Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Randonnée courte/Circuit labellisé

"Wiesenwege" Raeren

· 1 review · Randonnée courte/Circuit labellisé · Belgique
Ce contenu est proposé par
StädteRegion Aachen Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Im Herzen der leuchtenden Hecken
    / Im Herzen der leuchtenden Hecken
    Photo: ® Pierre Pauquay, Tourismusagentur Ostbelgien
  • / Burg Raeren
    Photo: Dominik Ketz, vennbahn.eu
  • / Burg Raeren
    Photo: Dominik Ketz, vennbahn.eu
  • / Töpfereimuseum Raeren
    Photo: Dominik Ketz, vennbahn.eu
  • / Töpfereimuseum Raeren
    Photo: Dominik Ketz, vennbahn.eu
m 600 500 400 300 7 6 5 4 3 2 1 km

Die Region erstreckt sich über weite und idyllische Landschaften und stellt einen Kontrast zu den Wäldern der nahen Ardennen dar.

Facile
7,4 km
2:00 h.
65 m
65 m

Zu Beginn führt der Weg entlang des Iters, einem Wasserlauf, der die Talmulde in ein fruchtbares Gebiet verwandelt. Aber schnell wird die Wegstrecke tückisch und überquert Felder und lässt den Wanderer Zaunübertritte passieren. Zahlreiche Hecken sind über das Grünland verstreut: ein Glücksfall für den Erhalt der Artenvielfalt und der Schönheit der Landschaft. Wenn Sie im Frühling diese Weißdorn- und Rosenhecken entlanggehen, werden Sie zweifelsohne die zahlreichen Früchte entdecken, die in der Sonne funkeln. Sie dienen nicht als Wegedekoration; die Grünfinke und Gimpel finden hier ihre Nahrung.

Diese natürlichen Flure führen uns zum Wald nahe der alten Eisenbahnlinie. Die alten Tanks, die Weichenkabel und verlassenen Loks zeugen von der Hektik, die einst in diesem Grenzbahnhof geherrscht haben muss: Heutzutage ist jedoch alles ruhig und verlassen. In Raeren sind die Wohngebiete zerstückelt. Das Dorf, das übrigens eines der größten Belgiens ist, verliert sich in den Weiten. Das bemerken wir schnell, wenn der Weg hier und da Dörfer kreuzt, die über Wege durch blühende Felder miteinander verbunden sind.

Conseil(s) de l'auteur

Kommen Sie im Frühling nach Raeren, wenn die Felder blumenüberflutet sind.

 

Essgelegenheit auf der Wanderroute oder im Haus Zahlepohl gegenüber der Burg.

outdooractive.com User
Auteur
Peter Wackers
Mise à jour: 06.07.2017

Difficulté
Facile
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
339 m
Point le plus bas
274 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Bleiben Sie bitte auf den ausgewiesenen Wegen

Équipement conseillé

Mit wasserdichten Wanderschuhen, genügend Wasser und ein wenig Verpflegung sind Sie bestens ausgerüstet für die Tour.

Informations et liens complémentaires

Tourismusagentur Ostbelgien
Hauptstrasse 54
B-4780 Sankt Vith

Tel:+32 (0)80 22 76 64
Fax: +32 (0)80 22 65 39
E-Mail: info@eastbelgium.com

Internet: www.eastbelgium.com

Départ

Burg Raeren - Gehen Sie entlang der Burg und schlagen Sie den Weg rechts ein. (275 m)
Coordonnées:
Géographique
50.678279, 6.123183
UTM
32U 296758 5617998

Arrivée

Burg Raeren

Itinéraire

Streckenführung:
Die Route ist mit einer blauen Raute ausgeschildert.


Streckencharakteristik:

Mit 8 Kilometern eine einfache Wanderung ohne Schwierigkeiten.

 

Remarque


Tous les notes de zones protégées

En transports en commun

Ihre persönliche Verbindungsauskunft mit Tarifinformation für die Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie unter: Fahrplanauskunft TEC

Par la route

Nutzen Sie für die individuelle Planung Ihrer Anreise mit dem PKW unseren Anfahrtsplaner und geben Sie als Zielort "Burgstraße Raeren" ein.

Se garer

Parkmöglichkeiten finden Sie auf Höhe der Burg Raeren (Töpfereimuseum).
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de l'auteur

Die schönsten Wanderungen - Genusstouren am Wasser entlang (Erhältlich bei der Tourismusagentour Ostbelgien)

Carte recommandée par l'auteur

A2 Eupener Land und Göhltal - 1/25.000, 7,00 Euro (Erhältlich bei der Tourismusagentour Ostbelgien)


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

4,0
(1)
El Fa
30.12.2015 · Community
Eine sehr schöne Tour rund um Raeren, die über Straßen, Feldwege und Wiesen führt. Kostenfrei parken kann man gegenüber vom Töpfereimuseum. Als Tipp: Die Tour in Richtung Burg Raeren beginnen (linke Richtung vom Parkplatz), da die Beschilderung nur in dieser Richtung gut zu erkennen ist. Auch ist der Track nicht immer identisch mit dem ausgeschilderten Weg. Wasserfestes Schuhwerk zu empfehlen, da die Abschnitte über die Wiesen matschig und nass sein können. Aber das macht, neben den Ausblicken über Raeren, den Charme der Tour aus. Mein GPS Gerät zeigte am Ende der Tour 8,5 km.
Afficher plus
Faite le 30.12.2015
......eins der vielen Tore auf diesem Weg
Photo: El Fa, Community

Photos de la communauté


Évaluation
Difficulté
Facile
Distance
7,4 km
Durée
2:00h.
Dénivelé positif
65 m
Dénivelé négatif
65 m
Itinéraire(s) en boucle Points de restauration Intérêt - flore

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser