Partager
Favoris
imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Randonnée courte/Circuit labellisé

Grubenweg in Braubach

Randonnée courte/Circuit labellisé · Romantic Rhine
Ce contenu est proposé par
Romantischer Rhein Tourismus GmbH Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Tourist- Information, Tourist-Information Braubach
  • Symbol Grubenweg
    / Symbol Grubenweg
    Photo: Tourist- Information, Tourist-Information Braubach
  • /
    Photo: Tourist- Information, Tourist-Information Braubach
  • /
    Photo: Tourist- Information, Tourist-Information Braubach
  • /
    Photo: Tourist- Information, Tourist-Information Braubach
Carte / Grubenweg in Braubach
0 150 300 450 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4

Der Grubenweg ist einer von fünf Rundwanderwegen in Braubach und bietet eine schöne Alternative zum Rheinsteig.
moyen
4,2 km
1:25 h.
161 m
161 m

Grubenweg

Vom Bahnhofausgang geht es die Rathausstraße hinauf. An der Tourist-Information biegen wir rechts in die Wilhelmstraße. Am Ende überqueren wir links den Zebrastreifen  und gehen die Oberalleestraße entlang, auf der rechten Seite sehen wir bald etwas zurückliegend einen vergitterten Stollen der ehemaligen Grube Rosenberg. Am Obertor, dem mittelalterlichen Tor der Stadtmauer nach Osten vorbei, kommen wir auf der linken Seite zu einem aufsteigenden Weg. Diesen gehen wir hinauf, halten uns schräg links und kommen rechts an den „Eckerter Pfad“. Nach kurzem Aufstieg erreichen wir eine Bank mit schönem Blick auf die Blei-und Silberhütte und die Stadt).

Weiter bergauf erreichen wir eine Treppe und kommen auf den „Unteren Mühlbergweg“, biegen rechts ab und sehen nach wenigen Metern links eine weitere Treppe, die uns auf den „Oberen Mühlbergweg“ führt. Wir wenden uns nach links.

Nach ca. 1 km und umrunden der Bergkuppe gehen wir an dem links abwärts führenden Weg vorbei, geradeaus bis wir den asphaltierten Weg erreichen. Diesem folgen wir aufwärts, biegen am Ende links ab und halten uns immer links und erreichen nach Durchquerung eines Eichenwaldes die „Kerkertser Platte“ mit einer Schutzhütte.

Wir  folgen  dem Logo „Rheinsteig“ hinunter bis zur Asphaltstraße. Der folgen wir abwärts und biegen nach 200 m links in einen Pfad der uns hinter den Häusern zur Oberalleestraße führt. Rechts am Cafe Maaß vorbei, die Wilhelmstraße hinauf zur ev. Markuskirche, hier überqueren wir den Zebrastreifen der Hauptstraße und gehen wieder die Rathausstraße hinunter zum Bahnhof.

outdooractive.com User
Auteur
Tourist- Information
Mise à jour: 08.04.2019

Difficulté
moyen
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
228 m
Point le plus bas
68 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Équipement conseillé

festes Schuhwerk ist empfehlenswert

Départ

Bahnhof (68 m)
Coordonnées:
Géographique
50.273926, 7.643655
UTM
32U 403349 5569967

Arrivée

Bahnhof

En transports en commun

Accès par transports publics

Mit dem Zug aus den Richtungen Koblenz und Frankfurt erreichbar.

Se garer

Kostenfreie Parkplätze sind vorhanden (teilweise mit Zeitbegrenzung).
Y aller en train, en voiture ou en vélo


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Votre opinion compte !

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
moyen
Distance
4,2 km
Durée
1:25 h.
Dénivelé
161 m
Dénivelé négatif
161 m
Accès par transports publics Itinéraire(s) en boucle Point(s) de vue A faire en famille Intérêt culturel/historique

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser