imprimer
GPX
Ajouter à la liste
 partager
Piste à thème

Piste cyclable chou et betterave

Piste à thème • Pfalz
  • die Schönstattkapelle ist eine der schönsten auf dem Herxheimer Kapellen-Rundwanderweg.
    / die Schönstattkapelle ist eine der schönsten auf dem Herxheimer Kapellen-Rundwanderweg.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Nur eines von vielen Wegkreuzen rund um Herxheim.
    / Nur eines von vielen Wegkreuzen rund um Herxheim.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Schön gestaltetes Kirchenfenster in der Herxheimer Schönstattkapelle.
    / Schön gestaltetes Kirchenfenster in der Herxheimer Schönstattkapelle.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Die Queichwiesen sind ein Paradies für Störche und andere Wald- und Wiesenbewohner.
    / Die Queichwiesen sind ein Paradies für Störche und andere Wald- und Wiesenbewohner.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Im Inneren der Schönstattkapelle können wir uns besinnen und zur Ruhe kommen.
    / Im Inneren der Schönstattkapelle können wir uns besinnen und zur Ruhe kommen.
    Photo: Outdooractive Redaktion
  • Schöne Rastbank mitten im Grünen - hinter der Schönstattkapelle in Herxheim.
    / Schöne Rastbank mitten im Grünen - hinter der Schönstattkapelle in Herxheim.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Die Landschaft nördlich von Offenbach ist von zahlreichen Bächen wie dem Floßbach durchzogen.
    / Die Landschaft nördlich von Offenbach ist von zahlreichen Bächen wie dem Floßbach durchzogen.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Zeugt von der Bedeutung des Weins für Schweigen-Rechtenbach: der Brunnen am St.-Urban-Platz.
    / Zeugt von der Bedeutung des Weins für Schweigen-Rechtenbach: der Brunnen am St.-Urban-Platz.
    Photo: Malin Frank, System
  • Hier sehen wir ein Gewächshaus des Kakteenlandes.
    / Hier sehen wir ein Gewächshaus des Kakteenlandes.
    Photo: Pfalz Touristik e.V.
  • Wegkreuz zwischen Herxheim und Herxheimweyher.
    / Wegkreuz zwischen Herxheim und Herxheimweyher.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Wer genau hinschaut, entdeckt Störche in ihrem Nest hoch über den Queichwiesen.
    / Wer genau hinschaut, entdeckt Störche in ihrem Nest hoch über den Queichwiesen.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Die Schönstattkapelle lädt Besucher ein.
    / Die Schönstattkapelle lädt Besucher ein.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Wegkreuz vor moderner Kulisse.
    / Wegkreuz vor moderner Kulisse.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Zentrum des öffentlichen Lebens in Herxheim ist der Dorfbrunnen des Künstlers Gernot Rumpf.
    / Zentrum des öffentlichen Lebens in Herxheim ist der Dorfbrunnen des Künstlers Gernot Rumpf.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Der Dorfbrunnen in Herxheim stellt typische Merkmale der Gemeinde dar.
    / Der Dorfbrunnen in Herxheim stellt typische Merkmale der Gemeinde dar.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Goldener Wetterhahn auf der Landauer Kapelle in Herxheim.
    / Goldener Wetterhahn auf der Landauer Kapelle in Herxheim.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Mitten im modernen Wohngebiet von Herxheim steht dieses Wegkreuz.
    / Mitten im modernen Wohngebiet von Herxheim steht dieses Wegkreuz.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Gepflegtes Grün auf der Golfanlage Landhaus Dreihof.
    / Gepflegtes Grün auf der Golfanlage Landhaus Dreihof.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Die Landauer Kapelle liegt idyllisch am Ortsrand im Nordwesten Herxheims.
    / Die Landauer Kapelle liegt idyllisch am Ortsrand im Nordwesten Herxheims.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Am Dorfbrunnen in Herxheim können die Kinder im Sommer herrlich mit Wasser spielen.
    / Am Dorfbrunnen in Herxheim können die Kinder im Sommer herrlich mit Wasser spielen.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Die Speyrer Kapell wurde 1747 errichtet und 1990 zuletzt renoviert.
    / Die Speyrer Kapell wurde 1747 errichtet und 1990 zuletzt renoviert.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Detailansicht der Schönstattkapelle in Herxheim.
    / Detailansicht der Schönstattkapelle in Herxheim.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Versteckt zwischen dichtem Grün liegt das Chateau St. Paul.
    / Versteckt zwischen dichtem Grün liegt das Chateau St. Paul.
    Photo: Malin Frank, System
  • Das Haus der Deutschen Weinstraße markiert ihr nördliches Ende.
    / Das Haus der Deutschen Weinstraße markiert ihr nördliches Ende.
    Photo: H. Dieter Becker - Worms, H. Dieter Becker - Worms
  • Diesem Baumriesen begegnen wir an einer Weggabelung im Wald nahe Offenbach.
    / Diesem Baumriesen begegnen wir an einer Weggabelung im Wald nahe Offenbach.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Blick auf den Kirchturm des St. Paulus-Stifts.
    / Blick auf den Kirchturm des St. Paulus-Stifts.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Am Waschplatz in Herxheim erinnern die Skulpturen von Barbara und Gernot Rumpf an die frühere Funktion des Platzes.
    / Am Waschplatz in Herxheim erinnern die Skulpturen von Barbara und Gernot Rumpf an die frühere Funktion des Platzes.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Marienstatue vor der katholischen Pfarrkirche St. Maria Himmelfahrt.
    / Marienstatue vor der katholischen Pfarrkirche St. Maria Himmelfahrt.
    Photo: Malin Frank, Outdooractive Redaktion
  • Am Plätzel Kandel, Fachwerk und St. Georgskirche
    / Am Plätzel Kandel, Fachwerk und St. Georgskirche
    Photo: Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • Minfeld
    / Minfeld
    Photo: Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • Minfeld prot. Kirche
    / Minfeld prot. Kirche
    Photo: Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • Dampfnudeltor Freckenfeld
    / Dampfnudeltor Freckenfeld
    Photo: Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • Rathaus Freckenfeld
    / Rathaus Freckenfeld
    Photo: Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • FUSS-GOLF Kandel
    / FUSS-GOLF Kandel
    Photo: FUSS-GOLF Kandel, Südpfalz Tourismus Kandel e.V.
  • Bei der Tour lernen wir einiges über den Tabakanbau in der Pfalz.
    / Bei der Tour lernen wir einiges über den Tabakanbau in der Pfalz.
    Photo: Pfalz Touristik e.V.
  • Das Weintor bei Nacht.
    / Das Weintor bei Nacht.
    Photo: Pfalz Touristik e.V.
  • Der Hof des Museum in Herxheim.
    / Der Hof des Museum in Herxheim.
    Photo: Pfalz Touristik e.V.
  • Radler auf dem Kraut und Rüben-Radweg.
    / Radler auf dem Kraut und Rüben-Radweg.
    Photo: Pfalz Touristik e.V.
Carte / Piste cyclable chou et betterave
0 150 300 450 m km 20 40 60 80 100 120 Klosterschaffnerei Pfarrkirche St. Maria Himmelfahrt Kakteenland
Météo

La piste cyclable parcourt la plaine de Rhin palatine entre les régions viticoles bordant la forêt palatine et les plaines du Rhin.
moyen
138,7 km
8:00 h.
288 m
250 m
Tous les détails
Avec ses accélérations et ses boucles prononcées, cette piste cyclable sur un thème agricole conduit chez de nombreux agriculteurs et vignerons qui vendent directement leurs produits. Elle emprunte donc la plupart du temps des chemins de terre dans cette région largement dédiée au maraîchage. La fréquentation des chemins varie en fonction des saisons.

Cette piste cyclable sur un thème agricole allant de Bockenheim à Schweigen-Rechtenbach traverse la vallée du Rhin et la région viticole du Palatinat et permet tout du long un panorama sur les champs de tabac, d'asperges, de fraises, les vignobles et la forêt palatine. Une initiation à l'agriculture nommée « Landwirtschaft zum Anfassen », allant de la production à la dégustation de plats délicieux, attend les cyclistes en chemin. De par son parcours majoritairement plat, cet itinéraire est vraiment adapté pour les familles et conseillé pour les cyclistes occasionnels. La journée des manifestations « Aktionstag » a toujours lieu le deuxième dimanche de juin.

outdooractive.com User
Auteur
Silke Wiedrig
Mise à jour: 11.09.2017

Difficulté moyen
Technique
Condition physique
Expérience
Paysage
Altitude
218 m
99 m
Meilleure saison
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Possibilité de se restaurer en route Possibilité de se restaurer en route
Parcours (départ et arrivée à des points différents)
Point(s) de vue
Aspect culturel/historique
Faune intéressante


Équipements

Wetterfeste Kleidung, Getränke und Proviant


Informations et liens supplémentaires

Pfalz Touristik e.V.
Tel: 0 63 21 / 39 16 0
www.pfalz.de
www.kraut-und-rueben-radweg.de

Départ

Bockenheim (158 m)
Coordonnées:
Geogr. 49.609149 N 8.181541 E
UTM 32U 440869 5495497

Arrivée

Schweigen-Rechtenbach

Itinéraire

Vom Startpunkt, dem Haus der Deutschen Weinstraße in Bockenheim, führt der Radweg nach Süden über Grünstadt und Großkarlbach nach Freinsheim mit seiner liebevoll restaurierten Stadtmauer.
Über Weisenheim am Sand, Friedelsheim und Niederkirchen verläuft er weiter bis nach Haßloch, bekannt für den Freizeitpark "Holiday Park".
Von hier aus geht es über die Weindörfer Lachen-Speyerdorf und Duttweiler nach Altdorf, wo der Radweg nach Osten abbiegt und weiter in Richtung Rheinebene verläuft.
In Schwegenheim wendet sich der Weg erneut nach Südwesten und führt über Zeiskam und Offenbach an der Queich bis nach Herxheim bei Landau. 
Vorbei an Tabakfeldern und Gemüseäckern verläuft der Radweg weiter über Kandel und Steinfeld bis ans Deutsche Weintor in Schweigen-Rechtenbach an der deutsch-französischen Grenze. 

Transport en commun:

Mit dem Zug nach Bockenheim an der Weinstraße

Comment y aller:

A61 bis Ausfahrt Worms, dann weiter auf der B47 bis Bockenheim

Se garer:

In Bockenheim

Arrivée en train, en voiture ou en vélo

Conseil de carte de l'auteur

»Die Pfalz.Radkarte« im Maßstab 1: 160.000, die neben Infos zu mehr als 30 Radrouten auch E-Bike-Verleih und Ladestationen enthält. Zu bestellen unter www.pfalz.de/informationsmaterial

Randonnées similaires dans vos environs


Communauté


 Commentaire
 condition actuelle
Publier
  Retourner à l'entrée
Définir un point sur la carte
(Clic sur la carte)
ou
Conseil:
Le point est directement
Supprimer X
Modifier
Annuler X
Modifier
Changer la géometrie du point sur la carte
Vidéos
*Champs obligatoires
Publier
Veuillez indiquer un titre.
Prière d'entrer un texte de description sous "condition actuelle".
Afficher plus

Aucune condition actuelle dans vos environs.
Difficulté moyen
Itinéraire 138,7 km
Durée 8:00 h.
Montée 288 m
Descente 250 m

Propriétés

Point(s) de vue Possibilité de se restaurer en route

Temps Aujourd'hui

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point culminant
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil d'altitude Cacher le profil d'altitude
Décale les flèches pour modifier la section