwald.info

 

Tourist-Informationen

Tourist-Information Bad Marienberg
Wilhelmstr. 10
56470 Bad Marienberg
Tel.: +49 (0)2661 - 70 31
Fax: +49 (0)2661 - 93 17 47
E-Mail: touristinfo@badmarienberg.de
www.badmarienberg.de

 

Tourist-Information Hoher Westerwald
Westernoher Str. 7 a
56477 Rennerod
Tel.: +49 (0)2664 - 99 39 09 3
Fax: +49 (0)2664 - 99 31 99 4
E-Mail: touristinfo@rennerod.de
www.hoher-westerwald-info.de

 

Tourist-Information Wällerland am Wiesensee
Winner Ufer 9
56459 Stahlhofen
Tel.: +49 (0)2663  29 14 94
E-Mail: info@westerburgerland.de
www.westerburgerland.de

 

Tourist-Information Westerburger Land
Neumarkt 1
56457 Westerburg
Tel.: +49 (0)2663 29 14 90
E-Mail: tourist-information@vg-westerburg.de
www.westerburgerland.de


Tourist-Information Wallmerod
Gerichtsstr. 1
56414 Wallmerod
Tel.: +49 (0)6435 50815
E-Mail: c.damrau@wallmerod.de
www.wallmerod.de

 

Tourist-Information Montabaur
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Tel.: +49 (0)2602 9502780
E-Mail: tourismus@vg-montabaur.de
www.vg-montabaur.de

Départ

Abzweig Bad Marienberg westlich von Hof (440 m)
Coordonnées:
Géographique
50.650878, 7.952146
UTM
32U 425922 5611526

Arrivée

Diez an der Lahn

Itinéraire

Wegeführung:
•    50,5 km Forst-, Wirtschaftswege und Radwege
•    18,5 km auf Straßen innerorts ohne Radwege
•    6,5 km auf Straßen außerorts ohne Radwege


Belagsqualitäten:
Die Strecke ist auf 62 km asphaltiert; 13 km sind Wege mit teils feinen, teils etwas gröberen Sand-, Split- und Schotterbelägen auf jeweils kurzen Abschnitten.

Anforderung:
Gute Ausdauerkräfte sind gefordert angesichts der zahlreichen Anstiege. Zwischendurch gibt es immer wieder flache „Ausruhstrecken“.

En transports en commun

Accès par transports publics

Hessische Landesbahn (Au - Altenkirchen - Limburg): Westerburg
Lahntalbahn (Gießen - Limburg - Koblenz): Diez

Par la route

Von Norden über die B414 bis Ausfahrt Bad Marienberg

Von Süden über die B255 bis Ausfahrt Bad Marienberg

Y aller en train, en voiture ou en vélo

Carte recommandée par l'auteur

Radwander- und Mountainbikekarte Westerwald Nord Kompass Verlag Maßstab 1:50.000 6,00 Euro zzgl. Versand. Radwander- und Mountainbikekarte Westerwald Süd Kompass Verlag Maßstab 1:50.000 6,00 Euro zzgl. Versand. Setpreis Radwander- und Mountainbikekarten Westerwald Nord + Westerwald Süd: 10,00 Euro zzgl. Versand. Erhältlich beim Westerwald Touristik-Service

Activités similaires dans les environs

 Ces suggestions ont été créées automatiquement

Communauté

 Commentaire
 Signalement
Publier
  Retourner à l'entrée
Définir un point sur la carte
(Cliquez sur la carte)
ou
Conseil:
Vous pouvez modifier ce point sur la carte
Supprimer X
Modifier
Annuler X
Modifier
Changer la géometrie du point sur la carte
Vidéos
*Champs obligatoires
Publier
Veuillez indiquer un titre.
Prière d'entrer un texte de description.
Difficulté
moyen
Distance
76,3 km
Durée
5:36 h.
Dénivelé
792 m
Dénivelé négatif
1147 m
Accès par transports publics Itinéraire(s) avec départ et arrivée différents Itinéraires à étapes Point(s) de vue Points de restauration A faire en famille Intérêt culturel/historique Intérêt géologique Intérêt botanique

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser