Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Randonnée Top

Albersweiler - Rundwanderweg 1 zum Naturfreundehaus Kiesbuckel

Randonnée · Pfalz
Ce contenu est proposé par
Pfalz Touristik e.V. Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Blick zum Trifels
    / Blick zum Trifels
    Photo: Dominik Ketz, CC BY, Pfalz Touristik e.V.
  • / Rast im Naturschutzgebiet
    Photo: Dominik Ketz, CC BY, Pfalz-Touristik e.V.
  • / auf dem Wanderweg
    Photo: Dominik Ketz, CC BY, Pfalz Touristik e.V.
  • /
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.
  • /
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.
  • /
    Photo: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.
m 350 300 250 200 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Landauer Naturfreundehaus am Kiesbuckel Orensfels Wanderparkplatz St. Johann Bahnhof Albersweiler (Pfalz) Albersweiler

Der Weg des Naturparks führt vom Wanderparkplatz in St. Johann durch das Großthal zum Naturfreundehaus. Der Rückweg geht durch ein Naturschutzgebiet.

moyen
3,7 km
1:00 h.
127 m
127 m

Am Wanderparkplatz im Großthal geht es geradeaus den breiten Weg am Bach entlang, vorbei an einer Grillhütte, bis zu einer Wegespinne. Hier biegt der Weg links ab. Nach einigen 100 m biegt der Weg nach rechts ab und schlängelt sich bergauf zum Naturfreundehaus Kiesbuckel.

Am Naturfreundehaus angelangt führt der Weg nach links. Von dem breiten Fahrweg geht nach einigen Metern ein Pfad links bergab, neben der 1 markiert mit der Pfälzer Hüttentour und dem Pfälzer Keschdeweg. An einer größeren Kreuzung folgt der Rundwanderweg dem Pfad halb rechts durch felsiges Gelände. Hier hat man einen tollen Blick in die Rheinebene! Weiter geht es geradeaus, später halb rechts, immer bergab, durch das Naturschutzgebiet in der Ortsnähe von Albersweiler. Dazwischen kommt man an einem weiteren schönen Aussichtspunkt mit Bick Richtung Trifels vorbei. An der nächsten Abbiegung führt der Weg nach links, bis nach einigen Hundert Metern der Pfad nach links bergab zum Ausgangspunkt am Wanderparkplatz führt.

Note de l'auteur

Einkehrmöglichkeiten im Naturfreundehaus Kiesbuckel (Öffnungszeiten Sa, So und Feiertags ab 10 Uhr) und im Restaurant Hüttenzauber in St. Johann

Difficulté
moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
345 m
Point le plus bas
218 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Landauer Naturfreundehaus am Kiesbuckel

Informations et liens complémentaires

Büro für Tourismus Annweiler am Trifels, Meßplatz 1,
76855 Annweiler am Trifels, Tel.: 06346/ 2200

www.trifelsland.de, info@trifelsland.de

Départ

Wanderparkplatz St. Johann (Ortsteil von Albersweiler) (218 m)
Coordonnées:
DD
49.226109, 8.038347
DMS
49°13'34.0"N 8°02'18.0"E
UTM
32U 429981 5453036
w3w 
///enfariner.crabier.astérisque

Arrivée

Wanderparkplatz St. Johann (Ortsteil von Albersweiler)

Itinéraire

Am Wanderparkplatz im Großthal geht es geradeaus den breiten Weg am Bach entlang, vorbei an einer Grillhütte, bis zu einer Wegespinne. Hier biegt der Weg links ab. Nach einigen hundert Metern geradeaus biegt der Weg nach rechtsab und schlängelt sich bergauf zum Naturfreundehaus Kiesbuckel.Hier kann man an den Wochenende einkehren. Ansonsten lohnt es sich auf einfach nur die schöne Aussicht zu genießen. Für Kinder gibt es hier auch einen Spielplatz.

Am Naturfreundehaus angelangt führt der Weg nach links. Von dem breiten Fahrweg geht nach einigen Metern ein Pfad links bergab, neben der 1 markiert mit der Pfälzer Hüttentour und dem Pfälzer Keschdeweg. An einer größeren Kreuzung folgt der Rundwanderweg dem Pfad halb rechts durch felsiges Gelände. Hier hat man einen tollen Blick in die Rheinebene! Weiter geht es geradeaus, später halb rechts, immer bergab, durch das Naturschutzgebiet in der Ortsnähe von Albersweiler. Dazwischen kommt man an einem weiteren schönen Aussichtspunkt mit Bick Richtung Trifels vorbei. An der nächsten Abbiegung führt der Weg nach links, bis nach einigen Hundert Metern der Pfad nach links bergab zum Ausgangspunkt am Wanderparkplatz führt.

Die Tour ist auch für Familien geeignet, besondrs am Wochenende, wenn man am Naturfreundehaus einkehren kann.

Wer noch ein bißchen weiter wandern möchte, kann vom Naturfreundehaus Kiesbuckel aus mit der Pfälzer Hüttentour zum Orensfels und zur Landauer Hütte (Öffnungszeiten Sa, So und Feiertags und in den Ferien von Rheinland-Pfalz von 10-18 Uhr, außer Weihnachtsferien) laufen.

Remarque


Toutes les notes sur les zones protégées

En transports en commun

Bahnhaltepunkt Albersweiler an der Queichtallinie Landau-Pirmasens, ca. 2 km Wegstrecke vom Bahnhof zum Ausgangspunkt der Tour

Fahrplanauskunft www.vrn.de

 

Par la route

A65 bis Ausfahrt Landau-Nord, weiter auf B10 nach Annweiler am Trifels bis Ausfahrt Leinsweiler/Siebeldingen/Birkweiler, dann der Beschilderung Richtung Albersweiler folgen

Zum Wanderparkplatz im Ort rechts abbiegen Richtung Frankweiler

Se garer

Wanderparkplatz St. Johann (Ortsteil von Albersweiler)

Coordonnées

DD
49.226109, 8.038347
DMS
49°13'34.0"N 8°02'18.0"E
UTM
32U 429981 5453036
w3w 
///enfariner.crabier.astérisque
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Festes Schuhwerk, Regenschutz und Rucksackverpflegung werden empfohlen.


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
moyen
Distance
3,7 km
Durée
1:00 h.
Dénivelé positif
127 m
Dénivelé négatif
127 m
Itinéraire en boucle Points de restauration

Statistiques

  • 2D 3D
  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
: H
 km
 m
 m
 m
 m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser