Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Randonnée courte/Circuit labellisé

HöhenLuft

· 6 reviews · Randonnée courte/Circuit labellisé · Lahntal
Ce contenu est proposé par
Lahntal Tourismus Verband e. V. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Ernst-Vogler-Aussichtspunkt
    / Ernst-Vogler-Aussichtspunkt
    Photo: Dominik Ketz
  • Badeckers Felsenweg
    / Badeckers Felsenweg
    Photo: Dominik Ketz
  • Ausssichtsplattform
    / Ausssichtsplattform
    Photo: Dominik Ketz
  • Heinzelmannshöhlen
    / Heinzelmannshöhlen
    Photo: Dominik Ketz
  • Am Repselskopf
    / Am Repselskopf
    Photo: Dominik Ketz
  • Panaoramaausblick
    / Panaoramaausblick
    Photo: Dominik Ketz
  • Ruheliege vor Panorama
    / Ruheliege vor Panorama
    Photo: Dominik Ketz
  • / Gastronomie mit Ausblick
    Photo: Dominik Ketz
  • / Bad Ems zu Füßen
    Photo: Dominik Ketz
  • / Mooshütte
    Photo: Dominik Ketz
  • / Kaiserbad Bad Ems
    Photo: Dominik Ketz
  • / Kurwaldbahn-Bergstation
    Photo: Dominik Ketz
  • / Alte Bäume
    Photo: Dominik Ketz
  • / Römische Palisaden
    Photo: Ulf Klimke, Lahntal Tourismus Verband e. V.
  • / Landidyll bei Kemmenau
  • / Markierung
    Photo: Dominik Ketz
  • / Wegweiser
    Photo: Dominik Ketz
  • / Unterwegs
    Photo: Dominik Ketz, Lahntal Tourismus Verband e. V.
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 Robert-Kampe-Sprudel

***ACHTUNG: Wegen Bauarbeiten im Wald nähe Otto-Balzer-Straße/Bad Ems wird der Weg im Bereich des Ernst-Vogler-Wegs umgeleitet. Die Umleitung ist vor Ort ausgeschildert.***

Das wildromantische Lahntal mit dem Kaiserbad Bad Ems ist Ausgangspunkt der HöhenLuft, einer Tour, die ihrem Namen alle Ehre macht. Denn fantastische Aussichten in luftiger Höhe sind hier Programm. Kostenloser Wanderführer unter www.bad-ems.info oder 02603-94150.

 

moyen
10,8 km
3:45 h.
433 m
433 m

Der vom Deutschen Wanderinstitut ausgezeichneten Premiumweg - zugleich eine Lahn-Facette des Lahnwanderwegs - ist aber noch viel mehr: Neben der wunderschönen Landschaft inmitten eines Naturparks warten zugleich kulturhistorische Zeugnisse von der Antike bis heute. Nicht umsonst wurde die Fluss- und Berglandschaft rund um Bad Ems in der Romantik mit Felsenpfaden und Aussichtstempeln erschlossen. Auch auf diesen Wegen verläuft die HöhenLuft. Neben dem UNESCO-Welterbe Römischer Limes ist der Concordiaturm ein weiteres Highlight: Von dem Aussichtsturm bietet sich ein eindrucksvoller 360°-Blick über das ganze Lahntal.

 

Schon der Einstieg in die Tour sorgt mit seinen über der Lahn thronenden Aussichtspunkten für wahre „Hochgefühle“. Angekommen am Bismarckturm bietet sich die erste Möglichkeit, eine Pause einzulegen und sich eine Erfrischung zu gönnen. Von nun an wandelt sich der Landschaftscharakter und bald ist dichter Wald ein stetiger Begleiter. Man würde sich gänzlich fernab der Zivilisation wähnen, erinnerten nicht hin und wieder Spuren römischer Vergangenheit daran, dass man gerade entlang des Limes wandert. Nach einer Weile wird der Erholungsort Kemmenau erreicht, mit 417 Metern über dem Meeresspiegel zugleich der höchste Punkt der Tour. Sonnige Wiesen und Weiden bestimmen jetzt das Landschaftsbild. Wie gut, dass es fortan größtenteils bergab geht, denn so kann die großartige Fernsicht über das Lahntal in Richtung Taunus unbeschwert genossen werden. Der Concordiaturm markiert den Beginn des letzten Abschnittes, und dieser hat es wahrlich in sich: Immer entlang des Baedeckers Felsenweges und der sagenumwobenen Heinzelmannshöhlen führt der Abstieg zum historischen Kurviertel von einem eindrucksvollen Aussichtspunkt zum nächsten. Am Ende heißt es dann ausatmen und Luft holen.

Conseil(s) de l'auteur

Sehenswürdigkeiten/Ausblicke:

Historisches Kurviertel, Limespalisaden, Aussichtskanzel, Unterquerung Kurwaldbahn, Margaretenhöhe, Bismarckturm, Römischer Limes (UNESCO Welterbe), Aussichtspunkt Stümmel, Concordiaturm, Mooshütte, Heinzelmannshöhlen.

 

Einkehrmöglichkeiten:

Café-Restaurant Concordiaturm, Concordiastraße, 56130 Bad Ems, Tel. 02603-9569587, http://www.concordiaturm-badems.de, Dienstag Ruhetag

Café-Restaurant Bismarck`s, Taunusallee 13, 56130 Bad Ems, Tel. 02603-508282, www.bismarcks.de, kein Ruhetag

 

outdooractive.com User
Auteur
Ulf Klimke
Mise à jour: 06.12.2019

"Chemin premium selon ""Deutsches Wandersiegel"""
Difficulté
moyen
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
417 m
Point le plus bas
77 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Départ

Kurhaus/Robert-Kampe-Sprudel (77 m)
Coordonnées:
Géographique
50.330073, 7.729331
UTM
32U 409561 5576102

Arrivée

Kurhaus/Robert-Kampe-Sprudel

En transports en commun

Accès par transports publics

Mit dem Zug nach Bad Ems Hbf

Par la route

Mit dem PKW von Koblenz über die B260 nach Bad Ems

Se garer

Parkhaus Grabenstraße (kostenpflichtig), Parkplatz am Hbf (kostenlos)
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de l'auteur

Pocketguide Bad Ems (kostenlos in der Touristinformation, Tel. 02603-94150 oder www.bad-ems.info)

Carte recommandée par l'auteur

Wanderkarte Bad Ems 1:20.000 (für 3 Euro in der Touristinformation, Tel. 02603-94150 oder www.bad-ems.info)


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

4,3
(6)
Dunja Zbiljski Boyko
29.09.2019 · Community
Photo: Dunja Zbiljski Boyko, Community
M. S.
18.02.2019 · Community
Besonders die Start- und Zielkilometer oberhalb von Bad Ems sind fantastisch. Der Mittelteil ist auch schön, fällt gegenüber den Kilometern über der Lahn allerdings ein wenig ab.
Afficher plus
Faite le 17.02.2019
HöhenLuft
Vidéo: bigjupp88
Peter Sz.
21.10.2018 · Community
Sonntag, 21. Oktober 2018, 20:24 Uhr
Photo: Peter Sz., Community
Sonntag, 21. Oktober 2018, 20:24 Uhr
Photo: Peter Sz., Community
Sonntag, 21. Oktober 2018, 20:25 Uhr
Photo: Peter Sz., Community
Sonntag, 21. Oktober 2018, 20:25 Uhr
Photo: Peter Sz., Community
Sonntag, 21. Oktober 2018, 20:25 Uhr
Photo: Peter Sz., Community
Sonntag, 21. Oktober 2018, 20:25 Uhr
Photo: Peter Sz., Community
Afficher tous les commentaires

Photos de la communauté

+ 10

Évaluation
Difficulté
moyen
Distance
10,8 km
Durée
3:45 h.
Dénivelé positif
433 m
Dénivelé négatif
433 m
Accès par transports publics Itinéraire(s) en boucle Point(s) de vue Points de restauration Intérêt culturel/historique Intérêt géologique

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser