Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Piste cyclable sur voie ferrée

Sauer-Radweg (Wasserbilligerbrück - Echternach - Wasserbillig)

· 1 review · Piste cyclable sur voie ferrée · Eifel · ouvert
Ce contenu est proposé par
Eifel Tourismus GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Sauer-Radweg_Flussradwandern der reizvollen Art
    / Sauer-Radweg_Flussradwandern der reizvollen Art
    Photo: Team Produkte Eifel Tourismus (ET) GmbH, Eifel Tourismus GmbH
  • / Sauer-Radweg_Ausblick auf Schloss Weilerbach, eins der wichtigsten kunsthistorischen Schätze der Südeifel
    Photo: Team Produkte Eifel Tourismus (ET) GmbH, Eifel Tourismus GmbH
  • / Sauer-Radweg_Blick auf Burg Bollendorf
    Photo: Team Produkte Eifel Tourismus (ET) GmbH, Eifel Tourismus GmbH
  • / Blick in den Nebel des Sauertals
    Photo: Pierre Haas, Zweckverband Naturpark Südeifel
  • / Sauertal Herbst 065
  • / Basilika Echternach2
  • / Aussicht auf Echternach
    Photo: Charly Schleder, Zweckverband Naturpark Südeifel
m 500 400 300 200 40 30 20 10 km Deutsch-Luxemburgische T … -Information Klosterkirche Basilika St. Willibrord

Mal auf luxemburgischer mal auf deutscher Seite begleitet der Radweg die Sauer zwischen Echternach und Wasserbillig. Fluss-Hopping par excellence!

ouvert
Facile
48,2 km
4:00 h.
257 m
263 m

Fluss-Hopping und Grenz-Erfahrungen auf dem Sauertalradweg
Startpunkt der Bahntrassenstrecke auf dem Sauertalradweg ist Wasserbillig, der tiefste Punkt des Luxemburger Landes. Durch die Weinbergslandschaft geht es am Grenzfluss entlang den ersten Attraktionen entgegen: Zwischen Metzdorf und Wintersdorf ist der Radweg auf rund 200 Metern aufgeständert, um die wertvolle Fauna und Flora des dortigen Feuchtgebietes zu schützen. Wenige Kilometer weiter geht es durch den 336 Meter zählenden Ralinger Tunnel. Ein Muss ist ein Stopp in der Abteistadt Echternach. Bei einem Abstecher nach Bollendorf begegnet man einem kunst- und kulturhistorischem Juwel, dem Barockschloss Weilerbach mit Schlossanlage. Ab hier geht es entweder mit dem RegioRadler Sauertal zurück nach Wasserbillig oder über Wallendorf weiter ins Landesinnere Luxemburgs bis Diekirch. 

Ein Seitenwechsel ist beinahe jederzeit über eine der vielen Brücken  in Echternach, Minden, Ralingen, Metzdorf, Langsur und Wasserbillig möglich.

Conseil(s) de l'auteur

Attraktive Rad-Pauschalen mit Übernachtung mit Frühstück, Tourenbeschreibung und vielen weiteren Optionen: www.eifel.info >> Radfahren >> Radreisen

outdooractive.com User
Auteur
Wolfgang Reh / Eifel Tourismus GmbH
Mise à jour: 08.07.2019

Difficulté
Facile
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
192 m
Point le plus bas
130 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Zu Ihrer Sicherheit: Bleiben Sie auf den ausgewiesenen Wegen.

Équipement conseillé

Bestens gerüstet für die Tour sind Sie

  • mit einem verkehrssicheren Fahrrad,
  • einem Fahrradhelm, 
  • dem Wetter angepasster Kleidung,
  • genügend Wasser
  • und ein wenig Verpflegung.

Informations et liens complémentaires

Eifel Tourismus (ET) GmbH
Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Tel.: +49 (0)6551 - 96 56 0
Fax:  +49 (0)6551 - 96 56 96
E-Mail: info@eifel.info
www.eifel.info

 

Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information/
Ferienregion Trierer Land e.V.
Moselstraße 1
54308 Langsur-Wasserbilligerbrück
Tel.: +49 (0) 65 01 / 60 26 66
Fax: +49 (0) 65 01 / 60 59 84
E-Mail: info@lux-trier.info
www.lux-trier.info

 

Départ

Wasserbillig/Wasserbilligerbrück (139 m)
Coordonnées:
Géographique
49.714250, 6.507295
UTM
32U 320307 5509843

Arrivée

Wasserbillig/Wasserbilligerbrück

Itinéraire

Der Radweg begleitet den luxemburgisch-deutschen Grenzfluss Sauer auf ihrem letzten Streckenabschnitt bis zur Mündung in die Mosel in Wasserbillig. Das Sauertal ist eine durch Wassersport und viele Freizeitaktivitäten geprägte kleinräumige Flusslandschaft, welche ebenso auch familienfreundlich auch über die vorhandenen Radwege in Luxemburg erschlossen wird.

 

Charakteristik

Durchweg flacher Streckenverlauf dies- sowie jenseits der Sauer, überwiegend auf eigenen, asphaltierten Wegen, Highlights: eine Vielzahl an Brücken, ein Tunnel, zwischen Metzdorf-Wintersdorf Radweg auf 200 Meter langer Ständerkonstruktion zum Schutz der dortigen Flora und Fauna; für Freizeitradler geeignet.

 

Wichtiger Hinweis zur Beschilderung: Auf Luxemburger Seite durchgängig als „Piste-Cyclable-de-la-Basse-Sûr“ beschildert, auf deutscher Seite als „Sauer-Radweg“.

 

Anschlüsse

Wasserbillig: Mosel-Radweg

Minden: Prüm-Radweg

 

Bus & Bahn/Transfer 

RegioRadler Sauertal 441 www.regioradler.de 

 

Fahrradfreundliche Gastgeber 

Planen Sie eine Übernachtung? In einem Hotel, einem Privatzimmer einer Pension, einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in der Eifel? 

Die fahrradfreundlichen Gastgeber der Eifel können Sie bequem bei der Eifel Tourismus GmbH Ihren Wünschen entsprechend suchen und online buchen. www.eifel.info >> Radfahren >> Fahrradfreundliche Gastgeber

 

Raderlebnistage Eifel

Kilometerlanger Radfahrspaß beim Radwandern Eifel, zahlreiche Aktions- und Servicepunkte und ein umfangreiches, fahrradbezogenes Unterhaltungsprogramm – das gibt es an den Raderlebnistagen Eifel.

Remarque


Tous les notes de zones protégées

En transports en commun

Accès par transports publics

Bus:
Zwischen Trier und Bollendorf verkehrt die RegioLinie 441 (Ein-./Ausstiege: Trier-Sirzenich-Ralingen-Minden-Irrel-Echternacherbrück-Bollendorf).
(RegioRadler-Fahrpläne zum Download)
Die Möglichkeit zur Online-Reservierung (1. April - 1. November) des Radelbuses für die Fahrradmitnahme (bis zu vier Stunden vor Abreise) finden Sie unter www.regioradler.de im Internet.
(Reservierungsgebühr: 1,50 Euro für bis zu 5 Personen).
Telefonische Reservierung unter +49 (0) 18 05 - 72 32 87
(14 Cent je Minute aus dem Festnetz, maximal 42 Cent je Minute aus dem Mobilfunknetz)
(Reservierungsgebühr: 6 Euro für je 5 Personen). 

 

Bahn:
Es empfiehlt sich mit der Bahn nach Trier zu fahren. Von dort aus kann man mit der RegioLinie 441 weiter fahren (Ausstiege: Trier-Sirzenich-Ralingen-Minden-Irrel-Echternacherbrück-Bollendorf).


Rheinland-Pfalz-Takt mit Fahrplanauskunft

Par la route

Bitte nutzen Sie die navigationsfähige Start-Adresse im Bereich Parken zur Eingabe in Ihrem Navigationsgerät. Oder nutzen Sie online >> Anfahrtsplaner im Tourenplaner.

Se garer

CR134, 6638 Mertert, Luxemburg

Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de l'auteur

Radmagazin Eifel

Das Radmagazin Eifel informiert über Radwege und buchbaren Touren-Kombinationen auf den Bahntrassen-, Fluss- und Themen-Radwegen in Eifel und Ostbelgien. Detailkarten, Höhenprofile, Kurzcharakteristiken und eine Listung der fahrradfreundlichen Gastgeber entlang der Wege sowie Radservice-Stationen, ÖPNV-Informationen und Raderlebnistage runden das umfangreiche Informationsangebot ab. Die herausnehmbare Rad-Faltkarte gibt einen Überblick zum Verlauf aller Wege in der Eifel.

>> Werfen Sie einen Blick ins Magazin oder bestellen Sie es sich kostenfrei nach Hause!

Carte recommandée par l'auteur

Radatlas "Eifel" - Flüsse und Bahntrassen - 

Verlag Esterbauer GmbH, Rodingersdorf, Reihe bikeline Radtourenbuch, 180 Seiten mit Karte, Maßstab 1:50.000 

www.esterbauer.com

Activités similaires dans les environs

 Ces suggestions ont été créées automatiquement

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

5,0
(1)
outdooractive.com User
Unbekannter Benutzer
12.06.2013 · Community

Photos de la communauté


État
ouvert
Évaluations
Difficulté
Facile
Distance
48,2 km
Durée
4:00h.
Dénivelé positif
257 m
Dénivelé négatif
263 m
Accès par transports publics Itinéraire(s) en boucle Points de restauration A faire en famille Intérêt culturel/historique Intérêt - flore Intérêt - faune

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Nouveau point d'intérêt
  • Show images Hide images
: Hr.
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser