Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Randonnée Top

Albersweiler - Historischer Rundweg

Randonnée · Pfalz
Ce contenu est proposé par
Pfalz Touristik e.V. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.
  • /
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • /
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.
  • /
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.
  • / die Queich in Albersweiler
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • / historischer Stein
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • / Kirche
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • / Hinweistafel am historischen Rundweg
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
m 500 400 300 200 5 4 3 2 1 km Zur Wappenschmiede Geilweilerhof Institut … Rebenzüchtung Bioland-Weingut Gebr. … Hirsch" Bahnhof Albersweiler (Pfalz) Wanderparkplatz St. Johann Albersweiler

Der Historische Rundweg führt durch den Ort Albersweiler, entlang der Queich und dem Albersweilerer Kanal, durch die Weinlagen und den Wald.

moyen
5,6 km
2:00 h.
182 m
182 m

Der Weg beginnt am Bahnhaltepunkt in Albersweiler. Von den Gleisen kommend orientiert man sich nach rechts und überquert den Kanal. Durch die Kanalstraße geht es zum alten Waschplatz. Hier biegt der Weg nach links ab. Nachdem man die Queich überquert hat, geht es geradeaus und gleich halb rechts über die Hohlstraße in die Siebenmorgenstraße. Dann biegt der Weg links ab Richtung Friedhof und Weinberge. Dort trifft man auch auf den Schmunzelweg, der bis zum Albersweilerer Fass parallel verläuft. Am Fass muss die Deutsche Weinstrasse halb rechts überquert werden. Weiter geht es durch die Weinberge in den Ortsteil St. Johann, zum alten Firedhof und dem ehemaligen Schloss. Am Wanderparkplatz im Großthal biegt der Weg nach links ab und durchquert das Naturschutzgebiet am Ortsrand von Albersweiler. Zurück im Ort verläuft der Weg über die Rehbergstraße und die Hauptstraße, vorbei am Steinbruch und der Wappenschmiede, zurück  zum Ausgangspunkt, dem Bahnhaltepunkt.

Note de l'auteur

Weitere historische Anwesen sind im Ort anhand der Infotafel zu finden.

Difficulté
moyen
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
254 m
Point le plus bas
161 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Bioland-Weingut Gebr. Nägle, Weinstube "Zum Hirsch"
Zur Wappenschmiede

Informations et liens complémentaires

Büro für Tourismus Annweiler am Trifels, Meßplatz 1,
76855 Annweiler am Trifels, Tel.: 06346/ 2200

www.trifelsland.de , info@trifelsland.de

Accueil

am Bahnhaltepunkt Albersweiler (166 m)
Coordonnées:
DD
49.218792, 8.023218
DMS
49°13'07.7"N 8°01'23.6"E
UTM
32U 428869 5452237
w3w 
///coudrette.enserrant.ambigument

Arrivée

am Bahnhaltepunkt Albersweiler

Itinéraire

Der Historische Rundweg führt durch den Ort Albersweiler, entlang der Queich und dem Albersweilerer Kanal, durch die Weinlagen und den Wald. Entlang des Wegs informieren Hinweistafeln über die Geschichte der pfälzer Gemeinde und über historische Anwesen im Ort. Die angegebene Wanderzeit bezieht sich auf die reine Gehzeit.

Der Weg beginnt am Bahnhaltepunkt in Albersweiler. Von den Gleisen kommend orientiert man sich nach rechts und überquert den Kanal. Durch die Kanalstraße geht es zum alten Waschplatz. Hier biegt der Weg nach links ab. Nachdem man die Queich überquert hat, geht es geradeaus und gleich halb rechts über die Hohlstraße in die Siebenmorgenstraße. Dann biegt der Weg links ab Richtung Friedhof und Weinberge. Dort trifft man auch auf den Schmunzelweg, der bis zum Albersweilerer Fass parallel verläuft. Am Fass muss die Deutsche Weinstrasse halb rechts überquert werden. Weiter geht es durch die Weinberge in den Ortsteil St. Johann, zum alten Firedhof und dem ehemaligen Schloss. Am Wanderparkplatz im Großthal biegt der Weg nach links ab und durchquert das Naturschutzgebiet am Ortsrand von Albersweiler. Zurück im Ort verläuft der Weg über die Rehbergstraße und die Hauptstraße, vorbei am Steinbruch und der Wappenschmiede, zurück  zum Ausgangspunkt, dem Bahnhaltepunkt.

Einkehrmöglichkeiten gibt es im Ort im Gasthaus Pfälzer Hof, in der Wappenschmiede, in der Pizzeria in der Löwensteinhalle, im Dorfstübel und in der Weinstube Zum Hirsch, sowie im Ortsteil St. Johann im Annahof.

Remarque


Tous les notes de zones protégées

En transports en commun

Bahnhaltepunkt Albersweiler an der Queichtallinie Landau-Pirmasens

Fahrplanauskunft www.vrn.de

 

Par la route

A65 bis Ausfahrt Landau-Nord, weiter auf B10 Richtung Annweiler am Trifels bis Ausfahrt Leinsweiler/Siebeldingen/Birkweiler- Richtung Albersweiler

Se garer

Bahnhaltepunkt Albersweiler

Coordonnées

DD
49.218792, 8.023218
DMS
49°13'07.7"N 8°01'23.6"E
UTM
32U 428869 5452237
w3w 
///coudrette.enserrant.ambigument
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Recommandations de cartes de l'auteur

Wanderkarte „Hauenstein und Trifelsland“ (Maßstab 1:25 000), Pietruska-Verlag

S'équiper

Es gibt keine besonderen Anforderungen an die Ausrüstung.


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
moyen
Distance
5,6 km
Durée
2:00h.
Dénivelé positif
182 m
Dénivelé négatif
182 m
Itinéraire en boucle Point(s) de vue Points de restauration Intérêt culturel/historique

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Show images Masquer les images
: Hr.
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser