Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Piste cyclable fluviale

Kulturradeln auf beiden Rheinseiten

· 3 évaluations · Piste cyclable fluviale · Romantischer Rhein · ouvert
Ce contenu est proposé par
Romantischer Rhein Tourismus GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Rheinpromenade Bad Breisig
    / Rheinpromenade Bad Breisig
    Photo: Dominik Ketz, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Schloss Burg Namedy
    Photo: System
  • / Alter Krahnen Andernach
    Photo: System
  • / Wegweisung
    Photo: System
  • / Kurfürstliche Burg Andernach
    Photo: System
  • / Rheinradweg bei Leutesdorf
    Photo: Dominik Ketz, Romantischer Rhein Tourismus GmbH
  • / Pfarrkirche St. Georg in Hammerstein
    Photo: System
  • / Limesturm bei Rheinbrohl
    Photo: System
  • / Bad Hönningen mit Blick auf Bad Breisig
    Photo: Tourist-Information Bad Breisig
  • / Rheinpromenade Bad Breisig
    Photo: Kathrin Döhrn, Tourist-Information Bad Breisig
m 400 300 200 100 30 25 20 15 10 5 km

Eine Genusstour am Romantischen Rhein über den Rheinradweg von Bad Breisig über Brohl-Lützing in die historische Stadt Andernach. Bis hier verläuft der gut ausgebaute Rheinradweg hinter der Bahn. Ab Andernach verläuft die Route komplett am Rhein entlang. In Weißenthurm geht es über die Raiffeisenbrücke in die Deichstadt Neuwied. Über die Weinorte Leutesdorf, Hammerstein und Rheinbrohl führt der Radweg nach Bad Hönningen.
Von Bad Hönningen/Rheinbrohl wird der Rhein über die Autofähre nach Bad Breisig überquert.

ouvert
Facile
34,2 km
4:00 h.
41 m
41 m

Sehenswertes:

Schloss Burg Namedy

Alter Krahnen Andernach

Kurfürstliche Burg Andernach

Geysir-Erlebniszentrum Andernach

Pegelturm / Deich Neuwied

Weinbanbaugebiet Mittelrhein (Leutesdorf / Hammerstein)

Pfarrkirche St. Georg Hammerstein

Limesturm Rheinbrohl (Wachturm Nummer Eins des Limes)

Rheinpromenade Bad Breisig

Note de l'auteur

Direkt am Rheinradweg gelegen, beginnt mit dem Wachturm Nummer Eins bei Rheinbrohl der Obergermanisch-Raetische Limes, der im Jahr 2005 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde.
Profile picture of Tourist-Information Bad Breisig
Auteur
Tourist-Information Bad Breisig
Mise à jour: 30.06.2020

Difficulté
Facile
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
92 m
Point le plus bas
53 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Informations et liens complémentaires

Tourist-Information Bad Breisig

Koblenzer Str. 39

53498 Bad Breisig

(Im Kurpark)

Tel.: 02633 / 45630

E-Mail: tourist-info@bad-breisig.de

www.bad-breisig.de

 

 

Départ

Parkplatz der Tourist-Information in Bad Breisig (Kurpark), Koblenzer Str. 39 (55 m)
Coordonnées:
DD
50.507333, 7.304366
DMS
50°30'26.4"N 7°18'15.7"E
UTM
32U 379765 5596414
w3w 
///bleuâtre.populeux.affecter

Arrivée

Parkplatz der Tourist-Information in Bad Breisig oder alternativ an der Rheinpromenade

Itinéraire

Los geht es über den ausgeschilderten Rheinradweg von Bad Breisig rheinaufwärts Richtung Andernach. Das erste Stück des Radwegs verläuft von Bad Breisig nach Brohl-Lützing unterhalb der Burg Rheineck. In Brohl-Lützing ist auch der Startpunkt des Vulkan-Express, einer historischen Schmalspurbahn, die hinauf ins idyllische Brohltal fährt. Hinter Brohl-Lützing wird eine grüne Auenlandschaft vor Namedy durchfahren. Das Schloss Burg Namedy, eine ehemalige Wasserburg ist sehr sehenswert. Der „Alte Krahnen“ von Andernach, ein Denkmal aus der blühenden Zeit des Handels im 16. Jahrhundert, befindet sich vor der Stadt. Ab Andernach führt der Rheinradweg wieder direkt am Rhein entlang. In Andernach befindet sich an der Rheinpromenade das Erlebniszentrum zu dem Naturschauspiel Geysir. Weiter rheinaufwärts in der Stadt Weißenthurm verläuft die Strecke über die moderne Raiffeisenbrücke Richtung Neuwied. Die Stadt Neuwied ist durch den Pegelturm sowie ihren Deichanlagen populär geworden. Der Rheinradweg verläuft durch den Park des Neuwieder Schlosses. Die Wied, die hier in den Rhein mündet, wird dank einer schmalen Brücke überquert. Entlang der B42 (Achtung, keine Abtrennung vorhanden) geht es weiter bis in den Weinort Leutesdorf. Vorbei an der Jugendherberge geht es ein Stück am Rheinufer entlang, bevor der Rheinradweg nach rechts abbiegt und ein kleines Stück bergan durch ein Wohngebiet und durch die Weinberge bis nach Hammerstein führt. Besonders sehenswert ist hier die Pfarrkirche St. Georg. Weiter führt der Rheinradweg durch Rheinbrohl, dann unmittelbar vorbei am Limesturm, und schließlich nach Bad Hönningen. Mit der Fähre kann hier der Rhein bequem überquert werden. In Bad Breisig endet die Strecke wieder am Parkplatz der Tourist-Information im Kurpark, ein Besuch der herrlichen Rheinpromenade empfiehlt sich immer.

 

Bad Breisig - Brohl-Lützing 4 Km

(Rheinradweg verläuft hinter der Bahn)

Brohl-Lützing - Andernach 9 Km

Andernach - Neuwied (Über Weißenthurm) 7 Km

(Rheinradweg verläuft ausschließlich am Rhein entlang)

Neuwied - Bad Hönningen 19 Km

(Radweg verläuft teilweise hinter der Bahn)

Remarque


Tous les notes de zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Bahnverbindungen auf beiden Rheinseiten:

von Bad Breisig nach Andernach im Hallbstundentakt

von Bad Breisig nach Weißenthurm im Stundentakt

von Neuwied nach Bad Hönningen im Halbstundentakt, anschließend Fährnutzung von Bad Hönningen nach Bad Breisig möglich

 

Par la route

B9 / Koblener Straße nach Bad Breisig,  500m nördlich des Bahnhofes zur Rheinseite abbiegen auf den Parkplatz der Tourist-Information (Hausnummer 39)

Se garer

Pakrplatz der Tourist-Information/ Kurpark

Parkplatz am Bahnhof in Bad Breisig

Beide Parkplätze sind kostenfrei und unbegrenzt

Coordonnées

DD
50.507333, 7.304366
DMS
50°30'26.4"N 7°18'15.7"E
UTM
32U 379765 5596414
w3w 
///bleuâtre.populeux.affecter
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Carte recommandée par l'auteur

Radkarte Romantsicher Rhein 1,00 €

Radwanderkarte Köln-Bonn-Koblenz 5,99 €

Radwanderkarte Rheinradweg Speyer-Köln 12,99 €

Erlebnisführer Rhein-Ahr-Mosel 4,99 €

Activités similaires dans les environs

 Ces suggestions ont été créées automatiquement

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

1,3
(3)
Photo de profil
Bernard
27.06.2020 · Community
Laut dem Ausdruck, den wir von der Touristeninformation bekommen haben, bekam die Tour vom Author 4 Sterne. Nun, dann mochte diese Person wohl gerne vielbefahrene Straßen und Verkehr.... Diese Trasse ist absolut nicht empfehlenswert, es gab nur wenige Stücke, von denen wir sagen würden, die sind schön anzusehen. Andernach war auch sehr sehenswert, aber ein Großteil der Strecke ging dort auch entlang der Industrie. Auf dem Rückweg war nicht viel ausgeschildert und eine Baustelle hat uns gezwungen "irgendwo" lang zu fahren. Ganz klarer Tiefpunkt unseres Urlaubes.
Afficher plus
Peter Schwarz
26.04.2014 · Community
Strecke führt ab Neuwied fast ständig an der B 42 entlang. Nicht zu empfehlen
Afficher plus
Faite le 26.04.2014
Egon Müller
19.04.2014 · Community
Wegbeschilderung ist wirklich sehr gut, aber dass war auch schon fast alles was gut war. Ein großer Teil der Strecke verläuft neben einer viel befahrenen Straße und gleich neben der ebenfalls stark frequentierten Bahntrasse. Die Aussichten und Sehenswürdigkeiten aus der Beschreibung konnten die negativ Aspekte leider nicht aufwiegen. Daher würden meine Frau und ich diese Radtour nicht als positives Highlight weiter empfehlen. MfG E.Müller
Afficher plus
Faite le 19.04.2014

Photos de la communauté


État
ouvert
Évaluations
Difficulté
Facile
Distance
34,2 km
Durée
4:00h.
Dénivelé positif
41 m
Dénivelé négatif
41 m
Accès par transports publics Itinéraire(s) en boucle Point(s) de vue Points de restauration A faire en famille Intérêt culturel/historique

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Show images Masquer les images
: Hr.
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser