Partager
Favoris
imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Randonnée courte/Circuit labellisé

20. Oktober 2019: Eröffnung Wandergebiet Ebernburg

Randonnée courte/Circuit labellisé · Nahe
Ce contenu est proposé par
Naheland-Touristik GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Ute Meinhard, Naheland-Touristik GmbH
  • Die Ebernburg vom Rotenfels
    / Die Ebernburg vom Rotenfels
    Photo: Ute Meinhard, Naheland-Touristik GmbH
  • Steinskulpturenparkmusuem Bad Münster am Stein-Ebernburg
    / Steinskulpturenparkmusuem Bad Münster am Stein-Ebernburg
    Photo: Ute Meinhard, Naheland-Touristik GmbH
Carte / 20. Oktober 2019: Eröffnung Wandergebiet Ebernburg
0 150 300 450 m km 2 4 6 8 10 12 14 Restaurant BurgBlick Weingut Schlich & Gutsausschank "Zum Remischen" Kurpfälzer Amtshof Weingut & Winzerhof Gattung Naturstation Lebendige Nahe Restaurant Burgschänke Ebernburg Die Ebernburg Trombacher Hof Schinderhannesloch

"Chemin premium selon ""Deutsches Wandersiegel"""

Vitaltour Ebernburg - der Höhenweg über dem Nahetal

Von der Ebernburg mit dem beschaulichen Burgdorf, durch von Wiesen und Weinbergen gepägtes Hügelland und urige Waldgebiete führt diese Tour, die auf der 15 Kilometer langen Strecke immer wieder weite Blicke in das Naheland eröffnet. Die Einkehr in einem der  lauschigen Gaststätten in Ebernburg sorgt für einen genussvollen Ausklang. Das Steinskulpturenmuseum und die Reformationsausstellung auf der Burg setzen kulturelle Glanzpunkte.

moyen
15 km
4:25 h.
311 m
311 m

Die Wanderung am 20. Oktober beginnt um 9.00 Uhr an der Ebernburg. 
Die Ebernburg mit ihrer reichen Geschichte und einer Ausstellung, der Weg entlang des Naheufers mit Blick auf die Rotenfelssteilwand ist ein Highlight – ebenso der Stauseeblick.
Unsere Wanderung bezieht das Steinskulpturenmuseum mit Skulpturenpark ein, hier werden wir eine Führung erhalten, die dieses einzigartige landart  - Konzept erschließt.
Alle Teilnehmer erhalten einen Fitnesskorb. Rast wird auf dem malerischen Trombacher Hof sein.
Endpunkt der Tour ist die Ebernburg – wo wir die wechselhafte Geschichte der Burg und des Dorfes Ebernburg erläutert bekommen.

 

Weitere Wandermöglichkeiten: 

Classic-Tour Ebernburg: Auf die sanfte Tour- Burgdorf, Flussauen, Hügelland und uriger Wald
10 Kilometer bieten sanften Wandergenuss mit der Ebernburg, dem beschaulichen Burgdorf, den Flussauen mit dem Rotenfelsmassiv, dem Steinskulpturenpark, Wegen durch Hügelland, Pfaden durch urigen alten Wald und dem Erlebnis der Weite in Weinbergen und Wiesenlandschaften. 
Start um 10 Uhr auf der Ebernburg

 

Introtour Ebernburg - von der Burgdorf, Flusslandschaft und Skulpturenpark
Etwa 4 Kilometer lang ist diese Tour, auf deren Strecke die Ebernburg, das beschauliche Burgdorf unterhalb der Burg, die Nahewiesen mit Blick auf den Rotenfels und der Steinskulpturenpark mit Museum für viel Abwechslung sorgen. Heimelige Weinlokale und Burgschänke locken zur Einkehr.
Start um 11 Uhr auf der Ebernburg

outdooractive.com User
Auteur
Ute Meinhard
Mise à jour: 12.08.2019

"Chemin premium selon ""Deutsches Wandersiegel"""
Difficulté
moyen
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
282 m
Point le plus bas
126 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Possibilité de se restaurer en route

Restaurant BurgBlick
Weingut & Winzerhof Gattung
Kurpfälzer Amtshof
Restaurant Burgschänke Ebernburg

Consignes de sécurité

Bei Nässe können einige Streckenabschnitte schwer begehbar sein.

Équipement conseillé

Fest, bequemes Schuhwerk wird empfohlen.  Regenschutz, je nach Witterung.

Informations et liens complémentaires

Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH
Dr. Micheal Vesper
Kurhausstr. 22-24, 55543 Bad Kreuznach
Tel. 0671-8360050
info@bad-kreuznach-tourist.de
www.bad-kreuznach-tourist.de
www.naheland.net

Départ

Ebernburg, 55583 Bad Kreuznach - Stadtteil Bad Münster am Stein-Ebernburg, Parkplatz, 9.00 Uhr (142 m)
Coordonnées:
Géographique
49.805959, 7.830685
UTM
32U 415862 5517712

Arrivée

Ebernburg, 55583 Bad Kreuznach - Stadtteil Bad Münster am Stein-Ebernburg, Parkplatz

Itinéraire

Wir empfehlen, die Tour gegen den Uhrzeigersinn zu laufen, damit sie in Ebernburg mit seinen Weinlokalen oder auf der Burg enden kann.
Vom Start aus überqueren wir die Straße und laufen am Ortsrand bis zu einem Weg, der links Richtung Steinskulpturenpark führt. Am Steinskulpturenmuseum folgen wir einem Pfad Richtung Westen und laufen nicht auf dem befestigten Weg. Den Wald zur Rechten, Wiesenland zur Linken laufen wir Richtung Birkerhof, nur ein kurzes Stück auf einer befestigten Straße entlang, bevor wir nach rechts abbiegen und am Hof vorbei laufen. Nun tauchen wir ein in ein Waldgebiet und wandern um den Rehkopf herum durch den Norheimer Wald.
Von links und rechts stoßen Pfade auf unseren Weg. Wir erreichen schließlich einen Aussichtspunkt mit Blick auf den Stausee von Niederhausen im Nahetal. Hier führt ein Weg hinab zum Fluss, wir aber gehen wieder nach links hinauf und wandern bis zum Trombacher Hof zwischen Roßberg und Rehkopf hindurch. Nachdem wir den Rehkopf links liegen gelassen haben, treffen wir auf eine Weggabelung, bei der wir uns rechts halten. Nach einem kurzen Stück zweigt unser Weg wiederum rechts ab. Ab dem Trombacher Hof haben wir einen Bach zur Linken, den wir nicht überqueren.
Wir erreichen über Wiesenland den Kahlenberg bei Feilbingert und wandern östlich an dem Dorf vorbei. Wir überqueren die L 379 und halten uns bei der nächsten Wegekreuzung rechts. Wir laufen nach Südosten und halten uns bei der 2. Kreuzung, die folgt links Richtung Bangerterhof. Nun wandern wir durch offenes Land Richtung Osten. Bei der übernächsten Kreuzung halten wir uns links, um dann gleich wieder rechts abzubiegen. Nun führt der Weg durch Waldgebiet bis zum Riedberg und von dort auf einem Plateau zur Ebernburg. Von der Ebernburg aus führt ein Treppenweg vorbei an einem Weingut zur Burgstraße mit vielen Einkehrmöglichkeiten und Weinwirtschaften.
Nachdem wir einen Bach überquert haben - den Grasbach - halten wir uns links, gelangen zum Ortsrand und von dort wiederum an den Ausgangspunkt.

En transports en commun

Accès par transports publics

Bahnhof Bad Münster am Stein, Buslinie 203

Par la route

Abfahrt Bad Kreuznach A 61 auf die A 41, 2. Einfahrt nach Bad Kreuznach (beim Michelinwerk), Gensinger Straße geradeaus bis Kreuzung Gensinger Straße – Viktoriastraße, dort gerade aus bis Wilhemstraße, dann links der B 48 nicht Bad Münster am Stein folgen. Abfahrt von der B 48 in den Ortsteil Ebernburg Richtung Feilbingert (L 379), an der Ortsausfahrt von Ebernburg nach links der Ausschilderung zur Burg folgen, hier findet sich nach wenigen Metern der Wanderparkplatz.

Se garer

Am Startpunkt auf der Ebernburg befinden sich ausreichend Parkmöglichkeiten.

Y aller en train, en voiture ou en vélo


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Votre opinion compte !

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
moyen
Distance
15 km
Durée
4:25 h.
Dénivelé
311 m
Dénivelé négatif
311 m
Accès par transports publics Itinéraire(s) en boucle Point(s) de vue Points de restauration

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser