Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Randonnée courte/Circuit labellisé

PWV OG Insheim: Johanniskreuz - Burgalbweiher - Meiserspring - Meiserhof - Karlstalschlucht - Oberhammer - Ruine Wilenstein - Trippstadter Schloss - Johanniskreuz

Randonnée courte/Circuit labellisé · Pfalz
Ce contenu est proposé par
Pfälzerwald-Verein e.V. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Start in Johanniskreuz
    / Start in Johanniskreuz
  • /
  • / An vier alten Holzkohleöfen vorbei...
  • / PWV-Ritterstein Nr. 245 , Schwarzbach-Ursprung
  • / Im Meistertal, Meisterspring
  • / Gestüt Meiserhof
  • /
  • / Am Oberhammersee
  • /
  • / Sturzbach und Eingang zur Karlstalschlucht
  • /
  • /
  • / Die aktive 23-Kilometer-Wandergruppe des PWV OG Insheim
  • / Die ehemalige Einsiedelei mit Steinkreuz
  • / Restaurant Klug'sche Mühle
  • /
  • / Blick ins Karlstal, leider waren die Schafe noch nicht auf der Weide
  • / Burg Wilenstein
  • / Am Wilensteinerhof
  • / Die PWV-Markierung führt uns nach bzw. von Johanniskreuz
  • / Am Köpfle
  • / Die Lamaherde folgt uns...
  • / Am Trippstadter Schloss
  • /
  • / PWV-Ritterstein Nr. 111, Johanniskreuz Altstraßen-Knotenpunkt
  • / Grenz- und Geleitkreuze auf Johanniskreuz
    Photo: Pfälzerwald-Verein e.V.
  • /
  • /
  • /
ft 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 14 12 10 8 6 4 2 mi Ritterstein Johanniskreuz (Nr. 111) Ritterstein Burgalbsprung (Nr. 101) Ritterstein Weisserstein (Nr. 84) Trippstadt Karlstal

Schöne Tour mit Konditionseinsatz, aber klasse

difficile
23,1 km
6:39 h.
391 m
393 m

Conseil(s) de l'auteur

Auf dieser Tour wandern wir durch mehrere Täler, durch das Burgalbtal, das Schwarzbachtal, durchs Meisertal und durch das bekannte und berühmte Karlstal mit seiner spektakulären Schlucht. Auf der Tour finden wir viele Highlights und Sehenswürdigkeiten. 

Difficulté
difficile
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
490 m
Point le plus bas
298 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Johanniskreuz
Cafe Nicklis

Départ

Johanniskreuz (471 m)
Coordonnées:
DD
49.335260, 7.825884
DMS
49°20'06.9"N 7°49'33.2"E
UTM
32U 414700 5465389
w3w 
///idéaux.appréciable.coudoyant

Arrivée

Hier endet auch die Tour

Itinéraire

Zu Beginn der Tour wandern wir auf dem Premiumweg 'Pfälzer Waldpfad' vorbei an der Hindenburg-Kiefer bis zum Burgalbweiher. Weiter geht es entlang des Tals, der Bach liegt zu unserer Linken und wir genießen das Plätschern der Burgalb. Vorbei geht es an den Holzkohlenöfen und am PWV-Ritterstein Schwarzbach-Ursprung. Jetzt, rechts ab, geht es auf schmalem Pfad etwa 600 Meter bergauf und erwandern 100 Höhenmeter. Nach weiteren 400 Meter erreichen wir die Landstraße mit dem PWV-Ritterstein "Weisserstein". Hier könnte eine Trinkpause und ein Picknick stattfinden. Auf weiteren 500 Meter folgen wir dem Waldpfad. Wir kreuzen vorsichtig die Straße und folgen der PWV-Markierung 'Roter Strich', vorbei am Meiserspring und am Meiserhof mit seiner Pferdezucht bis zur Straße, die wir queren. Rechts ein paar Meter der Straße nach, dann zweimal links und weiter auf dem Waldpfad über den Eisenhüttenweg, vorabei am Oberhammer,  durch die berühmte und spektakuläre Karlstalschlucht. Oberhalb der Schlucht besuchen wir auch die ehemalige Einsiedelei. Vorbei am Restaurant Klug'sche Mühle - Einkehr im Biergarten oder auf der Terrasse mit wunderschönem Blick ins Karlstal - bietet sich an.

Wir queren die Straße und folgen einem markierten Pfad steil hoch zur Burgruine Wilenstein, heute ein Schullandheim und weiter vorbei am Wilensteinerhof, immer nur dem grün-gelben-Kreuz folgend. Vorbei am Brunnen und Köpfle erreichen wir den Schlosspark Trippstadt, das Schloss  ist heute Dienstsitz der Forstlichen Versuchsanstalt des Landes Rheinland-Pfalz. Weiter dem Kreuz folgen queren wir dem Campingplatz Sägmühle und es folgt der letzte Aufsteig auf schönen Pfaden. Wir erreichen nach weiteren 6 Kilometer die Mitte des Pfälzerwaldes, Johanniskreuz.

Remarque


Tous les notes de zones protégées

Coordonnées

DD
49.335260, 7.825884
DMS
49°20'06.9"N 7°49'33.2"E
UTM
32U 414700 5465389
w3w 
///idéaux.appréciable.coudoyant
Y aller en train, en voiture ou en vélo


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
difficile
Distance
23,1 km
Durée
6:39h.
Dénivelé positif
391 m
Dénivelé négatif
393 m
Itinéraire(s) en boucle Itinéraires à étapes Point(s) de vue Points de restauration Intérêt culturel/historique Intérêt géologique

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Show images Masquer les images
: Hr.
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser