Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Randonnée courte/Circuit labellisé

Amanaburch-Tour

· 2 reviews · Randonnée courte/Circuit labellisé · Lahntal
Ce contenu est proposé par
Lahntal Tourismus Verband e. V. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Blick von der Amöneburg
    / Blick von der Amöneburg
    Photo: Henrik Isenberg, Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH
  • / Wanderweg der Amanaburch-Tour mit Markierungszeichen
    Photo: Henrik Isenberg, Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH
  • / Burgruine Amöneburg
    Photo: Henrik Isenberg, Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH
  • / Burgruine Amöneburg
    Photo: Georg Kronenberg
  • / Lindaukapelle
    Photo: Henrik Isenberg, Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH
  • / Brücker Mühle in Amöneburg
    Photo: Marburg Stadt + Land Tourismus GmbH
m 500 400 300 200 10 8 6 4 2 km

Zertifizierter Premiumwanderrundweg um den Erholungsort Amöneburg mit Panoramablicken, Naturschutzgebiet, Basaltfelsen, Burgen und historischer Altstadt

moyen
10,7 km
2:59 h.
181 m
172 m

Die Amanaburch-Tour ist ein Rundwanderweg, der den Wanderer im anerkannten Erholungsort Amöneburg über Berg und Tal führt. Auf dem weithin sichtbaren Berg wandern Sie entlang an Basaltfelswänden und entdecken dabei die Fauna und Flora eines seit 1927 ausgewiesenen Naturschutzgebietes. Belohnt wird man von oben ebenso, wie von unten mit einzigartigen Aus- und Anblicken. Zeugen der Amöneburger Geschichte gibt es viele. Um die Amöneburg verläuft die ehemalige Stadtbefestigung, deren alte Mauer größtenteils noch erhalten ist. In ihren Hauptelementen besteht die Amöneburg vorwiegend aus Basaltgestein, das in verschiedenen Stoßrichtungen oberflächlich zutage tritt.

Conseil(s) de l'auteur

Eine Einkehr auf dem Marktplatz des historischen Städtchens rundet die Wanderung optimal ab.

outdooractive.com User
Auteur
Armin Feulner
Mise à jour: 10.02.2020

"Chemin premium selon ""Deutsches Wandersiegel"""
Difficulté
moyen
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
362 m
Point le plus bas
196 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

An den Steilstellen des Wanderweges ist auf guten Halt und festen Tritt zu achten. Im Winter und bei Nässe  kann es glatt sein.

Équipement conseillé

Festes Schuhwerk und wetterfeste Wanderkleidung. Verpflegung nicht notwendig, da gute Einkehrmöglichkeiten, jedoch Getränke sollten mitgeführt werden.

Informations et liens complémentaires

Marburg Stadt und Land Tourismus GmbH

Tourist-Information

Erwin-Piscator-Haus

Biegenstraße 15

35037 Marburg

Tel.: 06421 9912-0

Fax: 06421 9912-12

E-Mail: info@marburg-tourismus.de

Internet: www.marburg-tourismus.de

Départ

Parkplatz Gollgarten an der Kreisstraße 65, Amöneburg (286 m)
Coordonnées:
Géographique
50.795734, 8.917770
UTM
32U 494204 5627113

Arrivée

Parkplatz Gollgarten an der Kreisstraße 65, Amöneburg

Itinéraire

Es empfiehlt sich eine Rundtour gegen den Uhrzeigersinn. Die Markierung ist ein weißes A auf blauem Grund.

Vom Parkplatz Gollgarten geht es durch eine historische Kulturlandschaft mit Magerrasensteilhängen und landwirtschaftlicher Nutzung zum Rulfbach, der überquert wird. Erst Rechterhand, dann linkerhand am Rulfbach entlang wird der Amöneburger Basaltfelsen umrundet. 100m rechts vom Weg gibt es eine Einkehrmöglichkeit in der Brücker Mühle. Weiter durch Feld und Flur immer der Markierung nach erreicht man die Lindaukapelle und die Waschbach. An der Felsformation Kloppwerk geht ein Pfad steil auf den Basaltfelsen Amöneburg hinauf, wo man die Altstadt und die Schlossruine besichtigen kann. Weiter führt die Tour auf und ab zur nahegelegenen Wenigenburg mit einer herrlichen Aussicht. Danach erreicht man wieder den Parkplatz Gollgarten.

Remarque


Tous les notes de zones protégées

En transports en commun

Bus 382 Kirchhain - Burg- und Niedergemünden

Par la route

B 62 von Marburg nach Kirchhain, Abfahrt Richtung Amöneburg, Parkplatz direkt auf der Straßenzufahrt zur Amöneburg

Se garer

Wanderparkplatz Gollgarten, dort auch Beginn des Premiumwanderwegs

Y aller en train, en voiture ou en vélo


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

4,0
(2)
Anette Glanz
21.02.2019 · Community
Sehr nette Rundtour, gut beschildert, tolle Fernsicht.
Afficher plus
Faite le 17.02.2019
Photo: Anette Glanz, Community
Photo: Anette Glanz, Community
Photo: Anette Glanz, Community

Photos de la communauté

+ 3

Évaluations
Difficulté
moyen
Distance
10,7 km
Durée
2:59h.
Dénivelé positif
181 m
Dénivelé négatif
172 m
Itinéraire(s) en boucle Point(s) de vue Points de restauration Intérêt culturel/historique Intérêt géologique Intérêt - flore

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Nouveau point d'intérêt
  • Show images Hide images
: Hr.
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser